Es Wird Für Sie Interessant Sein

Penisvergrößerungen unter den weltweiten Trends der Plastischen Chirurgie

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Mittwoch, 25. April 2012 - Sie können denken, dass die Vereinigten Staaten von der Schönheitschirurgie besessen sind - und Sie wären es Recht. Statistiken zeigen jedoch, dass wir mit unserer Suche nach ewiger Jugend und Schönheit sicher nicht allein sind.

Die Vereinigten Staaten haben nach Angaben der Internationalen Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie mit etwa 3,3 Millionen kosmetischen Eingriffen im Jahr 2010 die Nase vorn . (Dazu gehören Operationen und nicht-chirurgische Verfahren, wie Botox-Injektionen). Aber nach dem Prozentsatz der Gesamtbevölkerung, sagt The Economist , gewinnt Südkorea den Preis, mit etwa 360.000 durchgeführten Verfahren um etwa 49 Millionen. Andere Länder, die die Liste der Operationen nach Bevölkerung angeführt haben? Griechenland, Italien, Brasilien, Kolumbien und ... die USA kommen auf Platz 6.

Plastische Chirurgie: Wer hat was getan?

Kosmetische Chirurgie ist auch nicht auf Frauen beschränkt. Im Jahr 2010 wurden 592 Penisvergrößerungen in Griechenland durchgeführt, verglichen mit 239 in den Vereinigten Staaten und nur 17 in Kanada. Penisvergrößerungschirurgie umfasst das Schneiden des Ligaments, das den Penis mit dem Schambein verbindet, was es der Haut unter der Leiste ermöglicht, sich vorwärts zu bewegen und die Illusion größerer Länge zu erzeugen. Zusätzlich trägt der Patient mehrere Monate lang Gewichte auf dem Penis, um das Gewebe zu dehnen. Eine andere Methode besteht darin, den Penis aufzuschneiden und Haut von Kadaverspendern um den Schaft zu implantieren.

Nun zu den Damen: Operationen, die einen formschöneren Rücken hervorbringen, wurden in Brasilien siebenmal häufiger als in anderen Ländern durch die Bevölkerung und vaginal durchgeführt Verjüngungsprozeduren wurden fünfmal so häufig durchgeführt. Laut einem kürzlichen Artikel in dem Atlantik können elektive Operationen, die versprechen, die Vagina zu straffen oder die Schamlippen zu einer kosmetisch ansprechenden Form umzuformen, bis zu 10.000 Dollar kosten.

Was treibt den Trend voran? -Runner Südkorea? Fettabsaugung und Nasenkorrektur (Nasenkorrektur) waren die zwei häufigsten kosmetischen Verfahren. Aber auch die Blepharoplastik - eine Operation, die das Augenlid umgestaltet - war mit etwa 44.000 Operationen sehr beliebt. Bei Asiaten wird die Blepharoplastik am häufigsten durchgeführt, um eine Falte oder Falte im oberen Augenlid zu erzeugen, von der angenommen wird, dass sie ein westlicheres Aussehen erzeugt. Laut einem Artikel aus dem Dezember 2010 in Virtual Mentor , der Online-Ethik-Zeitschrift der American Medical Association, ist die sogenannte Augenlid-Operation die beliebteste kosmetische Operation in Asien insgesamt und die am dritthäufigsten von asiatischen Amerikanern . Aber die Operation ist auch umstritten; Viele glauben, dass dies das Ergebnis eines westlichen Schönheitsstandards ist, der ethnische Unterschiede abwertet und abwertet.

Plastische Chirurgie in den USA

Zu ​​Hause wurden mehr als 400.000 Fettabsaugungen und mehr als 330.000 Brustvergrößerungen durchgeführt Vereinigte Staaten im Jahr 2010. Botox-Injektionen waren die häufigsten nicht operativen Verfahren, mit etwa 580.000 durchgeführt.

Malcolm Roth, MD, Präsident der American Society of Plastic Surgeons, glaubt, dass diese Zahlen in den kommenden Jahren steigen werden, vor allem wenn die Wirtschaft "

" Weil die Leute beginnen, offen über [plastische Chirurgie] zu sprechen, haben wir in den letzten Jahrzehnten gesehen, dass die Nachfrage nach plastischer Chirurgie wächst ", sagte Dr. Roth ABC News. "Die Leute merken, dass es häufiger vorkommt als die meisten Menschen und es muss kein Stigma um sie herum sein." Zuletzt aktualisiert: 25.04.2012

arrow