Es Wird Für Sie Interessant Sein

Pflege einer Geliebten mit einem Geschwür

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Troy D. (nicht sein richtiger Name) von Birmingham, Ala., Die seit fast fünf Monaten ein Geschwür hat, ist nicht sicher, ob eine Helicobacter pylori Infektion oder die niedrigdosierte Aspirin, die er täglich für vier Jahre nahm, die Ursache ist. Sein Hausarzt führte einige Bluttests durch und sagte ihm, dass er eine bakterielle Infektion hatte, die das Geschwür verursachte. Aber nach der Behandlung mit Antibiotika ist sein Magen immer noch "wütend", sagt ihm sein Gastroenterologe. Er hat alle paar Wochen wiederkehrende Symptome.

Wie Troy und andere Geschwürpatienten herausgefunden haben, gibt es viele Dinge - einschließlich der Nahrungswahl und des Rauchens - die ein bestehendes Geschwür verschlimmern und die Heilung verzögern können. Die gute Nachricht ist, dass Sie als Pflegeperson Ihrem geliebten Menschen helfen können, die meisten dieser Faktoren zu kontrollieren.

Tipps für die Behandlung von Magengeschwüren

Zusätzlich zu Medikamenten gibt es auch eine Reihe von Veränderungen im Lebensstil Ihres geliebten Menschen lindern Schmerzen, helfen das Geschwür heilen und helfen, ein Wiederauftreten zu verhindern. Hier sind Strategien für sowohl während als auch nach der Behandlung:

  • Schlagen Sie mit over-the-counter (OTC) Medikamente, bis Ihre Liebsten einen Arzt konsultieren können. Carrie Folse, MD, ein Gastroenterologe im St. Vincent's Hospital in Birmingham (Ala.) Schlägt vor, dass Ihre geliebten Personen OTC Medikamente, wie Famotidin (Pepcid AC), Ranitidin (Zantac 75) oder Cimitidin (Tagamet HB) - sowie Antazida, wenn nötig - bis zur Ernennung des Arztes einnehmen.
  • Erinnere deinen geliebten Menschen daran, den Arzt über alle Medikamente zu informieren, die er einnimmt. Dr. Folse sagt, es ist wichtig für den Arzt, über alle und alle Drogen, wie Aspirin, verschreibungspflichtige Blutverdünner, und NSAIDs, sowie alle anderen verschreibungspflichtigen und nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten zu wissen.
  • Ermutigen Sie Ihren Angehörigen eine medizinische Therapie abzuschließen wie verordnet. Das frühzeitige Absetzen des Medikaments kann zu einem Wiederauftreten des Ulkus führen, insbesondere wenn das Ulkus durch H verursacht wurde. Pylori Bakterien.
  • Helfen Sie Ihrem geliebten Menschen mit dem Rauchen aufzuhören. "Unterstützen Sie Bemühungen, mit dem Rauchen aufzuhören", sagt Alexander Salomon, MD, ein Arzt für Innere Medizin in Crozet, VA. Rauchen erhöht nicht nur die Schmerzen eines Geschwürs und die Zeit, die es braucht, um zu heilen, aber es kann auch ein Faktor sein, ob Ihr geliebter hat eine Wiederholung.
  • Ermutigen Sie Ihren geliebten Menschen, mit dem Trinken von Alkohol zu beenden. Folse sagt, dass Alkohol die schützenden reizt Schleimhaut des Magens, wodurch es anfälliger für Verletzungen wird. Alkohol verursacht Gastritis, die Entzündung der Magenschleimhaut, die peptische Ulkuskrankheit prädisponieren oder verschlechtern kann, besonders wenn NSAIDs oder H. Pylori vorhanden sind, erklärt sie.
  • Finden Sie Alternativen für NSAIDs. Wenn Medikamente für chronische Schmerzen benötigt werden, fragen Sie den Arzt über Entscheidungen, die nicht bekannt sind, Geschwüre zu verursachen, wie Acetaminophen (Tylenol). Die erneute Einnahme von NSAIDs nach Heilung des Ulkus kann zur Entwicklung eines neuen Ulkus führen.
  • Möglichkeiten zur Stressreduktion vorschlagen. Patienten sagen, dass ihre Geschwüre mehr schmerzen, wenn sie unter Stress stehen. Yoga, Tai Chi und Meditation sind Entspannungstechniken, die helfen können, Stress abzubauen, Symptome zu lindern und bei der Schmerzlinderung zu helfen.
  • Finden Sie Ersatzstoffe für koffeinhaltigen Kaffee, Tee und Schokolade. "Diese können erhöht verursachen Säuresekretion und verschlimmern Symptome ", sagt Folse. Nachdem das Geschwür geheilt ist, empfiehlt Dr. Salomon, den Kaffeekonsum auf eine Tasse pro Tag zu begrenzen, um in Zukunft die Magenschleimhaut nicht zu reizen. Troy sagt, sein Trainingsgetränk enthält Koffein, so dass er "aufgeben muss."
  • Achten Sie auf Lebensmittel, die die Symptome verschlimmern. "Das Ziel der Behandlung ist, den pH-Wert im Magen zu erhöhen, Senken Sie die Säure ", sagt Salomon. Würzige und saure Lebensmittel, wie Tomaten, können ein Geschwür verschlimmern, sagt er. So können Zitrusfrüchte. Und fügt Folse hinzu, "[Obwohl sie] keine Magengeschwüre verschlimmern oder verursachen, kann jede Nahrung bei einem bestimmten Patienten eine Symptomverschlechterung verursachen." Troy sagt, dass er bemerkt hat, dass Salate dazu neigen, seinen Magen zu verschlimmern, also musste er sie eliminieren von seiner Diät, bis sein Geschwür heilt. Halten Sie eine Liste von Lebensmitteln, die die Symptome Ihres geliebten Menschen verschlimmern und teilen Sie es mit dem Arzt.
  • Biete mehr, kleinere Mahlzeiten an, um einen leeren Magen zu vermeiden. Troy sagt, der einzige Schmerz, den er jetzt hat, ist, wenn sein Magen leer ist. "Wenn ich jetzt hungrig bin, fühlt es sich anders an. Es ist nur Magenkrampf-ähnlich ", sagt er. Er isst fünf kleine Mahlzeiten pro Tag, einschließlich Proteinshakes und Proteinriegel.
  • Achten Sie auf Symptome einer schwereren Erkrankung. Wenn Ihr Angehöriger Anzeichen von Magen- oder Darmblutungen hat, wie schwarzer oder teerartiger Stuhl oder erbrechen mit hellrotem Blut oder bräunlichen, kaffeemehlähnlichen Partikeln, bitte sofort ärztliche Hilfe.

Folse und Salomon sagen beide, dass Patienten mit Magengeschwüren in der Regel zu Hause versorgt werden können. Unterstützen Sie die Veränderungen Ihres Lebensstils und achten Sie auf Anzeichen dafür, dass medizinische Notversorgung erforderlich ist. Sie werden sich beide viel wohler fühlen, da das Geschwür behandelt wird - und hoffentlich bleibt es für immer verschwunden.

  • Grundlagen
  • Behandlung
  • Alle Ulkus-Artikel anzeigen
  • Alle Ulkus-Fragen ansehen

Letzter Aktualisiert: 8/11/2009

arrow