Es Wird Für Sie Interessant Sein

Urlaubsmahlzeiten und Typ-2-Diabetes: Temptationsmanagement

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Das Leben mit Typ-2-Diabetes kann das ganze Jahr über anstrengend sein Ferien können den Alltag in ein Minenfeld verwandeln. Plötzlich sprießen die Büros in den Urlaub, die Abende bringen das Abendessen, und während man Besorgungen macht, sieht man am Fenster des Bankangestellten plötzlich einen Teller mit Keksen. Alles zusammen ergibt ungesunden Stress. Es ist kein Wunder, dass mehr als die Hälfte der Diabetes-Patienten, die auf eine kürzlich durchgeführte Online-Umfrage auf der Website "Patienten wie ich" antworteten, sagten, dass die Weihnachtszeit die schwierigste Zeit ist, ihren Blutzucker zu kontrollieren.

Die Lösung? Intelligente Strategien, die es Ihnen ermöglichen, sowohl Ihren Urlaub als auch Ihren Blutzuckerspiegel zu verwalten, sagt Amy Campbell, MS, RD, CDE, zertifizierte Diabetesausbilderin und Leiterin der klinischen Dienste des Joslin Diabetes Centers in Boston.

"The Das Wichtigste ist, einen Spielplan zu haben ", sagt Campbell. "Sie müssen eine Strategie haben und vorausplanen, und auf diese Weise können Sie kluge Entscheidungen treffen."

Diabetes und die Feiertage: Die goldenen Regeln

Was auch immer kalorienreiche Urlaubssituationen sein mögen, einige allgemeine Regeln können sein Angewandt:

  • Niemals hungrig gehen. Egal, ob Sie in Supermarktgassen mit Feiertagsnahrungsproben navigieren oder auf eine Urlaubsfeier gehen, es ist ratsam, vor Ihrer Abreise einen gesunden diabetesfreundlichen Snack zu sich zu nehmen. Probieren Sie zwei mit Erdnussbutter gefüllte Selleriestangen, einen 6-Unzen-Behälter mit griechischem Joghurt oder eine Handvoll Mandeln.
  • Beobachten Sie, was Sie trinken. Eine kleine Menge Alkohol ist nicht schlecht, aber Denken Sie daran, dass Ihr Blutzucker zu niedrig sein kann, wenn Sie Insulin und Alkohol trinken. Machen Sie Eiswasser oder Club Soda Ihr Getränk der Wahl. Wenn Sie trinken, tun Sie es nicht auf nüchternen Magen, und wechseln Sie ein alkoholisches Getränk mit einem nicht-alkoholischen.
  • Machen Sie clevere Substitutionen. High-Zucker Lebensmittel wie Kuchen, Süßigkeiten und Kekse machen Blutglukose-Spike, also fügen Sie sie nicht einfach zu allem anderen auf Ihrem Teller hinzu - ersetzen Sie kleine Mengen von Süßigkeiten für andere Kohlenhydrate auf Ihrem Speiseplan. Zum Beispiel, wenn Sie ein kleines Stück Kürbiskuchen wollen, geben Sie die Brötchen, wenn sie vorbeikommen.

Party Planung für bestimmte Situationen

Befolgen Sie diese Strategien, wenn Sie mit Ferien Versuchungen konfrontiert sind:

  • At ein Buffet. Der Umgang mit einem Buffet mag auf den ersten Blick schwieriger erscheinen, da Sie mit vielen verlockenden Entscheidungen konfrontiert sind, aber Sie sind auch im Vorteil, weil Sie schnell überprüfen können, was verfügbar ist. Nimm einen Teller und teile ihn in zwei Teile. Füllen Sie die Hälfte mit vielen gesunden Entscheidungen, wie Salat, gedünstetes Gemüse und Vollkornprodukte. Dann füllen Sie die andere Hälfte des Tellers mit einem kleinen Teil der Speisen, die Sie besonders verlockend finden.
  • An Feiertagen. In der Regel gibt es Cocktails und eine Reihe von Vorspeisen, die auf Platten serviert werden oder auf einem Tisch oder Sideboard platziert. Wenn die Leckereien stationär sind, behandeln Sie die Angebote wie das Buffet - untersuchen Sie die Situation, füllen Sie Gemüse und andere gesunde Entscheidungen und lassen Sie ein wenig Platz für besondere Leckereien. Wenn Server mit Vorspeisen unterwegs sind, ist das ein bisschen schwieriger, weil man nicht weiß, was als nächstes kommt. Eine Strategie besteht darin, jedes andere Angebot zu übergehen; ein anderer ist, die ersten, die vorbeikommen, zu nehmen, sie auf einen Teller zu legen und sie gemächlicher zu essen.
  • Bei Feiertagsessen. Wenn die Gastgeber enge Freunde oder Familienmitglieder sind, fragen Sie sie vorher, was sie tun servieren und freiwillig ein Diabetes-freundliches Gericht mitbringen - auf diese Weise werden Sie wissen, dass es etwas geben wird, das Sie genießen können.

Und hier ist noch ein Trick von Campbell: "Wir neigen alle dazu, das Verhalten anderer zu spiegeln Wenn du auf einer Party bist, setz dich zu jemandem, der langsam isst, und du wirst wahrscheinlich dasselbe tun. "

SAG UNS: Wie bleibst du in den Ferien clever? (Hinweis: Mobile Benutzer können nicht kommentieren.)

Weitere Nachrichten und Informationen zu Diabetes erhalten Sie in den @DiabetesFacts-Editoren unter @EverydayHealth. Letzte Aktualisierung: 20.11.2012

arrow