Es Wird Für Sie Interessant Sein

Könnten zwei Wörter helfen, der Versuchung zu widerstehen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DONNERSTAG, 22. März 2012 (HealthDay News) - Wenn es um die Gewichtsabnahme geht, können die Wörter, die Sie wählen, wenn Sie etwas schmackhaft ablehnen, den Unterschied machen, ob Sie der Versuchung widerstehen können, neue Forschung schlägt vor.

Zum Beispiel, wenn ein Stück Kuchen angeboten wird, reagiert mit den Worten "Ich weiß nicht" erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie bei Ihrer Diät bleiben, anstatt zu sagen: "Ich kann nicht."

"Ob es Büffelflügel bei a Heckklappe oder gehäufte Teller mit Kalorien am Thanksgiving-Dinner-Tisch, das ist dein Untergang, Hilfe ist nur ein paar Worte weg ", schrieb Co-Autoren Vanessa Patrick und Henrik Hagtvedt.

" Diese Erkenntnis basiert auf der Vorstellung, dass zu sagen 'Ich kann nicht' zur Versuchung führt inhärent zu Entbehrung und dem Verlust, etwas aufzugeben, das wünschenswert ist, "die Universität von Houst On und Boston College-Forscher erklärten in einer Zeitschrift Pressemitteilung.

Auf der anderen Seite, sagte sie, die "Ich weiß nicht" -Strategie zeigt ein Gefühl der Entschlossenheit und Ermächtigung.

Bei der Durchführung der Studie, die Forscher zugewiesen 30 Frauen in eine von drei Gruppen und folgten ihnen für 10 Tage. Jede Gruppe erhielt eine einzige Strategie für die Ablehnung von Lebensmitteln: "Ich nicht", "Ich kann nicht" oder "Sag einfach nicht."

Die Studie, veröffentlicht im Journal of Consumer Research , enthüllte die "Ich-weiß-nicht" -Strategie die Gefühle der Menschen von Autonomie, Kontrolle und Selbstbewusstsein. Diese Strategie führte auch zu einer positiven Veränderung ihres Langzeitverhaltens, wie zum Beispiel eine erneute Hingabe an die Gewichtsreduktion.

"Das Tolle an dieser Forschung ist, dass sie eine Strategie vorschlägt, die einfach, unkompliziert und einfach zu implementieren ist ... es funktioniert ", schlussfolgerten die Autoren.Letzte Aktualisierung: 22.03.2012

arrow