Es Wird Für Sie Interessant Sein

Was reizt Ihren Darm?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Meine Symptome von Reizdarm verschwanden für zwei Monate, sind aber zurückgekehrt. Ich habe gerade begonnen, Omega-3-Präparate, Probiotika und Verdauungsenzyme zu nehmen. Könnte einer von ihnen mein System irritiert haben? - Sally, Iowa

Ja, Omega-3-Präparate können Bauchschmerzen, Blähungen, Blähungen und Durchfall verursachen oder verschlimmern - alle Symptome des Reizdarmsyndroms (IBS). Probiotika und Verdauungsenzyme sind viel weniger wahrscheinlich, diese Symptome zu verschlechtern. IBS-Symptome neigen jedoch dazu, zu wachsen und zu schwinden - oft ohne auslösende Ursachen -, so dass Ihre Symptome, die zurückkehrten, möglicherweise nicht durch die Ergänzungen verursacht wurden. Unterschiedliche Patienten haben unterschiedliche Symptome. Einige Patienten mit IBS erleben Blähungen und Krämpfe, während andere verstopft sind oder zwischen Verstopfung und Durchfall hin- und herwechseln.

Zuletzt aktualisiert: 26.03.2007IBS-Experte Dr. Mark Babyatsky beantwortet Ihre häufig gestellten Fragen zu Reizdarmsymptomen, Diagnose , Behandlung, Medikamente, Management und Ressourcen. Dr. Babyatsky ist Gastroenterologe, Professor für Medizin und Vorsitzender der Samuel L. Bronfman Abteilung für Medizin an der Mount Sinai Medizinischen Fakultät in New York.

arrow