Es Wird Für Sie Interessant Sein

Steigerung des Gewichtsverlusts durch intuitive Ernährung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Intuitive Ernährung ist populär geworden als gesündere Herangehensweise an Gewichtsverlust und Gewichtsmanagement. Laut der neuesten nationalen Gesundheit und Ernährung Untersuchung sind 64 Prozent der Amerikaner entweder übergewichtig oder fettleibig. Studien zeigen, dass typische kalorienreduzierte Diäten kurzfristig wirken können, aber auf lange Sicht für die meisten Menschen unwirksam sind.

"Intuitives Essen beinhaltet die Beziehung einer Person zur Nahrung", sagt Donna Logan, RD, eine registrierte Diätassistentin bei "Hörst du auf zu essen, wenn dein Körper Fülle signalisiert? Hungerst du dich den ganzen Tag, ignorierst den Hunger, um später zu essen, wenn niemand zuschaut? Belohnst du dich oder tröstest dich mit Essen?" Währenddessen intuitives Essen kann nicht allein zu Gewichtsverlust führen, seine Prinzipien sind für den langfristigen Erfolg von Abnehmen unerlässlich. "

Intuitive Ernährung: eine Alternative zu Diäten

Intuitives Essen ist keine Diät. Sie könnten sogar sagen, es ist ein Anti-Diät-Ansatz zur Gewichtsreduktion. Anstatt sich selbst zu strengen Diät-Regeln zu zwingen, ermutigt intuitive Ernährung Sie, sich auf Ihre eigene Körperweisheit zu verlassen, um zu bestimmen, wann, was und wie viel Sie essen.

Der Begriff kommt aus dem Buch Intuitive Eating wurde erstmals 1995 von zwei registrierten Diätassistenten veröffentlicht, die nach einer Alternative zur Kalorienzählung suchen, Evelyn Tribole, MS, und Elyse Resch, MS. Sie haben auch eine Web site entwickelt, die ernährungsmäßig passende Informationen auf den neuesten Forschung und Empfehlungen bezüglich des intuitiven Essens zur Verfügung stellt, sagt Logan.

Prinzipien des intuitiven Essens schließen ein:

  • Lehnen Sie die Diätidee ab. die meisten Gewichtverlustdiäten sind voller falscher Hoffnungen und können dich wütend und frustriert zurücklassen.
  • Höre auf deinen Hunger. Anstatt dich selbst zu hungern, reagiere auf deinen Hunger mit genügend Energie produzierenden Proteinen und Kohlenhydraten. Lerne zu wissen, wann du satt bist, und höre auf zu essen, selbst wenn du noch Nahrung auf deinem Teller hast.
  • Hör auf, deine Diät zu bekämpfen. Gib die Idee verbotener Nahrungsmittel auf, die nur zu Heißhunger und Schuld führt wieder zu genießen.
  • Essen sollte eine angenehme Erfahrung sein. Iss nicht aus den falschen Gründen.
  • Tritt in Kontakt mit deinen Gefühlen und lass nicht zu, dass Essen zu einer Entschuldigung wird, nicht mit Gefühlen umzugehen wie z. B. Wut, Angst oder Einsamkeit. Akzeptiere deinen Körper.
  • Körper kommen in verschiedenen Größen vor. Sei realistisch, was ein gesundes Körpergewicht für dich ist, und lerne, dich wieder gut zu fühlen. Bewegung für Energie.
  • Vergiss Kalorien zu verbrennen - trainiere, weil du es genießt und dich besser fühlen lässt. Wählen Sie Ernährung.
  • Wählen Sie eine gesunde Ernährung, die Sie im Laufe der Zeit beibehalten können. Intuitive Ernährung: Kann es für Sie arbeiten?

In einer klinischen Studie im Journal of the American Dietetic veröffentlicht Association

, verglichen Forscher zwei Gruppen von übergewichtigen Frauen im Alter zwischen 35 und 45, die chronisch waren Diätetiker. Eine Gruppe betonte das intuitive Essen und die andere Gruppe ein Diätprogramm. Nach einer zweijährigen Follow-up-Auswertung kam die Studie zu dem Schluss, dass die Frauen im intuitiven Ernährungsprogramm in der Lage waren, langfristige Verhaltensänderungen zu erhalten, ihr Gewicht zu halten und ihre Adipositas-Risikofaktoren zu verbessern. Diese Ergebnisse bestätigen frühere Ergebnisse Forschungsergebnisse, die intuitives Essen zeigen, sind mit Gewichtsverlust verbunden: Body-Mass-Index

Niedrigere Triglyceride

  • Verbesserung der Risikofaktoren für Herzerkrankungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit
  • Intuitives Essen hat sich auch als hilfreich erwiesen fühle dich besser über sich selbst und ihre Körper. Die Ergebnisse legen nahe, dass Sie intuitives Essen verwenden können, um nahrhaft auf den Hunger Ihres Körpers zu reagieren und bessere langfristige Ergebnisse zu erzielen als eine kalorienreiche Ernährung.
  • "Wenn Menschen auf Diät gehen, um Gewicht zu verlieren", sagt Logan, "dann bedeutet dies, dass sie irgendwann von der Diät abkommen und zu früheren Essgewohnheiten zurückkehren. Für langfristigen Erfolg ist es wichtig, neue Essgewohnheiten zu entwickeln nehmen Sie nur kurzfristige Gewichtsabnahmestrategien an, die aufgegeben werden, nachdem das Gewicht verloren gegangen ist. "

Intuitives Essen: Erste Schritte

Bitten Sie Ihren Arzt, Sie an einen Diätassistenten oder Ernährungsberater zu verweisen, der mit intuitivem Essen vertraut ist. Sie können auf die Intuitive Eating-Website gehen, um eine nationale Liste von intuitiven ErnährungsberaterInnen zu finden. Sie können auch eine Liste von Essstörungszentren finden, die das intuitive Essen als Teil ihres Genesungsprozesses sowie eine Liste intuitiver Ernährungsunterstützungsgruppen enthalten.

Studien zeigen, dass intuitives Essen nicht zu schlechter Ernährung führt und dass Essen intuitiv ist verbunden mit weniger Ernährungsängsten. Menschen, die die Philosophie der intuitiven Essen Erfahrung mit mehr Freude beim Essen als Diätetiker tun tun.

Wenn Sie unter der Mehrheit der Amerikaner sind, die übergewichtig oder fettleibig sind und hatten enttäuschende Erfahrungen mit traditionellen kalorienreduzierten Diäten, möchten Sie vielleicht suchen in intuitives Essen. Es kann Ihnen nur helfen, eine gesündere langfristige Lösung zur Gewichtskontrolle zu finden.Letzte Aktualisierung: 26.05.2010

arrow