Es Wird Für Sie Interessant Sein

Unterstützt eine glutenfreie Diät meine Osteoarthritis?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre .

Bei mir wurde gerade eine Arthrose in meiner Hüfte diagnostiziert. Mein Arzt empfiehlt, dass ich aufhöre zu wandern, Tennis zu spielen und an anderen körperlichen Aktivitäten teilzunehmen, die ich gewohnt bin, um fit zu bleiben. Um ein gesundes Gewicht zu erhalten, muss ich meine Ernährung ändern. Mir wurde gesagt, dass eine glutenfreie Diät gut ist, um Entzündungen einzudämmen. Welche anderen Modifikationen können mir helfen, mein Gewicht zu halten?

Während eine glutenfreie Diät bei Patienten mit Zöliakie hilfreich ist, hat sich nicht gezeigt, dass sie den Krankheitsverlauf von Osteoarthritis verändert. Es wurde auch nicht nachgewiesen, dass bestimmte Nahrungsmittel bei der Behandlung von Osteoarthritis wirksamer sind als andere. Im Allgemeinen sollte jeder gesunde Diätplan, der die richtigen Nährstoffe enthält, gut für die Gewichtsabnahme funktionieren, wenn die Portionsgrößen kontrolliert werden.

Da Fettleibigkeit ein beitragender Faktor bei der Entwicklung von Osteoarthritis ist, sind Gewichtsabnahme und Aufrechterhaltung eines gesunden Gewichts Schlüsselkomponenten die Behandlung von Knie- und Hüftarthrose. Ich empfehle Schwimmen als eine der besten Übungen für Menschen mit Arthritis. Schwimmen stärkt die Muskeln und verbrennt Fett, ohne die Knie und Hüften zu stark zu beanspruchen. Fahrradfahren ist eine weitere gute Übung für Menschen mit Osteoarthritis. Sie müssen nicht auf körperliche Aktivität verzichten - wechseln Sie einfach die Art der Aktivität, die Sie tun.

Zuletzt aktualisiert: 5.10.2010

arrow