Es Wird Für Sie Interessant Sein

Mehr Kinder, die Typ-2-Diabetes entwickeln

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ian Hooton / Alamy

Mehr übergewichtige Jugendliche entwickeln Typ-2-Diabetes, bevor sie erwachsen werden, und es ist viel schwieriger bei Kindern als bei Erwachsenen zu behandeln.

Laut Studien in der Zeitschrift Diabetes Care entwickelt Diabetes bei Kindern schneller und sie sind eher zu Komplikationen wie Herz-und Nierenerkrankungen zu entwickeln. Und trotz der Tatsache, dass die Kinder in der Studie eine ausgezeichnete medizinische Versorgung hatten, hatten sie immer noch ein düsteres Ergebnis.

"Typ 2 Diabetes, wenn es in der Jugend auftritt, ist eine sehr, sehr, sehr schnell fortschreitende und ernsthafte Krankheit - weit schlimmer als bei den eher typischen 50-, 60- oder 70-Jährigen, die an Diabetes leiden ", sagte Kenneth Copeland, MD, Direktor des Kinderprogramms im Harold Hamm Diabetes Center der University of Oklahoma und der National Co - Stuhl der TODAY-Studie. "Es ist extrem schwer zu behandeln ... und es schreitet unablässig zu Komplikationen fort, unabhängig von der Art der Behandlung, die wir ihnen anbieten."

Ungefähr 3.700 Kinder unter 20 Jahren werden jedes Jahr mit Typ-2-Diabetes diagnostiziert und die Rate von Die Krankheit bei Kindern hat zwischen 2001 und 2009 um 21 Prozent zugenommen. Es ist nicht überraschend, dass dies mit dem Anstieg der Adipositas bei Kindern einhergeht.

Es gibt nur zwei Medikamente, die Kinder zusätzlich für Typ-2-Diabetes nehmen können schwierig für Kinder, mit konstanten Blutzuckerkontrollen und Diätwartung fertig zu werden.

Die Herzprobleme, die die Kinder in der Studie erfuhren, waren hoher Blutdruck und hohe Niveaus von LDL oder "schlechtes Cholesterin", die zu Herzangriff oder Anschlag führen können.

"Wenn ein 60-Jähriger Diabetes entwickelt, dauert es 10 Jahre, bis sich die Komplikationen von Diabetes entwickeln, diese Person steht in Bezug auf die Lebensspanne dort oben", sagte Dr. Copeland. "Aber wenn das einem 20-Jährigen passiert, hat das ganz andere Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit, denn dieses Kind wird wahrscheinlich noch weitere 40 Jahre mit chronischen, schwächenden Krankheiten verbringen."

Teen Birth Rates plummet

Teenagergeburt Die Raten sind laut einem neuen Regierungsbericht um 25 Prozent von 2007 bis 2011 stark rückläufig. Alle außer zwei Staaten, North Dakota und West Virginia, gaben einen Rückgang von mindestens 15 Prozent an.

Der schärfste Rückgang war unter den Hispanische Bevölkerung.Im Jahr 2007 war ihre Rate um 21 Prozent höher als schwarze Jugendliche.Von 2011 war die Rate für hispanische Jugendliche nur 4 Prozent höher.Von 2007 bis 2011 sank Geburtenraten für schwarze Jugendliche um 24 Prozent, während weiße Teenager zeigten eine 20 Prozentverringerung.

Während die Studie keinen Grund für den Rückgang gab, glauben Experten, dass ein erhöhter Gebrauch der Geburtenkontrolle zusammen mit dem Verwenden von zwei Geburtenkontrollmethoden, wie Kondomen plus die Pille, geholfen hat.

"Diese Die Preise wurden durch die magische Kombination von weniger Sex und mehr Empfängnisverhütung ", sagte Bill Albert, Chefprogrammoffizier der nationalen Kampagne zur Verhinderung von Teen und ungeplanten Schwangerschaft, eine Non-Profit-Organisation in Washington, DC ... Mehr Jugendliche verzögern Sex, sagte er, durch Sexualerziehung oder Eltern überzeugt, und mehr verwenden Geburtenkontrolle.

Chronisches Sodbrennen kann Throat Cancer Risk erhöhen

Auch Menschen, die nicht rauchen oder Alkohol trinken, aber häufig Sodbrennen leiden, können ein höheres Risiko für Hals-und Stimmbandkrebs haben, nach eine neue Studie.

Unter den 600 Krebspatienten in der Studie, hatten diejenigen mit häufigen Sodbrennen eine 78 Prozent höhere Chance auf Krebs.

"Es gab eine Kontroverse darüber, ob Sodbrennen zu Krebserkrankungen des Kehlkopfes oder Pharynx beiträgt ", sagte der leitende Forscher Scott Langevin, ein Postdoktorand an der Brown University in Providence, RI" Und wir fanden heraus, dass es das Risiko dieser Krebsarten erhöht. Bei Menschen mit starkem Sodbrennen steigt das Krebsrisiko um 78 Prozent. Dies ist wichtig, um herauszufinden, wer genauer überwacht werden soll. "

Es wurde auch festgestellt, dass frei verkäufliche Antazida diese Krebserkrankungen wirksamer als verschreibungspflichtige Medikamente wie Prilosec, Nexium und Prevacid zu verhindern. Aber Langevin stellte fest, dass Menschen, die verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, wahrscheinlich insgesamt schwerer Sodbrennen haben, so dass dieser separate Befund nicht so viel Gewicht halten kann.

Diät-Soda als schlecht für Zähne wie Meth?

Eine neue Studie behauptet, dass ein eine große Menge an Diät-Soda kann ähnliche Zahnschäden wie Methamphetamin oder Crack-Kokain verursachen.

Alle drei Dinge enthalten eine hohe Menge an Säure und können zu Erosion und Schäden führen. Soda hat Zitronensäure und Phosphorsäure, und ohne regelmäßige zahnärztliche Untersuchungen kann ein Risiko für Karies bestehen.

"Sie sehen es Seite an Seite mit 'Meth Mund' oder 'Koks Mund', es ist erschreckend zu "Sehen Sie die Intensität und das Ausmaß des Schadens mehr oder weniger gleich [mit Diät-Soda]", sagte Dr. Mohamed Bassiouny, Professor für restaurative Zahnmedizin an der Zahnmedizinischen Fakultät der Temple University in Philadelphia.

Erinn Connor ist ein Mitarbeiter für Gesundheitliche Angelegenheiten mit Dr. Sanjay Gupta Zuletzt aktualisiert: 24.05.2013

Dr. Sanjay Gupta

arrow