Es Wird Für Sie Interessant Sein

Wie bereitet man sich auf Hurrikan Irma vor, wenn man Diabetes hat

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Um sich auf Hurricane Irma vorzubereiten, stellen Sie sicher, dass Ihre Diabetesmedikation richtig gelagert und organisiert ist.Getty Images (2)

Hurrikane können eine Person mit Typ-2-Diabetes in ein medizinisches Problem stürzen. Wie können Evakuierte ihre Insulinversorgung verwalten? Welche Gegenstände sollten Menschen mit Diabetes in Notunterkünfte mitnehmen?

Während der Hurrikan Irma auf Florida zurückfällt, betonen Experten nach der Katastrophe, wie wichtig es ist, sich auf Probleme mit dem Diabetesmanagement vorzubereiten. Zu wissen, wie Diabetes vor, während und nach einem Unwetter gehandhabt werden kann, ist entscheidend für jeden Katastrophenplan.

Hurrikan Harvey war eine Lernerfahrung für medizinisches Fachpersonal, sagt Adlia Ebeid, PharmD, Direktorin für Apothekendienstleistungen an der San Jose Clinic in Houston . "Zur Zeit hat Typ 2 Diabetes in Houston den Hurrikan viele Patienten beeinflusst."

Eine Notfall-Checkliste mit zu sammelnden Objekten, wichtigen Informationen zur Speicherung und zu planenden Situationen könnte den Unterschied zwischen richtigem Umgang mit Typ 2 bedeuten Diabetes während der Unwetterkatastrophe und um ärztliche Hilfe zu suchen.

Medizin vorbereiten

Dr. Ebeid sagt, dass Menschen mit Typ-2-Diabetes, die gekühltes Insulin benötigen, einen kleinen Kühler, sogar eine Brotdose, bekommen und Eisbeutel in den Gefrierschrank legen sollten. Wenn der Strom mehrere Tage lang ausgeht, können diese Eispackungen in den Kühlkörper eingesetzt werden, um einen kleineren, tragbaren Kühlraum für Insulin zu schaffen.

Ruth Smarinsky, Apothekerin bei der medizinischen Nonprofit Direct Relief in Santa Barbara, Kalifornien, sagt Menschen bei Diabetes sollte auch Kühlschrank und Gefrierschrank auf die niedrigste mögliche Temperatur vor Hurrikan Irma eingestellt werden. Wenn der Strom ausfällt, halten die kälteren Temperaturen die Gegenstände länger kälter.

Ebeid sagt, dass Sie einen Insulinstift auf Ihrer Person - vorzugsweise in einer Tasche - und einen Blutzuckermonitor für den Fall, dass Sie evakuieren müssen, aufbewahren Eile. Sie sagt, viele ihrer Patienten in Houston hätten hüfttiefes Hochwasser evakuieren müssen, und Insulin war der letzte Gedanke, als sie ihre Familie in Sicherheit brachten.

Organisieren von pharmazeutischen und medizinischen Informationen

Wissen, welche Diabetes-Medikamente Sie derzeit haben Das ist wichtig, damit die Ärzte und die Ärzte in anderen Städten Ihnen die richtige Medizin verschreiben können. Notieren Sie jede Art von Medizin, die Sie derzeit einnehmen, zusammen mit der Dosierung (suchen Sie nach mg oder einer ähnlichen Abkürzung), und legen Sie diese Liste in Ihre Brieftasche, sagt Smarinsky. Notieren Sie auch eventuelle Allergien gegen Medikamente.

Nach einem Hurrikan können die Evakuierten ihre Hausärzte oft erst nach einigen Wochen erreichen. Zu wissen, mit welchen Medikamenten sie bereits arbeiten, hilft Ärzten in anderen Städten, sie schneller wieder in ihre normale medizinische Routine zu bringen. Dies hilft auch Notärzten, wenn sie einen Ersatz für ein Medikament suchen, das sie nicht vorrätig haben.

In der Folge kann es manchmal helfen, dass Apotheker, wenn sie wissen, welche Medikamente Sie einnehmen, over-the-counter Optionen empfehlen das kann helfen, Ihre Pflege zu verwalten, bis die verschreibungspflichtigen Optionen wieder vorrätig sind, sagt Ebeid.

Seien Sie direkt über Ihre Gesundheit

Typ 2 Diabetes kommt manchmal mit einem gewissen Stigma, aber es ist wichtig, Ihre Familie und diejenigen in Ihrer Nähe zu erzählen wenn Sie nach einem Sturm Typ-2-Diabetes haben.

Das ist besonders wichtig, wenn Sie sich in einem Hurrikan-Schutz aufhalten, sagt Smarinsky. Das medizinische Personal des Tierheims muss wissen, ob Sie Typ-2-Diabetes haben, damit Sie auf das richtige Medikament reagieren können (falls Sie es brauchen), um möglicherweise einen Blutzuckermonitor zu bekommen, wenn Sie Ihren verloren haben Sie bekommen die Nahrung, die Sie brauchen, um mit Diabetes fertig zu werden.

Stock Up auf Diabetes-Friendly Food

Shelter Essen und Post-Storm-Essen im Allgemeinen tendenziell vorverpackt, kohlenhydratreiche Lebensmittel, sagt Ebeid. Diese Arten von Lebensmitteln können Blutzucker stören und machen es schwierig, Typ-2-Diabetes zu verwalten. Der Zugang zu allem frischen Futter, das das Tierheim zur Verfügung hat - oder wo immer es nach der Evakuierung verfügbar ist - ist wichtig für Ihre allgemeine Gesundheit, besonders in einer stressigen Zeit wie nach einem Sturm.

Diejenigen mit Diabetes, die nicht evakuieren oder verlassen ihre Häuser sollten versuchen, einen Vorrat an frischen Lebensmitteln zur Hand zu halten. Nonstarchy-Gemüse, wie Karotten, Rüben, Artischocken und Brokkoli, können ohne Kühlung auf dem Tresen gelassen werden, bis sie fertig sind zu kochen. Letzte Aktualisierung: 9/9/2017

arrow