Es Wird Für Sie Interessant Sein

Big Midsection Mai Gefahr des Sterbens Plötzlich

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

BOSTON - DONNERSTAG, 10. Mai 2012 (MedPage Today) - Wenn Sie zu viel Gewicht im Bauch tragen - mit einer Apfelform - kann dies das Risiko erhöhen Plötzliche Herztod, Forscher gefunden.

In einer Studie, das Risiko von plötzlichem Herztod erhöht zusammen mit Taille-zu-Hüfte-Verhältnis, nach Selcuk Adabag, MD, der University of Minnesota und der VA Medical Center in Minneapolis.

Nach Berücksichtigung zahlreicher Krankheiten, die mit Fettleibigkeit in Zusammenhang stehen, waren andere Maße der Adipositas - Body Mass Index und Taillenumfang - nicht mit dem Risiko eines plötzlichen Herztodes verbunden, berichtete Adabag auf der Tagung der Heart Rhythm Society.

Adipositas "ist eine Ursache für Probleme", sagte er in einem Interview. "Die Menschen, insbesondere die Ärzte, müssen auf die Gewichtszunahme achten und aktiv daran arbeiten, das Gewicht zu reduzieren."

Die Ergebnisse der aktuellen Studie könnten in die Beratung von Ärzten einbezogen werden, sagte er, obwohl Das Verhältnis von Hüfte zu Hüfte wird in der Klinik nicht oft gemessen, und die Öffentlichkeit kennt diesen Adipositasindex nicht so gut wie mit dem BMI.

Adipositas ist in der Framingham Heart Study mit einem höheren Risiko für einen plötzlichen Herztod verbunden und die Nurses 'Health Study, aber die Analyse von Adabag und Kollegen ging noch einen Schritt weiter und untersuchte drei verschiedene Maße von Fettleibigkeit - BMI, Taillenumfang und Taille-zu-Hüfte-Verhältnis.

Die Forscher verwendeten Daten von 15.156 schwarz und weiße Teilnehmer aus der Atherosklerose Risiko in Gemeinschaften (ARIC) Studie, die Personen im Alter von 45 bis 64 zu Studienbeginn in den Jahren 1987 bis 1989 aufgenommen.

Über eine durchschnittliche Follow-up von 12,6 Jahren gab es 301 Fälle von plötzlichen Herztod, definiert als ein de ath, das innerhalb von 1 Stunde nach Symptombeginn auftrat, wenn es beobachtet wurde oder innerhalb von 24 Stunden nach Lebendbeobachtung.

Alle drei Maße von Adipositas waren signifikant und positiv mit plötzlichem Herztod assoziiert nach Anpassung für Alter, Geschlecht, Rasse, Studienzentrum Bildungsniveau, Raucherstatus und eine Familienanamnese der koronaren Herzkrankheit.

Aber weitere Anpassung für Adipositas-Erkrankungen, die in die Beziehungen einbezogen werden könnten - einschließlich Diabetes, LDL-Cholesterin, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz und linksventrikuläre Hypertrophie - links nur Taille-zu-Hüfte-Verhältnis als signifikanter Prädiktor für plötzlichen Herztod.

Für Personen in der oberen Quintil der Taille-zu-Hüfte-Verhältnis war das Risiko eines plötzlichen Herztods eine relative 40 Prozent größer als im untersten Quintil.

Adabag sagte, dass es unklar sei, warum das Verhältnis von Taille zu Hüfte aussagekräftiger sei als der Taillenumfang oder der BMI, aber spekulierte, dass dies möglich sei haben mit den Entzündungsmarkern zu tun, die Bauchfett produziert. Diese Marker führen zu einer Fibrose im Herzmuskel, was schließlich zu Arrhythmien und plötzlichem Herztod führen könnte. Zukünftige Forschungen werden sich auf die Untersuchung dieser Beziehungen bei älteren Personen (65 Jahre und älter) aus der Cardiovascular Health Study konzentrieren. Sowohl diese Studie als auch ARIC haben Blutproben von den Teilnehmern, die es den Forschern ermöglichen, den Zusammenhang zwischen Entzündungsmarkern und dem Risiko eines plötzlichen Herztodes zu untersuchen.Letzte Aktualisierung: 02.03.2012

arrow