Es Wird Für Sie Interessant Sein

Den Kindern die Wichtigkeit der Dankbarkeit beibringen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Die meisten Eltern haben ihren Kindern beigebracht, wie wichtig es ist, Dankeschön zu sagen wenn nicht früher. Aber wie viele haben sie wirklich in der Kunst der Dankbarkeit unterrichtet?

Es ist leicht genug, sich bei Oma für einen Pullover zu bedanken. Die größere Herausforderung besteht darin, Kindern zu zeigen, warum sie froh sein sollten, statt eines Spielzeugs einen Pullover zu erhalten. Hier kommt die Dankbarkeit ins Spiel.

Die Bedeutung der Dankbarkeit

Sowohl das Ausdrücken als auch das Gefühl der Dankbarkeit sind wichtige Bestandteile des Lebens. "Dankbarkeit ist im Grunde genommen dankbar und dankbar für die guten Dinge, die Sie haben", sagt Sheela Raja, PhD, Assistenzprofessorin und klinische Psychologin an den Colleges für Medizin und Zahnmedizin an der Universität von Illinois in Chicago. Sie können für eine breite Palette von "Geschenken", alles von Natur und gutes Essen zu viel Glück oder eine wunderbare Gelegenheit für die Menschen in Ihrem Leben, nach Raja dankbar sein.

Ein Gefühl der Dankbarkeit kann Kinder (und Erwachsene) profitieren ) auf diverse Arten. Es kann Stress mindern und hat andere wichtige emotionale Vorteile für die Gesundheit. Eine Person, die dankbar ist, verbringt weniger Zeit damit, sich mit anderen zu vergleichen und neidisch zu sein. Es hilft auch Menschen, vor allem Kindern, sich in jemandes anderen hineinzuversetzen und zu erkennen, dass eine andere Person etwas Nettes für sie getan hat, obwohl er oder sie es nicht musste. "Wir möchten, dass unsere Kinder in der Lage sind, sich mit den Gefühlen anderer Menschen zu identifizieren und ein Gefühl der Zugehörigkeit in ihren Klassenzimmern und ihrer Gemeinschaft zu spüren", sagt Raja. "Ein Gefühl der Dankbarkeit zu pflegen, trägt viel zu diesem Ziel bei."

Wege, Dankbarkeit zu lehren

So wie Sie Ihren Kindern das Lesen und Schreiben beibringen, können Sie sie auch dankbar erziehen. Und es ist nie zu früh anzufangen.

Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter sollten lernen, sich zu bedanken, wenn sie ein Geschenk oder eine Freundlichkeit von einer anderen Person erhalten. Modellierung ist auch für Kinder in diesem Alter von entscheidender Bedeutung. "Kinder hören auf, was Eltern tun und sagen", sagt Raja. "Wenn du über etwas, das dir passiert ist, dankbar bist, teile es mit ihnen." Bedenken Sie, dass die Größe des Glücks keine Rolle spielt, was eine weitere wichtige Lektion ist. Eltern können Dankbarkeit für etwas bedeuten, das groß ist wie ein Geschenk, aber auch etwas Kleines, wie einen sonnigen Tag oder eine Tasse frischen Kaffee.

Nach der Grundschule können Kinder ein wenig tiefer denken und sollten zum Nachdenken angeregt werden ihr Tag. Eltern sollten fragen, was sie mögen und wofür sie dankbar sind. Raja ermutigt ihre Familie jeden Abend zu sagen, wofür sie dankbar sind, während Paula Langguth Ryan aus Boulder, Colo, und Autorin von Danke, die Kunst des Zehnten , eine Dankbarkeitsliste empfiehlt. Die Dankbarkeitsliste kann gute Dinge sein, die passiert sind, aber kann und sollte auch mögliche gute Dinge beinhalten, die aus etwas Schlimmem entstehen können.

Teens sollten sich auch auf Dankbarkeitslisten konzentrieren, sagt Ryan. "Bringen Sie ihnen bei, sich fünf wirklich gute Gründe vorzustellen, warum etwas passiert sein könnte", erklärt sie. "Lassen Sie sie über den Tellerrand hinausblicken, um wirklich große Dinge zu sehen, als würde jemand mit ihnen Schluss machen, könnte dies eine Öffnung für eine noch größere Beziehung schaffen. Oder wenn sie nicht in die Schule ihrer Wahl kommen, kann es sein, dass eine noch bessere Möglichkeit kommt, etwas zu tun, was sie lieben. "

Letztendlich kann Dankbarkeit Erwachsenen und Kindern gleichermaßen helfen und das Beste, was Eltern können Tun Sie ist ein gutes Vorbild für ihre Kinder. Wenn das nächste Mal etwas Gutes - oder sogar nicht so gut - passiert, drücken Sie Ihre Wertschätzung laut aus. Jeder wird davon profitieren. Letzte Aktualisierung: 10/19/2010

arrow