Es Wird Für Sie Interessant Sein

Screening-Tests für Gebärmutterkrebs-Diagnose

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Nehmen wir an, Sie haben Symptome von Gebärmutterkrebs, wie ungewöhnliche vaginale Blutungen in den letzten zwei Wochen und Der Arzt schlägt zusätzliche Tests vor, um zu sehen, was vor sich geht. Welche Arten von Tests gibt es? Sind sie riskant? Was werden sie dir sagen? Es gibt zahlreiche Tests, die verwendet werden können, um festzustellen, ob Sie Gebärmutterkrebs oder eine Nicht-Krebs-Problem haben.

Laut Matt Powell, MD, Assistenzprofessor für gynäkologische Onkologie an der Washington University School of Medicine in St. Louis, Mo ., ungeklärte und ungewöhnliche vaginale Blutung ist ein Symptom, das nicht ignoriert werden sollte: Es könnte ein Zeichen für Gebärmutterkrebs sein, vor allem bei älteren Frauen.

Gebärmutterkrebs: Die Diagnose

Unten ist eine hervorgehobene Liste von gemeinsamen Gebärmutter Krebsdiagnostik zur Untersuchung der Möglichkeit von Gebärmutterkrebs:

Beckenuntersuchung Dies ist eine relativ standardisierte Untersuchung, die die Vagina, Gebärmutter, Blase und Rektum auf Veränderungen in Form oder Größe überprüft. Während der Untersuchung des Beckens sammelt der Arzt einige Zellen aus dem Gebärmutterhals und der oberen Vagina; Dies wird als Pap-Test bezeichnet. Später können diese Zellen untersucht werden, um zu sehen, ob Krebs des Gebärmutterhalses oder ein anderer nicht kanzeröser Zustand vorliegt. Es wird kein Uteruskrebs festgestellt.

Endometriumbiopsie Die Entnahme von Gewebeproben aus der Gebärmutterschleimhaut oder Endometriumschleimhaut - bekannt als Endometriumbiopsie - ist der häufigste Test für Gebärmutterkrebs. Ein sehr dünner Schlauch wird durch den Gebärmutterhals in die Gebärmutter eingeführt; Durch Saugen werden Gewebeproben in ungefähr einer Minute oder weniger durch das Röhrchen gesammelt. Dies geschieht normalerweise in der Arztpraxis. Sie können später Krämpfe und vaginale Blutungen verspüren.

D & C. Wenn die Ergebnisse der Biopsie nicht aussagekräftig sind oder mehr Gewebe benötigt wird, können die Zellen durch ein anderes Verfahren, D & C, oder Dilatation und Kürettage gewonnen werden Um zu sagen, dass der Gebärmutterhals möglicherweise etwas aufgeweitet werden muss, damit ein kleines Instrument einige Gewebeproben von der Gebärmutterwand abkratzen kann. Dieser ambulante Eingriff dauert etwa eine Stunde und erfordert eine gewisse Betäubung. Danach können Sie Krämpfe verspüren und vaginale Blutungen auftreten.

Hysteroskopie. Dies ist wahrscheinlich die genaueste Methode, nach Krebs zu suchen. Während der Hysteroskopie schaut der Arzt direkt in die Gebärmutter, indem er ein sehr kleines Teleskop (ein Hysteroskop) durch den Gebärmutterhals einführt. Die Hysteroskopie wird normalerweise im Büro mit örtlicher Betäubung durchgeführt, so dass Sie während des gesamten Eingriffs wach sind.

Transvaginaler Ultraschall. Dies ist ein relativ einfacher und schmerzfreier Eingriff, bei dem der Ultraschallwandler in die Scheide eingeführt wird wies auf den Uterus. Die Ultraschallwellen liefern ein Bild der Gebärmutter, so dass der Arzt sehen kann, ob ein Tumor oder eine Zyste an der Wand der Gebärmutter ist. Die Bilder können auch den Arzt informieren, wenn die Gebärmutterwand zu dick erscheint - wenn ja, benötigen Sie möglicherweise eine Biopsie.

Nach dem National Comprehensive Cancer Network sollte die erste Aufarbeitung für frühen Gebärmutterkrebs eine vollständige Geschichte und körperliche, Brust Röntgen und vollständige Blutuntersuchungen. Eine Endometriumbiopsie kann in der Regel die Diagnose stellen. Ihr Arzt kann viele Tests verwenden, um den Tumor zu identifizieren, zu überprüfen, ob er sich ausgebreitet hat und wie er am besten behandelt wird.

Welche Tests für Sie geeignet sind, hängt von Faktoren wie Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand und Ihrem Alter ab Bitte besprechen Sie Ihre Testmöglichkeiten mit Ihrem Arzt. Denken Sie daran, es ist immer besser zu wissen, was vor sich geht - auch wenn es zunächst unheimlich erscheint - damit Sie schnell handeln können.

  • Grundlagen
  • Behandlung
  • Alle Artikel zu Uteruskrebs finden
  • Alle Fragen zu Uteruskrebs ansehen
Zuletzt aktualisiert: 17.02.2009
arrow