Es Wird Für Sie Interessant Sein

Magenbypass Bessere Wahl als Magenband

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Dienstag, 22. Februar 2011 - Chirurgische Rekonstruktion des Magens mit Roux-en-Y-Bypass ist effektiver für die Remission von Typ-2-Diabetes innerhalb eines Jahres als andere Gewichtsverlust Chirurgie - einschließlich Magenband-Verfahren.

Eine Paar-übereinstimmende Kohortenanalyse von Forschern der Universität von San Francisco Kalifornien zeigte einen signifikanten Vorteil für die Bypass-Operation, mit Auflösung oder Verbesserung von Diabetes bei 76 Prozent der Patienten im Vergleich zu 50 Prozent für Magenband.

Eine andere Studie, eine randomisierte Studie in Taiwan durchgeführt, fand, dass Diabetes Remission w nach einem Jahr bei Patienten, die eine andere Form der Bypass-Operation erhielten, fast universell, während nur die Hälfte der Patienten, die eine Sleeve-Gastrektomie erhielten, eine Diabetes-Auflösung aufwiesen (93% gegenüber 47%).

Beide Studien wurden in der Februar-Ausgabe von veröffentlicht Archives of Surgery .

"Da [Bypass-Operation] einen größeren Gewichtsverlust, eine verbesserte Auflösung des Diabetes und eine bessere Verbesserung der Lebensqualität erreicht, folgern wir, dass in der von uns untersuchten Einstellung Roux-en-Y Magen-Bypass hat ein besseres Risiko-Nutzen-Profil als laparoskopische Banding ", schrieb die UCSF Forscher, von Dr. Guilherme Campos, der seitdem an die Universität von Wisconsin verlegt hat.

" Diese Informationen sollten zur Verfügung gestellt werden, wenn bariatrische chirurgische Optionen zu diskutieren bei Patienten ", fügten die Autoren hinzu.

Aber andere Forscher drängten zur Vorsicht bei der Interpretation der Ergebnisse.

Dr. Mitchell Roslin, ein bariatric Chirurg am Lenox Hill Hospital in New York City, sagte MedPage Today und ABC News in einer E-Mail, dass ein Jahr nicht wirklich genug Follow-up, um die Überlegenheit eines Verfahrens gegenüber der andere.

"Meine Sorge ist, dass es [Magenbypass] ist keine große Operation für die Aufrechterhaltung der Gewichtsabnahme", sagte er.

"Wir haben kürzlich gezeigt, dass Patienten eine Rückkehr in Intermeat Hunger, immer noch weniger essen bei einer Mahlzeit, aber hungrig werden ein bis zwei Stunden nach dem Essen. Als Ergebnis sehen wir viele Patienten fünf bis 10 Jahre nach der Operation, die 50% oder mehr des Gewichts verloren haben, die sie verloren haben. "

Roslin sagte, fügte hinzu, dass einige ihrer früheren mit Fettleibigkeit zusammenhängenden medizinischen Probleme ebenfalls zurückgekehrt waren.

Ähnlich bemerkte Dr. Scott Belsley vom St. Luke's-Roosevelt Krankenhaus in New York City, dass ein Jahr Gewichtsverlust bereits bekannt sei größer mit Bypass-Operation als Lap-Banding.

"Wenn ihre Fünf-Jahres-Follow-up wahre überlegen zeigt Wenn man von einem Magenbypass spricht, könnte dieses Papier helfen, die klinische Praxis zu verändern ", schrieb er in einer E-Mail.

Campos und Kollegen verglichen Einjahresergebnisse bei 92 krankhaft übergewichtigen Patienten (mittlerer BMI von 46), die sich einem Magenbypass unterzogen pair-matched Gruppe von 93 Patienten, die Lap-Band-Verfahren erhielten.

Dies war keine randomisierte Studie - Patienten ausgewählt, welche Behandlung sie in Absprache mit ihren Ärzten erhalten würde.

Auflösung von Diabetes wurde als Erreichung der glykämischen Kontrolle definiert ohne Medikamente; Diabetes wurde als verbessert angesehen, wenn die Medikamentendosis um mehr als 50 Prozent reduziert wurde.

Campos und Kollegen haben die Anzahl der Auflösungen und Verbesserungen nicht separat gemeldet, vielleicht weil nur 34 Patienten in jeder Gruppe zu Beginn der Studie diabetisch waren.

Gewicht Der Verlust nach einem Jahr war in der Bypass-Gruppe, die im Durchschnitt 64 Prozent ihres Baseline-Übergewichts verlor, im Vergleich zu 36 Prozent des Übergewichts in der Lapband-Gruppe signifikant höher.

Der mittlere BMI bei der Nachuntersuchung betrug 30 bei den Bypass-Patienten (Bereich 21 bis 43) und 36 bei den Teilnehmern, die das Lap-Banding erhielten (Bereich 25 bis 52).

