Es Wird Für Sie Interessant Sein

Lebenswillen für Prostatakrebs-Patienten

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Sie wissen, dass Sie sowohl auf Ihre körperliche als auch auf Ihre emotionale Gesundheit achten müssen, wenn Sie die Diagnose Prostatakrebs erhalten haben. Aber Sie müssen auch sicherstellen, dass Ihre Wünsche in Bezug auf Ihre Versorgung klar, dokumentiert und legal sind.

Insbesondere wenn die Prognose schlecht ist, sollten Männer mit Prostatakrebs sicher sein, dass sie legale Dokumente an Ort und Stelle haben, so dass ihre Familie und ihr Gesundheitsteam verstehen die Bedingungen, unter denen sie ihr Leben verlängern können oder wollen.

Eine Richtlinie für einen lebendigen Willen

Wenn Sie an Prostatakrebs leiden, brauchen Sie ein rechtliches Dokument, das angibt, wie Sie es tun Ich möchte, dass Ärzte Ihren Krebs behandeln, falls Sie selbst keine Entscheidungen treffen können. Sonst werden die Ärzte die Entscheidungen treffen.

"Ärzte und andere medizinische Dienstleister sind von der medizinischen Ethik verpflichtet, alles Menschenmögliche zu tun, um menschliches Leben zu bewahren", sagt Lee Richardson, ein in Louisville praktizierender Anwalt, Ky. "Und in der heutigen Zeit, in der die Medizintechnik so ist, wie sie ist, können die Menschen lange Zeit mit Maschinen am Leben erhalten werden.

" Damit Ärzte Ihr Leben nicht retten können, müssen Sie diese zulassen Profis wissen, dass du nicht mehr unter bestimmten Bedingungen leben willst ", sagt Richardson." Und die Art, wie du das mit ihnen kommunizierst, ist ein lebendiger Wille. "

Das Leben wird die Last, die deiner Familie auferlegt wird, erleichtern Entscheidungen über Ihre Prostatakrebsbehandlung und erlauben Ihnen, genau zu entscheiden, was Ihnen passiert, wenn Sie nicht für sich selbst sprechen können.

"Der lebende Wille tut zwei Dinge", sagt Richardson. "Erstens schirmt er den Arzt von der Haftung ab wenn sie es ehren . Und zweitens teilt es dem Arzt und den Familienmitgliedern die Wünsche des Patienten oder Klienten mit. "

Prostatakrebs: Andere Rechtsdokumente

Es gibt drei hauptsächliche Rechtsdokumente, die jeder mit Prostatakrebs in Betracht ziehen sollte.

" The Der Klient sollte ein Testament, eine Vollmacht und eine Lebenswillige-Direktive haben ", sagt Richardson." Sie können entweder eine finanzielle Vollmacht und eine Vollmacht im Gesundheitswesen haben oder diese beiden zusammen in einem Dokument zusammenfassen, wenn sie es sind Ernennung der gleichen Person für beide. Aber der Klient sollte alle drei dieser Dokumente an Ort und Stelle haben. "

Und während Sie keinen Anwalt brauchen, um eine Lebenswill-Richtlinie zu unterschreiben, gibt es oft sehr strenge Anforderungen an die Art und Weise, wie es ausgeführt wird - insbesondere wer es sein kann ein Zeuge bei der Unterzeichnung des Dokuments.

"Die Richtlinie über den lebenden Willen ist ein Formulardokument, das vom Gesetzgeber geschrieben wurde, anstatt vom Anwalt geschrieben zu werden, aber es hat sehr spezifische Ausführungsanforderungen", sagt Richardson Anwalt und unterschreibe, dass du mit anderen Dokumenten sicher bist, dass es mit den richtigen Formalitäten ausgeführt wird. "

Wenn du möchtest, dass lebensrettende Maßnahmen an einem bestimmten Punkt deiner Krankheit gestoppt werden, solltest du mit deinem Arzt darüber sprechen Eine "nicht wiederbelebende" Bestellung, DNR genannt.

"Es gibt DNR-Anweisungen, die der Arzt unterschreiben und in Ihre Krankenakte schreiben muss, und Sie würden das mit Ihrem Arzt besprechen", sagt Richardson eine Bestellung in Ihrer Datei. Normalerweise ist dies, wenn Sie im Krankenhaus sind. Ein "Code" oder "kein Code" wird eingegeben [was bedeutet, dass die Reanimation durchgeführt wird oder nicht durchgeführt wird]. Es gibt kein Formular - es ist eine Eintragung, die der Arzt in Ihren Unterlagen gemacht hat. "

Er schlägt auch vor, dass Sie Ihrem Arzt und anderen Mitgliedern Ihres Ärzteteams Kopien Ihres Lebensunterhalts geben, damit sie Ihren Krankenakten hinzugefügt werden können .

"Außerdem gibt es ein Bundesgesetz, das besagt, dass jedes Mal, wenn Sie sich im Krankenhaus untersuchen, sie fragen müssen, ob Sie ein Testament haben", sagt Richardson. "Es ist eine gute Idee, Ihren Lebensunterhalt mitzunehmen Krankenhaus, wenn Sie können, damit sie eine Kopie machen und in Ihre Krankenakte aufnehmen können. "

Warum legale Dokumentation lebenswichtig ist

Ein lebender Wille, so Richardson, "entlastet die Familie sehr."

"Die Hauptbedeutung für eine Person, die ein Krebspatient ist, ist, dass [durch Unterzeichnung eines Lebenswillens ] Sie können ihre Wünsche darüber äußern, unter welchen Umständen sie keine außergewöhnlichen Maßnahmen ergreifen wollen, um sie am Leben zu erhalten ", sagt Richardson. "Sonst überlassen sie ihrer Familie eine schreckliche Last, um diese Entscheidung ohne die Hilfe des Patienten treffen zu können."

Es ist schwer vorstellbar, dass Sie Ihre Wünsche zu diesen rechtlichen Fragen im Voraus klären. Aber dies zu tun, vor allem mit Anleitung von einem Anwalt, bedeutet viel weniger Stress für Sie, Ihre Familie und Ihre Betreuer, sollte die Notwendigkeit entstehen.Letzte Aktualisierung: 1/8/2009

arrow