Es Wird Für Sie Interessant Sein

Was ist Ihre Diät Persönlichkeit?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Es gibt viele Dinge, die Sie davon abhalten können, Ihre Abnehmziele zu erreichen , aber das Überraschendste von allen ist du. Ohne es zu merken, könnte deine Diätpersönlichkeit deine eigenen Bemühungen sabotieren.

Die Art und Weise, wie du dich einer Diät nährst, könnte sehr wohl die Voraussetzung für einen Misserfolg sein, schon bevor du anfängst. Wenn Sie jedoch einen objektiven Blick darauf werfen, wie Sie sich dem Gewichtsverlust nähern, können Sie Ihr Muster umdrehen. Das ist der erste Schritt in Richtung auf Ihr Ziel.

Ist Ihre Skala Ihre Diät Sabotaging?

Diät-Persönlichkeit: Schlechte Haltung Bunch

Wenn Sie Diäten vor und nicht bestanden haben, müssen Sie verstehen, was Sie tun können falsch, bevor Sie hoffen können, erfolgreich zu sein. Hier sind einige der häufigsten Diät Persönlichkeitsfehler. Erfahren Sie, was sie sind und wie Sie sie überwinden können.

  • Frau. Quick Fix.

    "Es gibt die Quick-Fix-Mentalität, dass man sehr schnell dorthin muss, um erfolgreich zu sein", sagt Martin Binks, PhD, Direktor für Verhaltens- und Gesundheitsforschung am Duke Diät- und Fitnesszentrum und Assistant Professor an der Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...2/index.html "Man könnte meinen, man muss schnell viel abnehmen, man muss alles perfekt machen, man muss alles strukturieren", was oft zu einer Diätentgleisung führt, sagt Dr Binks.

Persönlichkeitsanpassung:

    "Die" Prozessmentalität "kann für viele Menschen viel hilfreicher sein", sagt Binks.
  • Mr. Ich muss nicht trainieren.

    "Eines der Dinge, die die Leute wirklich stolpern, ist die" Ich kann es mit Diät machen und nicht trainieren "-Mentalität, sagt Binks und fügt hinzu, dass dies eine ziemlich gewöhnliche Diätart ist wird auf lange Sicht einfach nicht erfolgreich sein. "Das ist einer der größten Beiträge zum kurzfristigen Erfolg und zum langfristigen Scheitern der Diät. Sie haben nicht das Gefühl, eine aktive Person zu sein."

Persönlichkeitsanpassung:

    Binks schlägt vor, einfach moderat zu werden Aktivität ein Teil Ihres Lebens. Kein Wenn und Aber. "Es erfordert, aktiv zu sein, um die Diät auf lange Sicht arbeiten zu lassen. Es hilft auch, Hunger und Langeweile zu mäßigen, und hilft den Menschen dabei zu bleiben."
  • Der größte Verlierer.

    "Die Kehrseite ist die größte Verlierer Mentalität - Menschen, die den ersten Tag beginnen und bis zum Zusammenbruch trainieren ", sagt Binks, der erklärt, dass dieses Verhalten für eine Diät genauso schädlich ist. Diese Diätetiker überschreiben ihre Kalorien und überanstrengen dann und erleben Burnout.

Anpassung der Persönlichkeit:

    "Sie brauchen eine gute Balance in Bewegung und ein gutes Gleichgewicht in der Ernährung", schlägt Binks vor.
  • Miss Emotional Esser.

    Dies ist die Person, die isst, anstatt mit ihren Gefühlen umzugehen. "Wir haben solche Angst als Gesellschaft, unsere Gefühle zu fühlen. Aber wir müssen sie fühlen, anstatt sich an all die Dinge zu wenden, an die wir uns wenden", sagt Anne Wolf, RD, registrierte Ernährungswissenschaftlerin und Forscherin an der University of Virginia School der Medizin. Wenn Menschen vermeiden, mit Emotionen umzugehen, wenden sie sich Drogen, Alkohol, Rauchen und Essen zu, sagt Wolf. Emotionale Esser missbrauchen Essen statt anderer Substanzen, wenn sie Emotionen erleben, mit denen sie nicht umgehen können.

Anpassung der Persönlichkeit:

    Es ist wichtig, dass die Menschen ihre Gefühle verstehen und sie vom Hunger trennen, sagt Wolf . Wenn du einmal Traurigkeit, Wut oder Glückseligkeit erkannt hast, was du gedacht hast, war Hunger etwas anderes, und du wirst nicht mehr essen müssen, um die Gefühle zu beschwichtigen.
  • Sir, ich bin immer nur hungrig.

    Manchmal essen Menschen einfach gerne und sie fühlen sich wahrhaft hungrig. "Die Leute werden unterschiedliche Hungerwerte haben. Physiologisch werden sie unterschiedliche hormonelle Reaktionen haben", sagt Wolf. Es ist schwer zu essen, wenn man ständig hungrig ist, also muss man den richtigen Weg zum Essen lernen.

Persönlichkeitsanpassung:

      "Die Person, die sich immer sehr hungrig fühlt, muss

auf Speisen

    auffüllen, die nicht so kalorienreich sind, dass sie mehr Wasser enthalten. Das heißt vor dem Abendessen einen Salat oder eine klare Brühe und viel Obst und Gemüse und andere Lebensmittel mit hohem Ballaststoffgehalt und Volumen zu essen, um ohne zu viele Kalorien voll zu werden ", sagt Wolf.
  • Mr. Ich habe keine Zeit zu essen.

    Manche Leute haben einfach das Gefühl, dass sie keine Zeit haben, sich gesund zu ernähren oder Sport zu treiben. Und viele Menschen tun das wirklich nicht - deshalb müssen sie sich Zeit dafür nehmen.

Persönlichkeitsanpassung: "In meiner frühen beruflichen Laufbahn war ich motiviert, schnell die Leiter hochzuziehen und erfolgreich zu sein", sagt John von Fairfax, Virginia. "Die langen Stunden führten zu vielen nächtlichen Durchfahrtskontrollen auf dem Heimweg." Das Fastfood, der Schnaps, der Mangel an Bewegung summierten sich zu einer signifikanten Gewichtszunahme im Laufe der Zeit. John fand die Motivation (und die Zeit), nicht nur Diät zu machen, sondern Lebensstiländerungen vorzunehmen. "Abnehmen ist einfach, aber nicht einfach. Ich habe weniger Kalorien aufgenommen als ich verbrannt habe. Ich habe das durch eine kalorienarme Diät und tägliches Training gemacht."

10 einfache Portionskontrolltricks

Diät Persönlichkeit: Was ist dein Linie?

Kommt Ihnen eine dieser Diätpersönlichkeiten bekannt vor? Wenn Sie Ihr Muster in einem von ihnen erkennen, machen Sie einen Schritt zurück, lesen Sie, wie Sie Ihren Ansatz korrigieren können, und beginnen Sie dann mit Ihrem neuen Ernährungsstil. Sobald Sie eine breitere Sicht des Verlierens und der Gewichtsabnahme annehmen, werden Sie sich auf einfache Weise vom alten Sie verabschieden.Letzte Aktualisierung: 06.04.2009

arrow