Es Wird Für Sie Interessant Sein

So sparen Sie Geld bei Ihrer Typ-2-Diabetes-Behandlung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Mehr Kontrolle über Ihre Krankheit bedeutet mehr Kontrolle über Ihre Kosten - und Sie können das zur Bank bringen. Thinkstock; Alexander Gatzenko / iStock.com

Wenn Sie die Kosten für diabetische Lieferungen, Medikamente und Versicherungen addieren, kann das Leben mit Typ-2-Diabetes ein teures Angebot für Menschen mit der Krankheit sowie für das Gesundheitssystem sein

Tatsächlich schätzten die National Institutes of Health, dass Diabetes die Vereinigten Staaten 245 Milliarden US-Dollar im Jahr 2012 kostete, die letzten Jahreszahlen waren verfügbar.

Eine Studie in der Zeitschrift Diabetes Care gefunden, dass eine Person Neu diagnostiziert mit Diabetes gibt jedes Jahr etwa 4.174 US-Dollar mehr für medizinische Ausgaben aus als seine Kollegen ohne Diabetes.

Die medizinischen Kosten steigen um etwa 158 US-Dollar pro Jahr nach der Diagnose. Die meisten dieser Kosten kommen von Diabetes-Komplikationen wie Nierenerkrankungen. Und diese Erhöhungen der jährlichen medizinischen Kosten sind zusätzlich zu jenen, die mit dem einfachen Altern verbunden sind.

Die Krankenversicherung muss die zusätzlichen Kosten nicht unbedingt aufheben. Eine Studie, die im November 2011 vom Zentrum für Gesundheitsökonomie an der Indiana University an der Purdue University in Indianapolis veröffentlicht wurde, ergab, dass selbst bei Familien mit arbeitgeberfinanzierten Gesundheitsplänen diejenigen, die mit chronischen Krankheiten wie Diabetes zu tun haben, vor allem wegen Verschreibung mehr ausgeben Zuzahlungen.

Hier sind einige Strategien, um die Kosten der Diabetesversorgung zu senken.

1. Verstehen Sie Ihre Disease Management Ziele

Nutzen Sie die wertvolle Zeit, die Sie mit Ihrem Arzt haben, um sicherzustellen, dass Sie wissen, was Ihre Ziele sind.

"Was sind Ihre Ziele für Ihren Glukose-, Blutdruck- und Cholesterinspiegel?", Fragt Elbert Huang , MD, MPH, Associate Professor für Medizin an der Universität von Chicago. "Warum streben Sie diese Ziele an? Stellen Sie sicher, dass Sie an diesen Entscheidungen beteiligt sind ", sagt er.

Wenn Sie den Plan verstehen und mit an Bord sind, werden Sie letztendlich Geld sparen, weil Sie weniger Arztbesuche haben und Sie länger Freude haben werden. Begriff Gesundheit.

2. Go Generic

Wenn Sie Medikamente benötigen, fragen Sie nach Generika. "Die meisten Diabetesmedikamente sind in generischer Form erhältlich, und da die Preise, insbesondere für Insulin, gestiegen sind, macht es noch wichtiger, nach Generika zu fragen", sagt Dr. Huang.

3. Festlegen eines Zeitplans für Bluttests

Wenn Sie Ihren Blutzucker regelmäßig kontrollieren, können Sie ihn besser kontrollieren, aber das Testen von Streifen kann zu erheblichen Kosten für Ihre Diabetesversorgung führen. Arbeiten Sie mit Ihrem Arzt, Huang rät, um herauszufinden, wie oft Sie testen müssen, um Ihre beste Blutzuckerkontrolle zu erreichen. Die Häufigkeit der Überwachung, sagt er, hängt davon ab, ob eine Person orale Medikamente oder Insulin verwendet und wie viel Kontrolle die Person über ihren Blutzuckerspiegel hat.

4. Fragen Sie nach Rabattprogrammen

Fragen Sie Ihren Arzt, Apotheker oder den Hersteller der diabetischen Produkte und Medikamente, die Sie verwenden, wenn ein Rabattprogramm existiert, und finden Sie heraus, ob Sie berechtigt sind. "Die Patienten lieben die Festpreise bei Walmart", sagt Huang.

Langfristige vs. kurzfristige Kosten

Ihre Diabetesversorgung scheint heute Ihr Budget zu strecken der Bruchpunkt. Es gibt einige schwierige Entscheidungen, die von den Experten bestätigt werden.

Die konsequente Kontrolle Ihres Blutzuckers kann kurzfristig mehr kosten: Häufige Tests können Ihnen helfen, Ihren Blutzucker unter Kontrolle zu halten, aber es erfordert mehr Teststreifen. Aber wenn Sie Ihren Blutzuckerspiegel jetzt nicht bewältigen, können unerwartete Gesundheitsprobleme auftreten.

"Einen gesunden Blutzuckerspiegel [Niveau] zu behalten, kostet Geld im Voraus, aber es wird Ihre zukünftigen Kosten von Komplikationen von Diabetes verringern, Sagt Huang. "Während diese Zahlen zählen, ist die einfache Tatsache, dass wenn Sie ein gesünderes, längeres Leben mit Diabetes haben, können Sie es vielleicht mehr genießen, und das kann einen Wert haben, den wir nicht messen können."

Leben mit Diabetes bedeutet, dass Sie einige schwierige Entscheidungen treffen müssen - aber Sie können einen Weg finden, gesund zu sein, Ihren Blutzucker unter Kontrolle zu halten und auf Ihrem Budget zu bleiben.Letzte Aktualisierung: 17.07.2017

arrow