Es Wird Für Sie Interessant Sein

Verbessert das Bewusstsein die Prognose für Schizophrenie-Patienten?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mein 20-jähriger Sohn kam zu uns und sagte, dass er schizophren sei und er jemanden sehen müsse. Er ist unglaublich schlau und hat es gelesen und sogar den Ärzten erklärt. Ist die Prognose besser, wenn die Person weiß, dass sie krank ist und Hilfe sucht? Mit meiner Diagnose (ich leide an chronischer lymphatischer Leukämie) und jetzt ist es eine große Sorge. Er ist auch ein selbstmedizinischer Drogenkonsument, von dem er sagt, dass er es nicht mehr macht, seit er jetzt medikamentös ist.

Es ist so ungewöhnlich für jemanden mit Schizophrenie, entweder erkennen zu können oder anzuerkennen, dass er ein Problem hat und außerdem eine Behandlung zu suchen, bei der ich die Diagnose Schizophrenie ernsthaft in Frage stellen muss. Vielleicht ist es mild oder in Remission oder vielleicht hat er auch andere ernsthafte psychiatrische Störungen, einschließlich einer Substanzstörung.

Ihr örtliches Mitglied der National Alliance on Mental Illness oder Mental Health Association kann Sie an einen qualifizierten Psychiater verweisen, der es kann richtig diagnostizieren und angemessen behandeln Ihren Sohn.

Es ist eine sehr gute Sache, dass er Hilfe will, lassen Sie uns sicher sein, dass wir ihm die richtige Hilfe bekommen. Meine besten Wünsche für Sie und Ihren Sohn in diesen schwierigen Zeiten.

Erfahren Sie mehr im Schizophrenie-Zentrum für das tägliche Leben.

Zuletzt aktualisiert: 05.11.2007

arrow