Es Wird Für Sie Interessant Sein

Bessere Auswahl für Frauen mit hohem Krebsrisiko

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Eine von acht Frauen wird im Laufe ihres Lebens Brust- oder Eierstockkrebs entwickeln. Aber das Risiko ist nicht gleichmäßig verteilt. Alter, Familiengeschichte und Genetik stellen einige Frauen in die Kategorie "hohes Risiko".

Diese Frauen haben oft eine unmögliche Entscheidung zu treffen. Beginnen sie eine medikamentöse Therapie, die schwächende Nebenwirkungen haben kann, oder hoffen sie, dass sie trotz des "hohen Risikos" weiterhin krebsfrei bleiben?

Im Moment haben ihre Ärzte wenig Informationen, um ihnen bei der Entscheidung zu helfen . Forscher des Mayo Clinic Cancer Centers arbeiten jedoch daran, DNA-Sequenzen zu identifizieren, die den Frauen ein genaueres Verständnis ihres Krebsrisikos ermöglichen.

Anstatt zu hören, dass sie ein "hohes" Risiko hat, kann einer Frau gesagt werden, dass sie eine 25 hat Prozent Risiko oder 65 Prozent Risiko. Dies würde die Entscheidung über die Behandlung viel einfacher machen.

Fergus J. Couch, MD, der die Studie leitet, prognostiziert, dass in zwei Jahren ein Test verfügbar sein wird, der Frauen eine genaue persönliche Einschätzung ihres Krebsrisikos geben wird.

Aber Julie Olberding muss jetzt ihre Wahl treffen, da sie nur weiß, dass ihr Brustkrebsrisiko "hoch" ist.

Sie verbrachte sechs Monate mit einem Medikament gegen Krebs, das schwere grippeähnliche Symptome verursachte und ihr bis zu 20 Hitzewallungen verursachte jeden Tag. "Es gab nur eine Menge Dinge, die mir in dieser sechsmonatigen Phase passierten, die ich für den Rest meines Lebens nicht erleben möchte", sagte sie.

Für Julies Ehemann ist die Entscheidung einfach - wenn die Drogen ihr Leben retten, sollte sie sie nehmen. Aber für Julie, die mit den Nebenwirkungen leben muss, ist die Wahl nicht so klar.

Julie hofft, wenn ihre Töchter diese Entscheidung treffen müssen, werden sie mehr Informationen haben.

"Sie haben das Recht zu wissen wenn es Krebs in ihren Genen gibt oder nicht ", sagte sie. Letzte Aktualisierung: 8/6/2013

Dr. Sanjay Gupta

arrow