Es Wird Für Sie Interessant Sein

Gesteigertes Bewusstsein für BRCA-Gentests erforderlich

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Angelina Jolie hat viel Aufmerksamkeit auf die Mutation des BRCA-Gens gelenkt, die stark zunimmt das Risiko von Brustkrebs. Es kann mit einem Bluttest gefunden werden, obwohl viele Patienten es nicht ausnutzen.

"Ich denke, es ist wunderbar, was Angelina Jolie tat, aber die Leute denken, der einzige Weg, es zu behandeln, ist das Entfernen der Brüste, was nicht ist "Das stimmt nicht", sagte Susan Klugman, MD, Direktor für Reproduktionsgenetik im Montefiore Medical Center in New York. "Sie können eine verstärkte Überwachung haben oder eine medizinische Therapie machen."

Wenn Sie getestet werden, können Frauen ihr Risiko, an Krebs zu erkranken, besser kontrollieren. Sie können vorbeugende Behandlungen machen, wie die doppelte Mastektomie, die Jolie unterzogen, die die Chancen auf Krebs drastisch reduziert.

Forscher in Frankreich festgestellt, dass die Zahl der BRCA Tests in dem Land zwischen 2003 und 2011 um 252 Prozent gestiegen ist, aber das ist immer noch eine kleine Menge, wenn man bedenkt, dass 1 von 200 Frauen wahrscheinlich die BRCA-Mutation hat.

"Es ist äußerst besorgniserregend, dass solch ein einfacher Test, der ganze Familien vor verheerenden Krankheiten bewahren kann, verwendet ", sagte Pascal Pujol MD, leitender Forscher und Leiter der Abteilung für Krebsgenetik am Montpellier University Hospital in Frankreich in einer Stellungnahme. "Wir brauchen dringend ein großes Bewusstseinsprogramm."

Änderung des Lebensstils zur Verringerung des Schlaganfallrisikos

Eine neue Studie hat ergeben, dass die Einhaltung von sieben Lifestyle-Anforderungen das Risiko für Schlaganfälle, die vierthäufigste Todesursache in den USA, verringern kann Vereinigte Staaten. Zu den Lebensfaktoren der American Heart Association gehören 7 Gesundheitsfaktoren:

  • Blutzuckereinstellung
  • Blutdruckmanagement
  • Erhaltung eines gesunden Gewichts
  • Aktivität
  • Cholesterinkontrolle
  • Nicht rauchen
  • Essen a gesunde Diät

In der Studie, die das Schlaganfallrisiko von 23.000 Amerikanern 45 und älter berechnete, gab es 432 Schlaganfälle unter den Teilnehmern. Alle sieben Faktoren halfen Schlaganfall vorhersagen, aber die Kontrolle des Blutdrucks war am wichtigsten.

"Im Vergleich zu denen mit einem schlechten Blutdruck-Status hatten diejenigen, die ideal waren, ein 60 Prozent niedrigeres Risiko für einen zukünftigen Schlaganfall", studieren Senior Autor Dr. Mary Cushman, ein Professor der Medizin an der Universität von Vermont in Burlington, sagte in einer Freigabe.

Begrenzung der Bekämpfung während der Fußball-Praxis hört nicht auf Gehirnerschütterungen

Reduzieren auf Tackles während des Trainings möglicherweise nicht das Risiko von Gehirnerschütterungen in der Jugend Fußball, schlägt eine neue Studie vor. Eine neue Pop-Warner-Regel begrenzt den Kontakt zu einem Drittel der Praxis aufgrund von Gehirnerschütterungen.

Forscher fanden heraus, dass Spieler eine 26-mal höhere Wahrscheinlichkeit hatten, während eines Spiels eine Gehirnerschütterung zu bekommen. Sie folgten 468 Jungen in Fußballprogrammen im Alter von 8 bis 12 während der gesamten Fußballsaison 2011. Es gab 20 Erschütterungen von 2.932 Spielen und 8.415 Praktiken. Nur zwei der 20 Gehirnerschütterungen waren aus der Praxis.

Die älteren Spieler hatten eher eine Gehirnerschütterung und wurden von Quarterbacks, Running Backs und Linebackern unterstützt.

"Übung ist, wenn Technik in einer Technik unterrichtet und verstärkt wird viel sicherere Umgebung als in Spielen ", schrieben Forscher.

Seien Sie sich bewusst, dass Sie an Zecken erkrankte Krankheiten haben

Da immer mehr Familien sich bei steigenden Temperaturen nach draußen wagen, ist es wichtig, sich der Gefahren von durch Zecken übertragenen Krankheiten bewusst zu sein. "

" Die häufigste Zeckenart ist die Hirschzecke, die Lyme-Borreliose trägt. Dieser Zustand ist besonders an der Ostküste und im Mittleren Westen vorherrschend. Zu den Symptomen der Lyme-Borreliose gehören Fieber, Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen und andere grippeähnliche Symptome. Das Unterscheidungsmerkmal, dass Sie Lyme haben, ist ein Bullenauge-geformter Ausschlag, der erscheint, wo der Biss war. Antibiotika sind der richtige Behandlungsverlauf, wenn Sie einmal diagnostiziert wurden.

Andere Arten von Zecken, die Krankheiten tragen können, sind die Lone Star Tick, Rocky Mountain Zecken, Gulf Coast Ticks und braune Hundezecken. Sich darüber im Klaren zu sein, wozu man im Urlaub und zu Hause in Gefahr ist, kann dazu beitragen, dich und deine Familie zu schützen.

Erinn Connor ist ein Mitarbeiter von Sanjay Gupta <599> / 2013 dr. Sanjay Gupta

arrow