Es Wird Für Sie Interessant Sein

Beschäftigungstherapie Schlüssel zur Behandlung von Schizophrenie und anderen psychischen Erkrankungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 20. März 2012 - Studie nach Studie hat gezeigt, dass Ergotherapie eine Schlüsselkomponente in der erfolgreichen Behandlung von Schizophrenie, sowie andere schwere psychische ist Störungen. Neben Psychiatern, Psychologen und Sozialarbeitern können OTs geistig behinderten Patienten eine wichtige Hilfe bei der Bewältigung von sozialen und beruflichen Situationen bieten und so das Vertrauen und die Unabhängigkeit der Patienten stärken. Aber nicht genug Patienten erhalten lebenswichtige Unterstützung bei der Ergotherapie wegen fehlender staatlicher Hilfe, sagt die American Occupational Therapy Association (AOTA), eine Organisation, die die Interessen von OT's bundesweit vertritt. Jedoch, AOTA sagt, neue Gesetzgebung vor dem Kongress wird helfen, das Problem zu beheben.

Am Montag, AOTA Vertreter und Unterstützer gingen nach Capitol Hill, um ihre Unterstützung für die Ergotherapie Psychische Gesundheit Gesetz und Änderung zu zeigen das Bundesgesetz über den öffentlichen Gesundheitsdienst, das Ergotherapeuten zum National Health Service Corps (NHSC) hinzufügen würde. Zurzeit sind OTs nicht in der NHSC-Liste von qualifizierten Fachkräften für Verhaltens- und psychische Gesundheit enthalten. Die Aufnahme von OTs in die Liste würde bedeuten, dass sie für wichtige NHSC-Leistungen wie Stipendien- und Darlehensrückzahlungsprogramme in Frage kommen und somit einen Teil der Belastung durch Berufsausbildung lindern.

Wie wird der NHSC-Status für Therapeuten Patienten helfen? "Oft haben die Arbeitsplätze, an denen Psychiater arbeiten, niedrigere Gehälter als im Krankenhaus oder in der Rehabilitation", sagte AOTA-Vizepräsidentin Virginia Stoffel in einer Stellungnahme, die im Vorfeld der Kongressbesprechung veröffentlicht wurde. "Dieser Akt mit seinen Kreditvergabeprogrammen wird es Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten ermöglichen, sich in diesem dynamischen Übungsbereich zu engagieren."

Nun, das hört sich alles nach so viel Psychiater im Baseball an, aber Mangel an Psychische Gesundheitsdienste sind in den Vereinigten Staaten ein ernstes Problem. Eine 2008 von der National Alliance on Mental Illness durchgeführte Studie "Schizophrenie: Public Attitudes, Personal Needs" fand heraus, dass bei Menschen, die sich um Schizophrenie kümmerten, die größte Herausforderung darin bestand, "nur Behandlungsanbieter und -dienstleistungen für ihre Angehörigen zu finden" 82 Prozent der Befragten gaben an, Probleme beim Zugang zu Dienstleistungen im Gesundheitssystem gehabt zu haben. So scheint es, dass jeder Schritt, der dazu beiträgt, den Pool von Dienstleistungsanbietern zu erweitern, für Patienten und Pflegekräfte willkommen ist.

Außerdem beruflich Therapie für Schizophrene und andere Arbeiten. Neben der Medizin, dem Training von Fähigkeiten und anderen Dienstleistungen trägt OT nachweislich dazu bei, Patienten in ihre Gemeinschaften zu integrieren. Wie AOTA-Legislativsprecher Ralph Kohl in einer Pressemitteilung der vergangenen Woche zur Unterstützung der Verabschiedung des Gesetzes über psychische Gesundheit sagte: "Es besteht ein Bedarf für Klienten im Bereich der psychischen Gesundheit, Zugang zum gesamten Spektrum von Dienstleistungen, einschließlich Ergotherapie, zu haben."

Letzte Aktualisierung: 20.03.2012

arrow