Es Wird Für Sie Interessant Sein

ÜBermäßiges Gas bei älteren Frauen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

I ' M 53 Jahre alt und haben Probleme mit chronischer Verstopfung. In letzter Zeit war ich sehr blamiert. Ich habe keine Kinder gehabt, aber ich gehe durch die Wechseljahre. Ist das die Ursache?

- Linda, New York

Bis zu 25 Prozent der Frauen in den Wechseljahren klagen über einen Anstieg der Blähungen (Gas). Es gibt jedoch keine eindeutigen Beweise, dass die hormonellen Veränderungen, die während der Menopause auftreten, eine Erhöhung der Gasproduktion im Dickdarm verursachen.

Manche Frauen in den Wechseljahren ändern ihre Ernährung um mehr Gemüse, Obst und andere Kohlenhydrate, die zunehmen können Blähung. Kohlensäurehaltige Getränke erhöhen auch Gas, also versuchen Sie, sie zu vermeiden. Nahrungsmittel, die normalerweise weniger Gas produzieren, sind Fleisch und andere Proteinquellen. Wenn eine Ernährungsumstellung das Gas nicht zu lindern scheint, versuchen Sie Verdauungshilfsmittel wie Beano, Phazyme und Aktivkohle, die helfen können, das Problem zu minimieren.

Weitere Informationen finden Sie im Daily Health Digestive Health Center.

Zuletzt aktualisiert: 12/17/2007

arrow