Es Wird Für Sie Interessant Sein

Ja, Sie können mit Colitis ulcerosa reisen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Durch Gespräche mit Ihrem Arzt und Die Colitis ulcerosa muss nicht im Weg sein, um Ihre Reise vorzubereiten. Shutterstock (2)

Schlüsselerscheinungen

Haben Sie einen Aktionsplan vor dem Verlassen, indem Sie mit Ihrem Arzt sprechen und wissen, was Sie an Ihrem Ziel erwarten können .

Ob Sie mit dem Flugzeug, dem Bus, dem Zug oder dem Auto anreisen, Sie wissen im Voraus, wo sich alle verfügbaren Toiletten befinden.

Treffen Sie Vorsichtsmaßnahmen während Ihres Aufenthalts, z ein Aufflammen.

Obwohl Sie vielleicht Tage haben, an denen Sie nicht einmal das Haus verlassen wollen, um eine Besorgung zu machen, ist es möglich, weit und breit mit Colitis ulcerosa zu reisen, solange Sie die richtigen Schritte unternehmen, um zu bleiben gut, während auf der Straße. Ein wenig fortgeschrittener Planung wird Ihnen helfen, Ihre Colitis ulcerosa Symptome weg von zu Hause zu behandeln.

"Allgemein gesagt, Reisen selbst ist nicht mit einem größeren Risiko von Flare-up für IBD (Reizdarm) Patienten verbunden", sagt Cheng Zhang, Doktor der Gastroenterologie mit dem Team für entzündliche Darmerkrankungen am Wexner Medical Center der Ohio State University in Columbus. "Aber Reisen kann mit einem erhöhten Risiko für andere Krankheiten wie Magen-Grippe oder Pharyngitis verbunden sein."

Damit Sie sich gut fühlen, folgen Sie diesen Tipps.

Bevor Sie gehen

Bei Reisen mit Colitis ulcerosa ist Vorbereitung Schlüssel. "Ein bisschen Planung wird einen sehr langen Weg gehen", sagt Laura Wingate, Vizepräsidentin für Bildung, Unterstützung und Interessenvertretung bei der Crohn's & Colitis Foundation of America (CCFA).

Denken Sie daran, Folgendes zu tun:

  • Nehmen Sie die Kontaktinformationen Ihres Gastroenterologen und Ihre Krankenversicherungsinformationen mit auf Ihre Reise.
  • Prüfen Sie vor Ihrer Abreise, ob Ihre Krankenversicherung an Ihrem Reiseziel akzeptiert wird. Wenn nicht, ziehen Sie eine Reiseversicherung in Betracht.
  • Bitten Sie Ihren Arzt vor Reiseantritt, einen Brief zu schreiben, in dem Ihr Gesundheitszustand und die von Ihnen eingenommenen Medikamente beschrieben werden. "Sie sollten auch Kopien Ihrer Rezepte mitnehmen und ihre ausländischen Markennamen kennen, wenn Sie international reisen, sowie ihre generischen Namen", sagt Wingate. Fordern Sie auch einen schriftlichen Aktionsplan für den Notfall während der Reise an.
  • Suchen Sie einen Arzt auf, der Colitis an Ihrem geplanten Zielort behandeln kann, indem Sie entweder Ihren Arzt um eine Empfehlung bitten oder die Website des CCFA überprüfen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie es haben genug von jedem Rezept, um über die Länge Ihrer Reise hinaus zu dauern. Bewahren Sie Ihre Medikamente immer in den Originalbehältern auf.
  • Wenn Sie mit dem Zug oder dem Bus anreisen, rufen Sie vorher an, um sicherzustellen, dass sich Toiletten auf dem Fahrzeug befinden.
  • Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, sollten Sie vorher eine Mahlzeit verlangen erfüllen Sie Ihre diätetischen Anforderungen. Sie können auch nach einem Platz in der Nähe eines Badezimmers fragen.
  • Wenn Sie mit dem Auto anreisen, wissen Sie, wo sich die Badezimmer auf dem Weg befinden. "Die meisten Patienten wissen, wo die Toiletten während ihrer täglichen Routine sind", sagt Wingate. "Es sollte nicht anders sein, wenn Sie auf Reisen sind." Laden Sie die GI Buddy App des CCFA herunter, die einen Toilettenfinder hat.
  • Pack Sunblocker mit einem SPF von 15 oder höher, als bestimmte Medikamente für Colitis ulcerosa, wie Deltasone (Prednison ), Azulfidine (Sulfasalazin) und Rheumatrex oder Trexall (Methotrexat), können Sie empfindlicher für die Sonne machen.
  • Wenn Sie in ein Land reisen, in dem Impfungen erforderlich sind, besprechen Sie dies bitte vorher mit Ihrem Arzt. Während sie im Allgemeinen sicher für Leute mit Colitis ulcerosa sind, könnten einige Impfstoffe mit bestimmten Medikamenten interagieren, die verwendet werden, um ein überaktives Immunsystem bei Colitis-Patienten zu unterdrücken. Dr. Zhang merkt an, dass der Gelbfieberimpfstoff einer ist, der negativ mit Medikamenten in Wechselwirkung treten kann. "Für einige Patienten ist es vielleicht nicht sicher, diese bestimmte Impfung zu bekommen", sagt er. "Konsultieren Sie eine Reiseklinik oder Ihren Arzt."
  • Gehen Sie zur CDC-Website für Reisende auf der Gesundheitsseite und schließen Sie Ihr Ziel an, um zu sehen, ob es Warnungen bezüglich der Sicherheit von Lebensmitteln und Getränken gibt. Je nachdem, wohin Sie gehen, müssen Sie Lebensmittel von Straßenhändlern vermeiden; Vermeiden Sie, Wasser aus dem Wasserhahn zu trinken, es sei denn, es ist zuerst gekocht worden; oder vermeiden Sie rohe Lebensmittel, einschließlich Salate und Gemüse, es sei denn, Sie haben sie in sauberem Wasser gewaschen oder geschält.

