Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kampf gegen Vorurteile und Stigmatisierung der Schizophrenie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Was glauben Sie, ist der beste Weg, um das soziale Stigma im Zusammenhang mit Schizophrenie zu bekämpfen?

Es ist wichtig, dass die Menschen verstehen, dass Sie (oder Ihre Freund oder Verwandter) wählte keine Schizophrenie. Es ist Pech. Es ist ein unglückliches Ereignis. Wenn Menschen mit Schizophrenie die Krankheit so gut wie möglich behandeln, sollten sie ihr Leben mit Stolz und Selbstvertrauen führen, ohne Angst davor zu haben, von anderen beurteilt zu werden.

Natürlich können Sie die verletzenden Kommentare und Verhaltensweisen anderer nicht korrigieren. Aber Sie können den Grad einschränken, in dem ihr Verhalten Sie stört. Manchmal ist es am besten, diejenigen zu ignorieren, die Menschen mit Schizophrenie stigmatisieren. Verbringen Sie Zeit mit Menschen, die Sie schätzen. Machen Sie die Dinge, die Ihnen Spaß machen.

Zuletzt aktualisiert: 31.12.2007

arrow