Es Wird Für Sie Interessant Sein

Mit Calcium auf einer Low-Carb Diät halten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Eine kohlenhydratarme Diät kann anfangs eine Herausforderung sein. und Sie könnten gefunden haben, dass ein einfacher Weg, Kohlenhydrate zu schneiden, Milchprodukte zu schneiden ist. Leider kann dies auch dazu beitragen, dass Sie sich an eine bestimmte Kohlenhydrat-Grenze halten, aber es könnte auch bedeuten, dass Sie nicht genügend Kalzium bekommen, um den empfohlenen Tagesbedarf für gute Gesundheit zu erfüllen.

Eine der besten Kalziumquellen ist Milch, aber Molkerei kann ein Problem für Leute darstellen, die zu ihrer kohlenhydratarmen Diät verpflichtet werden. "Low-Carb-Leute trinken keine Milch, weil es zu viele Kohlenhydrate drin sind", erklärt Ernährungsberaterin Donna L. Weihofen, RD, MS, Ernährungsberaterin an der University of Wisconsin Hospital und Kliniken in Madison.

Andere häufig empfohlen Quellen von Kalzium, wie angereicherte Getreide und Säfte, sind auch unfreundlich zu der kohlenhydratarmen Diät, da sie fast alle Kohlenhydrate sind. Also, was ist ein Low-Carb-Diät zu tun? Glücklicherweise gibt es viele Möglichkeiten - einschließlich ein wenig Goldstandard selbst, Milch.

Warum Calcium Counts

Zuerst verstehen, warum Calcium ist einer jener Nährstoffe, die Sie nicht leisten können, zu knausern:

  • Calcium ist für die Gesundheit Ihres Körpers unentbehrlich. Ihr Körper braucht jeden Tag Kalzium, um seine verschiedenen Systeme (Herz, Nerven, Hormone) richtig zu betreiben und leiht sie sich aus den Knochen, wenn Sie nicht genug essen.
  • Kalzium hilft zu halten Knochenstärke. Du erreichst deine maximale Knochenmasse in deinen 20ern, danach hört dein Körper auf, aggressiv Knochen aufzubauen und tritt in eine Erhaltungsphase ein. Jeden Tag genug Kalzium zu zu sich zu nehmen (und andere knochengesundere Dinge wie Gewichtstraining zu tun) hilft, deine Knochen stark zu halten.
  • Kalzium kann helfen, Gewicht zu verlieren und es abzuhalten. Mehrere Studien haben gezeigt, dass eine Diät beinhaltet kalziumreiche Lebensmittel können bei der Gewichtsabnahme helfen und helfen Ihnen, das Gewicht nicht wiederzuerlangen.

Low-Carb Calciumquellen

Gesunde Erwachsene benötigen täglich bis zu 50 Jahren 1.000 Milligramm Kalzium, und 1.200 mg danach. Denken Sie daran, dass ein 8-Unzen-Glas Milch nur 11 Kohlenhydrat-Gramm hat, aber liefert etwa 300 mg Kalzium - und kann leicht in eine kohlenhydratarme Diät passen. Um den Rest Ihres Kalziumbedarfs zu erhalten, fügen Sie diese kohlenhydratarmen Nahrungsmittel hinzu, die eine äquivalente Menge Kalzium zu Ihren Menüs anbieten:

  • Fischkonserven mit Knochen, wie Lachs und Sardinen, 3 bis 4 Unzen
  • Hartkäse, wie Schweizer und Cheddar-Käse, 1 1/2 Unzen
  • Dunkle Blattgemüse, wie Spinat, Grünkohl und Rüben, 1 1/2 Tassen gekocht
  • Calcium-angereicherte, ungesüßte Sojadrinks (überprüfen Sie Etiketten, wie Kalzium je nach Marke variiert )
  • Brokkoli, 2 ¼ Tassen gekocht

Im Allgemeinen können Sie bestimmen, wie viel Kalzium in einem verpackten Lebensmittel enthalten ist, indem Sie den Prozentsatz des Tageswerts betrachten und eine Null hinzufügen. Wenn das Etikett sagt, es hat 10 Prozent Ihres täglichen Kalzium, wissen Sie, dass ist 100 mg.

Obwohl Calciumquellen im Allgemeinen als der beste Weg, um Kalzium zu erhalten empfohlen werden, ist eine Ergänzung zu nehmen, um den Unterschied zu machen Möglichkeit. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die beste für Sie.

Calcium ist eine wichtige Überlegung bei der Konstruktion einer kohlenhydratarmen Diät - zum Glück haben Sie viele Möglichkeiten, den Kalziumbedarf Ihres Körpers zu decken. Letzte Aktualisierung: 09.12.2009

arrow