Es Wird Für Sie Interessant Sein

H. Pylori und intimer Kontakt

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Helicobacter pylori (H. pylori) , ein Bakterium im Magen und Zwölffingerdarm (Teil des Darms) gefunden, hat gezeigt, eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Magengeschwüren zu spielen. Die meisten Fälle von H. Pylori Infektionen treten in der Kindheit symptomlos auf und sind meist mit schlechter Hygienehygiene verbunden - das heißt, sich nach dem Toilettengang die Hände nicht gründlich waschen. Während dieses Bakterium theoretisch durch jeden mündlichen Kontakt - wie Küssen - von einer Person zur anderen weitergegeben werden könnte, wurde keine solche Übertragung jemals berichtet. In der Tat infizieren sich Erwachsene, die im Kindesalter nicht infiziert waren, später im Leben. Es gibt keinen Hinweis darauf, dass ein anderer sexueller Kontakt H übertragen kann. Pylori .

Zuletzt aktualisiert am 14.07.2008

arrow