Es Wird Für Sie Interessant Sein

Wiegen der Vor- und Nachteile der Magenbypass-Chirurgie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Herzerkrankungen, Bluthochdruck und Diabetes sind einfach ein paar der lebensbedrohlichen Gründe, die Menschen in Betracht ziehen, Gewicht-Verlust-Chirurgie zu haben. Aber Magenbypass kann eigene Komplikationen bringen. Deshalb haben Ärzte immer Patienten die Vor- und Nachteile ihrer Entscheidung abwägen.

Für Iowan Penny Wheeler, Magen-Bypass-Operation war eine Möglichkeit, ihr Ziel Gewichtsverlust Ziel zu erreichen, nachdem viel Gewicht nach erfolgreicher Krebsbehandlung gewonnen. Bei ihrem Höhepunkt von 330 Pfund waren alle Diätlösungen fehlgeschlagen und Ärzte gaben ihr eine furchtsame Warnung.

"Wenn Sie diese Operation nicht haben, werden Sie innerhalb eines Jahres sterben. Das war ein Augenöffner genau dort," sagt Wheeler.

Mayo Clinic Magen-Darm-Chirurg Michael Sarr, MD, führte eine Roux-en-Y-Verfahren auf Wheeler, die die Länge ihres Darms verringert, wo Nahrung aufgenommen wird, minimieren die Menge, die sie nach der Operation essen könnte. Als Dr. Sarr zustimmte, die Operation zu machen, erzählte er Wheeler, dass alles andere an ihr liegt. Sie folgte seinem Rat und änderte radikal ihren Lebensstil, begann ein Trainingsprogramm und führte drastische Ernährungsumstellungen durch.

Sie fand, dass sie auch einen neu empfindlichen Verdauungstrakt besänftigen musste. "Milch macht mich krank", sagt Wheeler. "Ich war vor der Operation nicht laktoseintolerant, aber ich bin es jetzt."

Um Mangelernährung auszugleichen, müssen Magenbypasspatienten Vitamine und Kalziumpräparate einnehmen, und Patienten mit Herzmedikamenten oder Immunsuppressiva müssen genau überwacht werden zu Sarr. Er sagt, dass fast die Hälfte seiner Pre-Bypass-Patienten mit Depressionen zu kämpfen haben, und sogar erfolgreiche Gewichtsabnahme kann zu emotionaler Belastung führen.

"Ehegatten können Probleme haben. Sie werden sich mit Ihrem Partner wohlfühlen und dann verliert einer von ihnen Gewicht und der andere nicht 't', sagt Sarr. "Dort kann es einige Eifersucht geben."

Es kann auch Nebenwirkungen von der Operation geben. Narbenbildung von Wheeler Bypass führte zu einer Darmblockade, die eine Nachoperation erforderte. Aber Sarr sagt, dass es auch große Vorteile gibt. Diabetiker sehen oft, dass ihr Insulinverbrauch oder Medikamentenbedarf drastisch sinkt. Gleichermaßen wird hoher Druck leichter zu steuern. "Wir erwarten, dass 80 Prozent der Menschen die Menge der Medikamente verringern, die sie einnehmen, 50 Prozent, um ihre Antihypertensiva zu bekommen", merkt Sarr an.

Trotz Komplikationen und Nebenwirkungen, die Wheeler ertragen musste, bedauert sie es nicht Die Vorteile waren lebensrettend - und lebensverändernd. Letzte Aktualisierung: 17.08.2012

arrow