Es Wird Für Sie Interessant Sein

Die Wahrheit über den Stoffwechsel

Depositphotos Wenn Sie jemals versucht haben zu verlieren Gewicht, Sie haben sich wahrscheinlich gewünscht, dass Sie Ihren Stoffwechsel beschleunigen und Kalorien leichter verbrennen könnten. Gewicht-Verlust-Programme versprechen oft "Stoffwechsel-steigernde" Geheimnisse, aber die versierte Diät sollte wissen, dass viele davon nur Gimmicks sind.

Viele Theorien über den Stoffwechsel sind fälschlicherweise in der Vorstellung verwurzelt, dass es bestimmte Nahrungsmittel oder Getränke gibt wird magisch deine Fähigkeit erhöhen, Kalorien zu verbrennen. Während die meisten Ernährungswissenschaftler darin übereinstimmen, dass das Essen von Mahlzeiten, die auf Vollkornprodukten und mageren Proteinen basieren, eine gesunde Ernährungspraxis ist, hilft dieser Ansatz nicht wirklich dabei, Kalorien schneller zu verbrennen. Weder werden "fettverbrennende" Lebensmittel wie Grapefruit oder Kohl.

"Leider gibt es keine Nahrung, die wir essen können, die diese überflüssigen Pfunde verbrennen wird", sagt Jenna Anding, PhD, RD, von der Abteilung für Ernährung und Lebensmittelwissenschaft bei Texas A & M in der College Station, Texas.

Hier ist die Wahrheit über andere populäre metabolismusfördernde Theorien, einschließlich der, die tatsächlich funktioniert.

5 Stoffwechsel Booster: Trennung Tatsache aus Fiktion

1. Iss nicht kurz vor dem Zubettgehen.

Dir wurde vielleicht gesagt, dass du wegen der Theorie, dass dein Stoffwechsel in der Nacht langsamer wird und du weniger Gewicht verlierst, als zu essen, nicht zu nah am Schlafengehen isst früher am Tag. Nicht wahr, sagt Donna L. Weihofen, MS, RD, Gesundheit Ernährungswissenschaftler an der Universität von Wisconsin Hospital und Kliniken in Madison, Wisconsin. "Kalorien zählen, ob Sie sie am Morgen oder in der Nacht essen. Das Problem mit nächtlichen Essern ist, dass sie normalerweise viel mehr Kalorien essen, als sie denken, und die Kalorien sind dichter." 2. Trinkwasser beschleunigt den Stoffwechsel.

Viel Wasser zu trinken ist aus einer Reihe von Gründen gesund, aber es macht Ihren Körper nicht schneller Kalorien verbrennen. Es kann Ihnen helfen, sich satt zu fühlen, was einige Heißhungerattacken in Schach halten kann. "Aber dieser Effekt hält nicht lange an", warnt Weihofen. "Eine der Sachen, die hilft, ist Suppe vor einer Mahlzeit. Eine Brühe-ähnliche Suppe hilft, die Menge an Kalorien zu reduzieren, die Sie essen werden." Natürlich wird Brühe auch den Stoffwechsel nicht beschleunigen, aber es wird Ihnen helfen, Ihren Diätplan einzuhalten. 3. Essen Sie zur gleichen Zeit oder zu bestimmten Zeiten jeden Tag, um Kalorien zu verbrennen.

Einige Diäten empfehlen, alle paar Stunden zu essen, während andere raten, an einen konsistenten Zeitplan oder eine Reihe von Mahlzeiten für Gewichtsverlust Erfolg zu halten. Nach einem festgelegten Zeitplan kann Ihnen helfen, einen Diätplan einzuhalten, aber hilft Ihnen nicht, mehr Kalorien zu verbrennen. "Das ist keine Zauberei", erklärt Weihofen. "Es ist alles, was zu Ihrem Lebensstil und Ihrer Ernährung passt." 4. Das Frühstück zu essen, steigert den Stoffwechsel.

Das regelmäßige Frühstück ist wichtig für die Gewichtsabnahme, aber nicht nur, weil es den Stoffwechsel verbessert, sagt Emily Banes, RD, klinische Ernährungsberaterin am Houston Northwest Medical Center. "Wer nur eine Mahlzeit pro Tag zu sich nimmt, schaltet seinen Stoffwechsel ab. Das Frühstück ist also zum Teil ein Stoffwechsel-Booster und dient teilweise dazu, dass man den Rest des Tages auf der Strecke bleibt", bemerkt Banes. Leute, die frühstücken, werden weniger wahrscheinlich später am Tag zu nerven, was natürlich Gewichtsverlust fördert. 5. Bauen Sie Muskeln auf.

Die Realität ist, dass es nur einen Weg gibt, den Stoffwechsel zu verbessern: Bauen Sie mehr Muskelmasse auf. "Der beste Weg, um den Stoffwechsel zu steigern, ist durch die Einbeziehung von körperlicher Aktivität, sowohl Cardio-und Krafttraining, um die Muskelmasse zu erhöhen, die die Kalorien verbrennt!" rät Dr. Anding. Muskelgewebe verbrennt auch in Ruhe mehr Kalorien als Fett, sagt Anding. So sind Gewichtsverlust Programme, die Krafttraining und andere Formen der Bewegung zur Verbesserung Ihres Stoffwechsels fördern, Ihre beste Wette.Letzte Aktualisierung: 07.04.2009

arrow