Es Wird Für Sie Interessant Sein

Schizophrenie bedeutet Split-Persönlichkeit?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Haben Menschen mit Schizophrenie mehrere Persönlichkeiten?

Eines der häufigsten Missverständnisse über Schizophrenie ist, dass es sich um eine "gespaltene Persönlichkeit" handelt, die völlig falsch ist. Das Wort "Schizo" bedeutet "gespalten", aber Eugen Bleuler, der in den 1920er Jahren den Begriff Schizophrenie geprägt hat, beschreibt den Bruch des Denkprozesses und der emotionalen Reaktion des Menschen. Psychiater betrachten "Denkstörung" als eines der Kennzeichen von Schizophrenie und spezifischer für Schizophrenie als akustische Halluzinationen oder paranoide Wahnvorstellungen, die bei anderen psychiatrischen Störungen auftreten können.

Multiple Persönlichkeit ist ein alter Begriff für das, was heute offiziell genannt wird " dissoziative Identitätsstörung "oder DID. Es ist durch das Vorhandensein von zwei oder mehr verschiedenen Identitäten gekennzeichnet, die immer wieder die Kontrolle über das Verhalten der Person übernehmen. Personen mit DID sind oft nicht in der Lage, wichtige persönliche Informationen zu speichern, und dieser Gedächtnisverlust ist zu umfangreich, um durch gewöhnliche Vergesslichkeit erklärt zu werden, und ist nicht auf Alkoholvergiftung (Blackouts) oder eine medizinische Störung wie Epilepsie zurückzuführen.

Während es ist möglich für einen gelegentlichen Schizophrenie-Patienten, Symptome der DIS zu zeigen, die überwiegende Mehrheit nicht. Es ist bekannt, dass die Schizophrenie, eine pervasive Gehirnerkrankung, zu Symptomen anderer psychiatrischer Störungen wie Depression, Angstzuständen oder Zwangsstörungen führen kann. Nach Behandlung von Tausenden von Menschen mit Schizophrenie in den letzten 25 Jahren, erinnere ich mich nur an einen, der die diagnostischen Kriterien für DID erfüllt.

Zuletzt aktualisiert: 16.07.2007

arrow