Die Lebensqualität wurde zu Beginn der Studie nicht bewertet, aber die Ein-Jahres-Bewertung legte einen signifikanten Vorteil für das Magenbypassverfahren nahe. Bariatric Analysis und Reporting Outcome System Scores für die Lebensqualität von durchschnittlich 5,7 mit Bypass-Operation versus 3,6 in der Runde band Patienten, Campos und Kollegen berichtet.

Von den fünf Domänen in der Moorehead-Ardelt Lebensqualität Fragebogen II, zeigten alle höhere Werte für die Magenbypassgruppe, aber für nur eine - soziale Funktion - war die Differenz deutlich signifikant (0,30 versus 0,18 Punkte).

Die Gesamtkomplikationsraten waren bei beiden Behandlungen ähnlich. Bei Bypass-Patienten traten in den ersten 30 Tagen nach dem Eingriff mehr Probleme auf (11 vs. 2), später kam es jedoch häufiger zu Revisionsoperationen mit den Lap-Bands (12 Patienten versus 2).

In einem im Internet veröffentlichten Kommentar Die gleiche Ausgabe der Zeitschrift, Dr. Harry C. Sax, derzeit im Cedars Sinai Medical Center in Los Angeles, schrieb, dass die Ergebnisse nicht überraschend waren.

Er stellte jedoch fest, dass nur etwa ein Drittel der Patienten in beiden Gruppen waren Diabetiker und nur eine Handvoll nahm täglich Insulin. Er wiederholte auch den von Roslin gemachten Hinweis, dass längerfristige Nachuntersuchungen mehr Licht auf den relativen Wert der beiden Verfahren werfen könnten.

"Der Gewichtsverlust durch laparoskopische Banden kann sich dem von Roux-en-Y Magenbypass um drei annähern Jahre, "schrieb Sax.

Die taiwanesische Studie war unterdessen bemerkenswert, weil sie entwickelt wurde, um bariatrische Verfahren ausdrücklich als Behandlungen für Diabetes und nicht zur Gewichtsreduktion zu bewerten. Seine 60 Patienten reichten von Normalgewicht bis mäßig fettleibig (BMI 25 bis 34, Mittelwert 30,3).

In dieser Studie wählten die Forscher, angeführt von Lee-Ming Chung, MD, von der National Taiwan University in Taoyuan City, Sleeve Gastrektomie als Komparator.

Die von ihnen durchgeführte Bypass-Operation war kein striktes Roux-en-Y-Verfahren. Stattdessen enthielt es auch einen Zwölffingerdarm-Ausschluss. Sleeve-Gastrektomie ist ein einfaches Restriktionsverfahren, das die Menge an Nahrung begrenzt, die Patienten essen können, ohne Zwölffingerdarm-Ausschluss.

Chung und Kollegen betrachteten den Versuch als einen Test der sogenannten Vorderhypothese der Typ-2-Diabetes-Remission nach Bypass-Operation, was besagt, dass die Eliminierung der Passage von Nahrungsnährstoffen durch den Zwölffingerdarm und das Jejunum die metabolische Signalgebung zur Normalisierung des Blutzuckerspiegels verändert.

Die Studienergebnisse stützen die Hypothese, da doppelt so viele Patienten eine Diabetesremission - definiert als Nüchternblutzucker - erhalten von weniger als 126 mg / dl und glykiertem Hämoglobin (HbA1c) von weniger als 6,5 Prozent ohne Verwendung von Insulin oder oralen antihyperglykämischen Arzneimitteln. Der mittlere HbA1c-Wert lag zu Beginn der Studie bei etwa 10 Prozent in beiden Gruppen und sank mit Bypass auf 5,7 Prozent und mit Sleeve-Gastrektomie auf 7,2 Prozent.

Die Bypass-Operation führte auch zu höheren Raten einer "erfolgreichen Diabetesbehandlung", die Chung und Kollegen als HbA1c definierten weniger als 7 Prozent plus Normalisierung von Low-Density-Lipoproteincholesterin und Triglyceriden.

Behandlungserfolg wurde bei 57 Prozent der Patienten beobachtet, die sich der Bypass-Operation unterziehen, verglichen mit keinem Patienten in der Sleeve-Gastrektomie-Gruppe, berichtet Chung und Kollegen Bei beiden Verfahren traten ernsthafte Komplikationen auf, erklärten die Forscher. In beiden Gruppen wurde ein Gewichtsverlust beobachtet, der bei den Bypass-Patienten geringfügig höher war (BMP 24,4, versus 22,8, p = 0,009).

Sowohl der Gewichtsverlust als auch die Abnahme der HbA1c-Werte im Vergleich zum Ausgangswert waren in beiden Gruppen ein Monat lang sichtbar nach den Verfahren.

Die Studie von Campos und Kollegen wurde vom Nationalen Zentrum für Forschungsressourcen unterstützt. Die Taiwan-Studie hatte keine externe Finanzierung.

Erfahren Sie mehr in unserem Gewicht-Zentrum. Letzte Aktualisierung: 22.02.2011

arrow