Es Wird Für Sie Interessant Sein

Warum möchten Sie die Relaxationsreaktion auslösen, wenn Sie an einer rheumatoiden Arthritis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre Meditation und andere Methoden, die Entspannung auszulösen, vermitteln Heilungsvorteile. Getty Images

In den sechziger Jahren, als ein Harvard-Kardiologe zum ersten Mal vorschlug, den schädlichen Auswirkungen von Stress auf den Körper entgegenzuwirken Eine "Entspannungsreaktion (RR)", Kollegen waren skeptisch.

Nun, nach Tausenden von Studien - darunter Hunderte von diesem Kardiologen, Herbert Benson, MD, Direktor Emeritus des Benson-Henry Institute (BHI), und Mind Body Medizin-Professor der Medizin, Harvard Medical School in Boston - Experten sind sich einig, dass das Ergreifen von Maßnahmen zur Entspannung von Körper und Geist eine wichtige Rolle für Ihre Gesundheit spielt. Es hilft Ihnen nicht nur, sich weniger gestresst zu fühlen, es kann sogar die Symptome von Autoimmunerkrankungen wie rheumatoider Arthritis (RA) verbessern.

Chronischer Stress kann Ihren Körper schädigen: Die biologischen Auswirkungen von Stress

Sie kennen wahrscheinlich mindestens einige der wie Ihr Körper auf Stress reagiert, indem er Hormone wie Cortisol und Adrenalin freisetzt, Ihren Blutdruck erhöht und Ihren Herzschlag beschleunigt. Dies geschieht vermutlich über die Signalübertragung eines Moleküls im Blut, das Stickoxid genannt wird. Während solch eine Reaktion entscheidend für den Umgang mit einem unmittelbaren Notfall ist, wie ein Auto, das auf der Autobahn auf Sie zukommt, bedeutet das langsame Aufkochen der meisten der heutigen Belastungen, dass diese Reaktion lange nach dem biologischen Nutzen bleiben kann.

Was Stress könnte Mittelwert für rheumatoide Arthritis Symptome

Stress beeinflusst RA in einer Reihe von Möglichkeiten. Wenn Sie unter Stress stehen, haben Sie eher eine RA-Fackel. Einige Forscher haben sogar vorgeschlagen, dass die hormonelle Störung von Stress eine Ursache für Autoimmunkrankheiten sein könnte, obwohl eine Studie in der Zeitschrift Autoimmune Reviews Studien fehlen, die diese Theorie unterstützen.

Relaxation Response Training kann helfen Die Reaktion des Körpers auf Stress zähmen

Im Laufe der Jahre haben Wissenschaftler herausgefunden, dass das Auslösen einer Entspannungsreaktion - es gibt eine Reihe von Möglichkeiten - die Stressreaktion reduzieren kann. Es scheint, dass das während dieser Aktivitäten aktivierte Stickstoffmonoxid der Freisetzung der Stresshormone entgegenwirkt, die Herzfrequenz und den Blutdruck senkt und andere negative Auswirkungen dämpft.

Die heilenden Wirkungen der Entspannungsreaktion bei Menschen mit RA

Obwohl RR nicht speziell für Menschen mit rheumatoider Arthritis erforscht wird, hat eine Studie in der Zeitschrift Seminare in Arthritis und Rheumatologie mit 168 RA-Patienten gearbeitet und festgestellt, dass das Entspannungsreaktionstraining Schmerzen, Depressionen verbessert und Angst.

"Für jemanden mit RA ist es wahrscheinlich von Vorteil, etwas zu tun, das eine Entspannungsreaktion hervorruft. Und es gibt keinen Nachteil ", sagt Daniel Muller, MD, ein Rheumatologe bei UCHealth in Fort Collins, Colorado, und Koautor von Integrative Rheumatologie .

4 Möglichkeiten, die Entspannungsantwort zu entlocken

Die Schönheit der Relaxationsantwort ist, dass es eine Anzahl von Möglichkeiten gibt, um sie auszulösen oder zu veranlassen. Sie können die Methode oder Methoden finden, die Sie am meisten genießen. Was auch immer Sie wählen, versuchen Sie, sie regelmäßig für den maximalen Nutzen zu tun.

1. Progressive Muskelentspannung oder Körperscan Bei dieser Methode, die normalerweise auf dem Rücken liegt, müssen Sie Ihr Bewusstsein schrittweise auf Teile Ihres Körpers richten, beginnend mit Ihren Zehen und aufwärts durch den Rumpf, die Arme und den Kopf. Wenn Sie Ihre Gedanken wandern sehen, bringen Sie es einfach zum Körperteil zurück. MIT hat einen 20-minütigen geführten Körperscan, den Sie auf ihrer Website finden können.

2. Achtsames Atmen Der Vorteil des achtsamen Atmens ist, dass Sie dies überall und jederzeit tun können. Sie können sich entweder auf Ihren regelmäßigen Atem konzentrieren, wie in der 16-minütigen, geführten Atmungspraxis von MIT, oder nehmen Sie lange, langsame und tiefe Atemzüge für einige Minuten in und aus Ihrer Nase.

3. Yoga Es gibt viele Arten von Yoga, die heute praktiziert werden, aber einige von ihnen zielen mehr auf die Entwicklung von Muskeln oder aeroben Fähigkeiten ab und sind nicht so auf Entspannung ausgerichtet. Um den RR zu entlocken, solltest du eine sanfte, entspannende Form des Yoga praktizieren, wie z. B. restauratives Yoga, insbesondere über das speziell für die Gesundheit des Alltags entwickelte Programm.

4. Tai Chi Die uralte chinesische Praxis des Tai Chi kombiniert langsame Bewegungen - bestimmte Bewegungen oder Formen werden nacheinander ausgeführt - tiefes Atmen und Meditation, während Sie Ihre Konzentration in sich selbst behalten. Es macht auch Spaß, diese Aktivität mit anderen zu machen. Sie können eine Klasse in vielen Seniorenzentren, Erholungszentren und Gesundheitsclubs finden. Ihr örtliches Arthritis Foundation Büro könnte auch in der Lage sein, Sie zu einem Programm zu leiten.Letzte Aktualisierung: 11/14/2017

arrow