Es Wird Für Sie Interessant Sein

Das Verlassen des Nestes ist schwerer mit Schizophrenie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Wie können Sie feststellen, ob ein geliebter Mensch mit Schizophrenie allein leben kann oder ob er sollte mit der Familie wieder zusammenziehen?

Im Allgemeinen können Unabhängigkeit und Selbstversorgung so gefördert werden, dass die Patienten es schaffen können, aber Isolation sollte vermieden werden. Es ist gut für alle Menschen, einschließlich derer mit Schizophrenie, warme, unterstützende und häufige Kontakte mit Familienmitgliedern zu haben.

Denken Sie auch daran, dass die konsequente Einhaltung verschriebener Medikamente die absolute Grundlage für eine nachhaltige Genesung ist. Selbst wenn ein Patient aus seinem eigenen Umfeld auszieht, kann ein Freund oder Familienmitglied helfen, die Einhaltung der regelmäßigen Erinnerungen zu unterstützen und sogar von Zeit zu Zeit die Pille des Patienten zu überprüfen. Die Verwendung eines langwirkenden injizierbaren Medikaments kann eine gesicherte Compliance gewährleisten.

Zuletzt aktualisiert: 17.12.2007

arrow