Es Wird Für Sie Interessant Sein

Welche Prostatagröße über Krebsrisiko sagt

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mehr als 240.000 neue Fälle von Prostatakrebs werden im nächsten Jahr in den USA diagnostiziert, die meisten in älteren Männer mit Krebs im Frühstadium. Aber es ist nicht leicht zu erkennen, welche Männer ein höheres Risiko für aggressiveren Krebs haben. Forscher der Vanderbilt University vermuten nun, dass die Größe der Prostata eines Patienten eine Rolle bei der Schwere des Tumors spielen könnte.

Die Forscher untersuchten 1.251 Fälle von Prostatakrebs mit geringem Risiko bei Männern, die sich für eine chirurgische Entfernung ihrer Prostata entschieden. In 31 Prozent der Fälle hatten Männer mit kleinerer Prostata einen aggressiveren Krebs. Dies bestätigt die Ergebnisse mehrerer anderer Studien zur Prostata-Größe und zum Schweregrad des Krebsrisikos.

Erzählen Sie uns von Ihren Erfahrungen mit Prostatakrebs und der Prostatakrebs-Operation im Kommentarbereich.

Zuletzt aktualisiert: 01.08.2012

arrow