Es Wird Für Sie Interessant Sein

Wird mir eine Vasektomie einen Prostatakrebs geben?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe keine Informationen über die anhaltenden Nebenwirkungen der Vasektomie, insbesondere für Männer über gefunden 60. Mein Urologe zögert, die Prozedur wegen meines Alters durchzuführen, und rät mir stattdessen, die Geburtenkontrolle zu benutzen. Er ist nicht sehr bereitwillig, um seine Zurückhaltung zu erklären, aber ich vermute, dass mein Kind, auch in meinem fortgeschrittenen Alter, kinderlos ist, er will nur meine Option bewahren, ein biologischer Vater zu werden. Vor Jahren riet ein Freund eines Arztes mit Residenzen sowohl in Gynäkologie und Geburtshilfe als auch in der Urologie von einer Vasektomie ab und glaubte, dass es das Risiko für Prostata, Hoden und / oder Blasenkrebs erhöhte. Vor einigen Jahren verlor ich einen Freund im Alter von 42 Jahren an Hodenkrebs, etwa 10 Jahre nach einer Vasektomie. Sein Onkologe war ziemlich nachdrücklich, dass es keine Verbindung gab. Was ist der aktuelle Konsens der medizinischen Meinung über die anhaltenden physiologischen Folgen der Vasektomie, insbesondere bei älteren Männern?

Die besten verfügbaren Informationen zeigen, dass die Vasektomie das Krebsrisiko nicht erhöht. Die überwiegende Mehrheit der Männer, die sich einer Vasektomie unterziehen, sind unter 50 Jahre alt; es gibt wenig spezifische Informationen über die Vasektomie bei älteren Männern, da es in diesem Alter so selten ist.

Erfahren Sie mehr im Prostatakrebs-Zentrum für das tägliche Leben.

Aktualisiert: 28.07.2008

arrow