Es Wird Für Sie Interessant Sein

6 Erstaunliche Schlafgründe für die Gesundheit der Haut

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Eine gute Nachtruhe kann eine gute Gesundheit der Haut bedeuten Sie sind schlafarm, Ihr Körper macht mehr Stresshormon Cortisol. Erhöhte Cortisolwerte können zu erhöhtem Stress und Entzündungen im Körper führen und die Hautqualität beeinträchtigen.

Der Zusammenhang zwischen Hautgesundheit und Schlafmangel kann jedoch ein Teufelskreis sein, insbesondere bei Erkrankungen wie Neurodermitis oder Ekzemen Auch in der Nacht kann es zu Kratzern kommen, hat kürzlich in der Fachzeitschrift Kliniken für Dermatologie publiziert.

"Schlechter Schlaf kann zu erhöhten Stresshormonen im Körper führen, die die Schwere entzündlicher Hauterkrankungen erhöhen, wie z B. Akne oder Psoriasis ", erklärt Jessica Krant, MPH, stellvertretende klinische Professorin für Dermatologie am SUNY Downstate Medical Center und Gründerin von Art of Dermatology in New York. Dies kann zu erhöhtem Juckreiz führen, der den Schlaf stören kann Weiterhin können sich die Haut- und Schlafqualität zusehends verschlechtern, im Gegensatz dazu können sich auch die Haut- und Schlafqualität verbessern, so dass ein guter Schlaf hilft R-up Haut, die den Schlaf verbessert und die Hautgesundheit verbessert. "

Brauchen Sie mehr Überzeugungsarbeit? Hier sind sechs Gründe, warum nicht genug Schlaf die Gesundheit der Haut und Ihre Gesundheit beeinträchtigt:

  1. Zu ​​wenig Schlaf verschlimmert bestehende Hautprobleme. Erhöhte Entzündungsreaktion zeigt sich als erhöhte Akneausbrüche, erhöhte Hautsensibilität, erhöhter allergischer Kontakt Dermatose-Reaktionen und erhöhte Reizdermatitis - und schwerere Zustände bedeuten mehr Behandlung und Hautpflege.
  2. Zu ​​wenig Schlaf beeinträchtigt die natürliche Schönheit Ihrer Haut. Erhöhte Entzündungszellen im Körper führen zu einem verstärkten Abbau von Kollagen und Hyaluronsäure, die Moleküle, die der Haut Glanz, Sprungkraft und Transluzenz verleihen.
  3. Zu ​​wenig Schlaf macht immunbedingte Hautprobleme schlimmer. Eine vermehrte Entzündung im Körper löst die Fähigkeit des Körpers zur Regulierung des Immunsystems aus , was nicht nur dazu führt, dass man öfter krank wird, sondern auch zu Fackeln von immunbedingten Hautkrankheiten wie Psoriasis und Ekzemen. Psoriasis ist nicht nur eine Hauterkrankung; es ist auch ein Indikator für eine Körperentzündung. "Viele Menschen mit schwerer Psoriasis haben ein erhöhtes Risiko für Herzinfarkte, was noch mehr Grund ist, den Stress niedrig zu halten und einen guten Schlaf zu bekommen", sagt Dr. Krant.
  4. Zu ​​wenig Schlaf führt zu weniger Schönheit. Während du schläfst, gleicht sich die Hydration des Körpers aus. Die Haut ist in der Lage, Feuchtigkeit zurückzugewinnen, während überschüssiges Wasser im Allgemeinen im Körper zur Entfernung verarbeitet wird. Zu wenig Schlaf führt zu einem schlechten Wasserhaushalt, was zu Tränensäcken unter den Augen und Augenringen, Trockenheit und sichtbaren Falten führt.
  5. Zu ​​wenig Schlaf beschleunigt den Alterungsprozess. Im Tiefschlaf Durch den Anstieg der Wachstumshormone können geschädigte Zellen repariert werden. Ohne die tieferen Phasen des Schlafes wird dies nicht passieren, was zu täglichen kleinen Zusammenbrüchen führen kann, anstatt sie über Nacht umzukehren. Dies führt zu stärker ausgeprägten Alterserscheinungen.
  6. Zu ​​wenig Schlaf trägt zur Gewichtszunahme bei. Schlaf hilft auch bei der Gewichtskontrolle, die gut für Ihre Haut ist. Schlaf macht dich weniger hungrig, erklärt Krant - jüngste Studien haben Schlafentzug mit überschüssigem Naschen und Kalorienverbrauch in Verbindung gebracht.

Gute Nacht bekommen

Hier sind Tipps von Krant für guten Schlaf und bessere Hautgesundheit:

  • Iss nicht zu spät am Tag eine große Mahlzeit.
  • Trinke reichlich Wasser den ganzen Tag, aber nicht zu später Stunde.
  • Schlafe unter einer warmen Decke in einem kühlen, dunklen, ruhigen Raum.
  • Halten Sie die Elektronik aus dem Schlafzimmer fern.
  • Verwenden Sie atmungsaktive Baumwolllaken und waschen Sie diese regelmäßig, damit sie keine Milben und Bakterien ansammeln.
  • Verwenden Sie Waschmittel ohne starke Duftstoffe, die die Haut reizen können .

Den Schönheitsschlaf zu bekommen, ist kein altes Klischee - es ist ein Muss, wenn die Haut glüht.

Zuletzt aktualisiert: 22.11.2013

arrow