Interessante Artikel

Eine süße Lösung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ah! Die immer verwirrende Zuckerempfehlung. Ob es sich um braunen Zucker, weißen Zucker, Rohzucker, Saccharose oder Fruktose handelt, um diesen einfachen Kristall herum gibt es immer viele Diskussionen.

Weiterlesen

Magische Pille für Zuckerlows?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Entschuldigung, es gibt keine Zauberpille - aber das bedeutet nicht, dass Sie nichts tun können, um Ihren Blutzuckerspiegel zu stabilisieren.

Weiterlesen

Typ-1-Diabetes: 5 Wege zur Heilung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sie müssen kein Wissenschaftler sein, der auf das Finden hinarbeitet eine Heilung oder bessere Behandlungen für Diabetes - mehr und mehr von diesem Kampf hat auf die Straßen, Regierungsstellen, Laufstrecken und Häuser auf der ganzen Welt bewegt.

Weiterlesen

Kontrolle der diabetischen Neuropathie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Wenn Sie Typ-1-Diabetes haben, haben Sie wahrscheinlich von diabetischer Neuropathie gehört, einer häufigen Komplikation der Krankheit. Mehr als die Hälfte aller Diabetiker haben eine Form von Neuropathie oder Nervenschäden.

Weiterlesen

Verfolgen Sie Ihre Aktivität

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Sie haben zweifellos gehört, wie wichtig es ist, viel Bewegung zu bekommen - und Sie wissen auch, wie schwer es ist, ein Workout an einem anstrengenden Tag auszuüben.

Weiterlesen

Typ 1 Diabetes und Gastroparese

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Gastroparese ist eine Nervenerkrankung, die die Art und Weise beeinflusst, wie Lebensmittel aus dem Magen bewegt Dünndarm. Diabetes ist die häufigste Ursache von Gastroparese. Etwa 20 Prozent der Menschen mit Typ-1-Diabetes entwickeln es.

Weiterlesen

Diabetes Typ 1 bei Erwachsenen - Typ 1 Diabetes

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Als die 34-jährige Rebecca Gill schwanger war Kind im Jahr 2004, hohe Blutzuckerspiegel führte zu einer Diagnose von Schwangerschaftsdiabetes, eine oft temporäre Form von Diabetes, die bei schwangeren Frauen auftreten können.

Weiterlesen

Pflege eines Ehepartners mit Typ-2-Diabetes

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Carol Cooney, 56, von Evanston, Ill., War nicht völlig geschockt, als Ärzte ihrem Mann, Brian, 54 sagten, dass er Diabetes hatte. "Ihm wurde seit mehreren Jahren gesagt, dass er prädiabetisch ist, aber er hat nichts dagegen getan", sagt Carol.

Weiterlesen

Sicheres Fasten mit Diabetes

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Fasten kann für jeden eine Herausforderung sein, aber es kann sein besonders schwierig für jemanden mit Diabetes. Wie jeder Diabetiker weiß, beruht erfolgreiches Blutzuckermanagement auf gesunden Mahlzeiten, die in regelmäßigen Abständen gegessen werden.

Weiterlesen

Schreiben Sie auf, was Sie essen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Eine große Gewicht-Verlust-Technik ist es, ein Ernährungstagebuch zu führen. Wenn Sie aufschreiben, was Sie essen und trinken, sind Sie eher in der Lage, Gewicht zu verlieren und Gewicht zu halten.

Weiterlesen

ÜBerwachung von Blutzucker bei Typ-2-Diabetes

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Menschen mit Typ-2-Diabetes müssen täglich wissen, wie gut Sie tun es mit Medikamenten, Diät und Lebensstiländerungen. Kathy Honick, RN, CDE, ein Diabetes-Erzieher im Barnes Jüdischen Krankenhaus in St.

Weiterlesen

Victoza für Typ-2-Diabetes

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Menschen mit Typ-2-Diabetes können sich durch Typ-2-Diabetes-Behandlungsmöglichkeiten eingeschränkt fühlen viele Medikamente führen zu Gewichtszunahme und verriegeln sie in mehreren täglichen Dosen.

Weiterlesen
arrow