Es Wird Für Sie Interessant Sein

Liebe deinen Geburtstagskostüm und deinen Badeanzug

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mit Memorial Day kommt der inoffizielle Start des Sommers und der inoffizielle Start Badeanzug-Saison (keuchen!).

Wenn der Gedanke an einen Nachmittag am Pool oder Strand Angst statt Aufregung in Ihrem Herzen schlägt, sind Sie sicherlich nicht allein. Eine aktuelle Studie fand heraus, dass Frauen sich beim Anprobieren von Badeanzügen am schlechtesten fühlen: Die Angst vor der Umkleidekabine und das wenig schmeichelhafte Licht sind nicht vergleichbar mit dem Gedanken, am Strand ausgestellt zu sein. Sobald sie nicht mehr in den Spiegel schauen, fühlen sich Frauen besser, fanden Forscher. In einer klassischen Studie über das Körperbild überschätzten Frauen die Größe ihrer Hüften um 16 Prozent und ihre Taille um 25 Prozent, doch wenn es darum ging, die Größe einer Kiste zu schätzen, waren die Frauen genau richtig.

Dies unterstreicht die Idee, dass die Art und Weise, wie Sie sich in Ihrem Badeanzug (und Ihrem Geburtstagskostüm) fühlen, in Ihrem Kopf steckt, sagen einige Forscher. Zum Beispiel berichten Jugendliche, die mit der Größe und Form ihrer Körper glücklich sind, ein höheres Selbstwertgefühl, selbst wenn sie übergewichtig sind, fanden Forscher an der Universität von Kalifornien in San Diego. Körperbewusste Teens sind auch weniger wahrscheinlich, ungesunde Gewichtskontrollverhalten, wie Fasten, das Auslassen von Mahlzeiten oder Erbrechen, als weniger sichere Peers versuchen.

Die Nachricht zum Mitnehmen? Anstatt eine Crash-Diät und 24/7 Trainingsplan zu versuchen, steigern Sie Ihr Selbstwertgefühl, um jegliche Körperangst in diesem Sommer zu vermeiden. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir uns an ein paar Facebook-Fans von Everyday Health gewandt, die die Art lieben, wie sie nach ihren Geheimnissen für das Vertrauen des Körpers suchen.

  • Lieben Sie Ihren Körper für das, was er kann. "Mein Körper hat zwei völlig neue Menschen hervorgebracht und Milch für beide produziert. Wie könnte ich sie nicht lieben?" Facebook-Benutzer Catrina Carter schrieb. "Um darüber nachzudenken, wie oft ich meinen Körper gebeten habe, so zu spielen, wie er ist: Ski fahren, sieben Enkelkinder jagen, immer noch ein Tarzan-Seil umdrehen, stundenlang schwimmen lernen, drei Kinder zur Welt bringen und sie jeweils ein Jahr lang pflegen : Ich bin so dankbar für diesen kleinen Körper ", wiederholte Irene Madrid.
  • Iss gut. "Indem ich eine humane und gesunde Ernährung zu mir nehme, bringe ich meinem Körper Ruhe und Respekt", schrieb Michelle Hooker Griggs. "Indem ich Yoga, Meditation und gesundes Essen ausbalanciere, bringe ich Frieden und Zufriedenheit in mein Leben. Folglich kann ich stolz sagen, dass ich meinen Körper liebe!" Rosita Blackmore kommentierte.
  • Schweiß oft. Unabhängig vom Geschlecht oder Alter, haben regelmäßige Trainierende eher ein höheres Selbstwertgefühl und eine höhere Körperzufriedenheit, eine Studie, die in Athletic Insight veröffentlicht wurde. Everyday Health Leser sind sich einig: "Ich bin glücklich, dass ich im Alter von 45 Jahren immer noch fit und ausgeglichen bin", schrieb Adrian Patrick. "Ich fühle mich glücklich und zuversichtlich, wenn ich richtig esse und trainiere", kommentierte Donna Touchton.
  • Arbeite mit deinem Körpertyp. "Ich möchte etwas abnehmen, aber ich mag die Form meines Körpers und meine Haut ", schrieb Heather Rodgers. "Ich konzentriere mich auf die Dinge, die ich mag und denke, dass sie umso besser aussehen, je mehr Gewicht ich verliere." Ähnlich hat die Facebook-Nutzerin Emily Dawn einen Ratschlag: "Wenn du deinen Körper nicht so liebst, wie er ist, wirst du dich nicht besser fühlen, wenn du schlanker oder schlanker bist", schrieb sie.
  • Pass auf dich auf dich selber. "Es ist wichtig, sich von innen gesund zu fühlen, wie es sich von außen zeigt", schrieb Siddhanta Gogate. Tee Latcha erklärte, was sie ihren Körper einfach lieben lässt: "Ich liebe meinen Körper, es ist der einzige, den ich habe."

Für weitere Fitness, Diät und Gewichtsverlust Nachrichten folgen @weightloss auf Twitter von den Herausgebern von @EverydayHealth.

Zuletzt aktualisiert: 22.05.2012

arrow