Es Wird Für Sie Interessant Sein

Intimität nach Prostatakrebs-Behandlung

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Nach einer Diagnose von Prostatakrebs, die Angst vor dem Verlust der Fähigkeit, mit Ihrem Partner intim zu sein ist sowohl allgemein als auch verständlich. Behandlungen für die Krankheit können einen Mann mit erektiler Dysfunktion entweder dauerhaft oder vorübergehend hinterlassen, und viele Männer wissen vielleicht nicht, wie man Intimität in einer Beziehung ohne diesen physischen Aspekt aufrechterhält.

Intimität verbindet sich emotional

Beziehungen sind voller vieler Herausforderungen und Hindernisse, die gemeinsam bewältigt werden müssen, und Prostatakrebs ist nicht anders.

"Kommunikation ist wichtig; sprechen Sie darüber, wie dies Sie beeinflusst und gemeinsam durcharbeitet", sagt Mary Beth Tevebaugh, eine Verhaltenstherapeutin an der Baptist Hospital East Center für Verhaltensforschung in Louisville. Jetzt ist es an der Zeit, mit Ihrem Partner zu sprechen und so offen und ehrlich zu kommunizieren, wie Sie es jemals über Sex und Intimität getan haben: was Sie brauchen, was Sie wollen und was Sie fühlen. Ihr Partner kann Ihnen helfen, diese schwierige Zeit zu meistern, und Sie sollten die Beziehung nicht opfern, während Sie gegen Prostatakrebs kämpfen.

"Manche würden sagen, wenn [Krebs] Sie nicht tötet, wird es Sie stärker machen Angesichts des Problems mit Prostatakrebs ist es Ihre einzige Entscheidung für ein hilfreiches, produktives Leben, den Weg der Hoffnung, der Kommunikation und - in meinem Fall meiner Frau - mehr als je zuvor zu wählen und völlig ehrlich zu sein ", sagt John (nicht sein richtiger Name), ein zweijähriger Prostatakrebs-Überlebender.

"Durch die schwierigen Fragen zu reden war nicht so schwierig, wie ich dachte, oder wie es die meisten Männer empfinden würden", John Berichte. In der Tat kann es sogar für eine stärkere Beziehung sorgen. John fühlt, dass es in seinem Fall so war, "weil wir in der Lage waren, so viele schwierige Probleme zu bewältigen", sagt er. Für ihn "ist der einzige Weg, um durchzukommen, sich auf meine Frau zu verlassen - und zu versuchen zu erkennen, dass die emotionale Intimität wichtig ist nach der Operation", sagt er.

Besprechen Sie mit Ihrem Partner, wie Sie sich fühlen Veränderungen in Ihrer körperlichen sexuellen Funktion, und wie Sie sich damit als Paar wohl fühlen.

"In meinem Fall hat die Heilung funktioniert, und ich kann Erektionen erreichen. Es gibt keine anhaltenden Probleme in meinem Fall, aber wir kamen irgendwie zu dem Punkt, wenn ich nicht physisch herumkam, dass wir in Ordnung wären. Und wir hatten ziemlich entschieden, dass wir damit leben könnten ", sagte John.

Nach Prostatakrebs: Making Physische Veränderungen

Denken Sie daran, dass Sie keinen Geschlechtsverkehr brauchen, um körperlich und emotional erfüllt zu werden oder um mit Ihrem Partner intim zu sein.

"Für einen Mann dreht sich alles um Geschlechtsverkehr, während es für eine Frau typisch ist über emotionale Intimität ", sagt John. "Es gibt viele Möglichkeiten, diese Bedürfnisse außer dem Geschlechtsverkehr zu befriedigen, und das sollte die Situation weniger stressig machen."

Tevebaugh weist darauf hin, dass "es viele Möglichkeiten gibt, ohne Geschlechtsverkehr intim zu sein. Es ist wirklich ein individuelles / Paar-Problem Das kann mit guter Kommunikation sehr gut gelingen. Was mit einem Paar funktioniert, kann oder darf nicht mit einem anderen Paar funktionieren. "

Wenn Impotenz vorübergehend ist, können Sie und Ihr Partner neue Wege lernen, intim zu sein, während Ihr Sexualleben ist in Wartestellung. Aber selbst wenn Ihre Unfähigkeit, eine Erektion aufrecht zu erhalten, dauerhaft ist, können Sie immer noch eine physisch und emotional erfüllende Beziehung aufrechterhalten. Letzte Aktualisierung: 12/6/2011

arrow