Es Wird Für Sie Interessant Sein

Familiengeschichte und Prostatakrebs-Screening

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Meine Geschwister haben eine lange Geschichte von Prostatakrebs. Ich habe drei (von neun) Brüdern an der Krankheit verloren. Alle sind älter als ich. Mein Urologe sagt, dass eine PSA und rektale Untersuchung einmal im Jahr ausreichend ist. Stimmen Sie zu?

Die American Urologic Association empfiehlt jährliche digitale rektale Untersuchung und PSAblood-Test ab dem Alter von 50 für die meisten Männer oder ab 40 für Männer mit einem höheren Risiko für Prostatakrebs basierend auf Rasse (afroamerikanische Männer sind bei höheres Risiko) oder starke familiäre Vorgeschichte von Prostatakrebs. Ich würde Ihr Alter, das Alter Ihrer Brüder bei der Diagnose und zusätzliche Informationen über ihre Krebserkrankungen kennen müssen, um eine Meinung darüber zu formulieren, ob ein intensiveres Screening für Sie angemessen ist. Besprechen Sie diese Details mit Ihrem Arzt, wenn Sie Bedenken haben, dass der Früherkennungsplan nicht aggressiv genug ist.

Erfahren Sie mehr im Prostatakrebs-Zentrum für den täglichen Gebrauch.

Zuletzt aktualisiert: 22.10.2007

arrow