Reisen zu Ihrem Ziel

Beachten Sie während der Reise folgende Hinweise:

  • Viel trinken Flüssigkeiten, sowohl vor als auch während und nach der Reise.
  • Patienten mit einer Reizdarmkrankheit sind während der Reise einem Risiko für eine tiefe Venenthrombose (DVT) ausgesetzt. DVT ist im Wesentlichen ein Blutgerinnsel, das sich tief im Körper bildet, oft in den Beinen. Wenn dieses Gerinnsel zu Ihrem Gehirn, Ihrer Lunge oder Ihrem Herz gelangt, könnten Sie in großer Gefahr sein. Wenn Sie also lange fliegen, sollten Sie so oft wie möglich aufstehen und sich bewegen, um zu verhindern, dass sich Blutgerinnsel bilden. Während Sie sitzen, beugen Sie Ihre Knöchel und bewegen Sie Ihre Knie in regelmäßigen Abständen auf und ab, um Ihr Blut zirkulieren zu lassen.

Während Ihres Aufenthalts

Sobald Sie ankommen, gehen Sie folgendermaßen vor, um ein Aufflammen der Symptome zu vermeiden:

  • Vermeiden Sie Eiscreme und Milchprodukte, wenn Sie nicht wissen, dass sie in einer Sanitäranlage pasteurisiert wurden.
  • Schälen Sie Eier und Früchte, nachdem Sie Ihre Hände gereinigt haben.
  • Vermeiden Sie Lebensmittel, die Raumtemperatur haben Risiko für Bakterien. Nur warme oder kalte Speisen essen.

Bewältigung bei Symptomen

Wenn Symptome auftreten, können diese Tipps dazu beitragen, die Beschwerden auf ein Minimum zu beschränken:

  • Wenn Ihr Arzt zustimmt, bringen Sie ein rezeptfreies Medikament wie Pepto mit - Bismol oder Imodium zur Linderung von Magenverstimmungen.
  • Trinken Sie viel Flüssigkeit - vorzugsweise Tee, aber kochen Sie zuerst das Wasser.
  • Verwenden Sie zusätzliches Salz, um das verlorene Salz durch Durchfall und Austrocknung zu ersetzen weg von Soda, Zitrusgetränken und eiskalten Getränken, die Durchfall verschlimmern können.
  • Eine Colitis ulcerosa bedeutet nicht, dass Sie das Reisen nicht genießen können. Sie können ausgiebig reisen, und mit Zuversicht, sobald Sie einen richtigen Spielplan haben.

Zusätzliche Berichterstattung von Ashley Welch

Zuletzt aktualisiert: 1/18/2017

arrow