Es Wird Für Sie Interessant Sein

Chris Christie's Secret Weight Loss Chirurgie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

DIENSTAG, 7. Mai 2013 - Politik ist weit verbreitet mit Vertuschungen mit Sex, Geld und Drogen - aber Gewichtsverlust Chirurgie? Laut der New York Post, die die Geschichte heute Morgen brach, verkündete der derzeitige Gouverneur von New Jersey und der mögliche künftige Präsidentschaftskandidat Chris Christie, dass er sich im Februar heimlich einer Magenbypassoperation unterzog.

Christie, ein Vater von vier Kindern, behauptet dies war nicht seine Karriere, die ihn dazu veranlasste, chirurgischen Gewichtsverlust zu suchen. "Ich habe 20 Jahre lang mit diesem Problem gekämpft. Für mich ist es das Ziel, 50 zu werden und meine Kinder anzusehen und für sie da zu sein", sagte er der New York Post. "Ich weiß, dass es verrückt klingt, zu sagen, dass das Amt des Präsidenten gering ist, aber im großen Ganzen sah es Mary Pat und die Kinder an und sagte:" Ich muss das für sie tun, auch wenn ich es nicht tue Scheiße über mich selbst ", fügte er hinzu.

Magen-Bypass-Operation, auch als bariatic Chirurgie bezeichnet, ist ein minimal-invasives Verfahren, bei dem die Größe des Magens zu einem kleinen Beutel reduziert wird, und Essen, das gegessen wird gesendet wird direkt aus dem Beutel in den Dünndarm. Geeignete Kandidaten sind in der Regel über 100 Pfund Übergewicht und haben keine Gewichtsverlust Erfolg von Diät und Bewegung erlebt.

Christie entschied sich für die weniger riskante, am selben Tag ambulanten Lap-Band-Operation, die Magenexpansion durch den Einsatz eines Gürtel beschränkt wie ein Gerät, das um den oberen Teil des Magens gelegt wird. Obwohl er sein tatsächliches Gewicht nie bekannt gegeben hat, haben die ihm nahestehenden Personen geschätzt, dass er bisher mehr als 30 Pfund verloren hat.

Der republikanische Gouverneur war in der Vergangenheit der Hintern von Witzen in Bezug auf seinen größeren Rahmen und einige haben sich gefragt, ob sein Gewicht könnte ihn für gesundheitliche Probleme in Gefahr bringen und seine Fähigkeit zur Führung gefährden, darunter die Ärztin des Weißen Hauses, Connie Mariano, und der ehemalige Gouverneur von New Jersey, Jon S. Corzine.

"Es ist nicht einfach einfach, ich hätte es schon repariert ", sagte Christie gegenüber ABC News im Juli 2012 bezüglich seines andauernden Kampfes mit Gewichtsverlust.

Laut der American Society for Metabolic and Bariatric Surgery werden etwa 200.000 Amerikaner einer Magenbypass-Operation unterzogen jährlich.

Und die US-Zentren für Seuchenkontrolle und -prävention berichten, dass über ein Drittel der amerikanischen Erwachsenen übergewichtig ist, eine lebensbedrohliche Erkrankung, die zu Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes führen kann, um nur einige zu nennen.

Bildnachweis : Getty Images Zuletzt aktualisiert: 07.05.2013

arrow