Es Wird Für Sie Interessant Sein

Gefahren von Dieters Tee

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich war schon immer sehr verstopft und wenn ich nicht" Dieters "trinke Tee "Ich gehe nicht auf die Toilette. Ich habe versucht Metamucil und gesunde Faser als Alternativen, aber nichts anderes funktioniert. Ist dieters Tee auf lange Sicht schlecht?

- Lucerito, Kalifornien

Leider wird der so genannte Dieter-Tee nicht von der Food and Drug Administration (FDA) reguliert. Es kann in Naturkostläden, online oder über Versandkataloge erhalten werden. Sie sollten wissen, dass die FDA negative Berichte im Zusammenhang mit Dieter-Tees erhalten hat, einschließlich des Todes von vier jungen Frauen, bei denen Diätetiker-Tee eine Rolle gespielt haben könnte.

Während einige Studien gezeigt haben, dass Diätetische Tees besser sein können als Placebo Linderung von Verstopfung, sie enthalten eine Vielzahl von pflanzlichen Abführmitteln, die langfristig schädigen können. Zum Beispiel enthalten viele Dieters Tees Senna, ein Stimulans, das das Nervensystem des Darms veranlasst, Neuropeptide (Nervenproteine, die unser Körpersystem regulieren und verbinden) freizusetzen. Diese fördern die Defäkation, indem sie die Darmbewegung erhöhen oder die Sekretion von Flüssigkeit anregen. Langfristige Verwendung von Stimulanzien wie Senna kann den Darm dieser Neuropeptide verarmen und letztendlich zu einer Verschlechterung der Langzeit-Verstopfung führen. Mit anderen Worten, Dieter Tees tragen ein langfristiges Risiko von Schaden; Ich würde empfehlen, dass Sie sich stattdessen für Faserprodukte, Mineralöl als sicherer Stuhlweichmacher oder ein osmotisches Mittel wie Lactulose, Sorbitol oder MiraLax entscheiden, da sie auf lange Sicht sicherer sind. Eine leichte Verstopfung kann auch durch einen Anstieg der Flüssigkeitsaufnahme, körperliche Aktivität und Verhaltensänderungen, die die Tageszeit normalisieren, wenn die Defäkation versucht wird, behandelt werden.

Weitere Informationen finden Sie im Daily Health Digestive Health Center.

Zuletzt aktualisiert: 3 / 12/2007

arrow