Es Wird Für Sie Interessant Sein

Schlaf einfach mit rheumatoider Arthritis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. iStock.com; Stocksy (2)

Menschen mit chronischen Schmerzen, ein Kennzeichen der rheumatoiden Arthritis, brauchen hochwertigen Schlaf. In der Tat ergab eine Umfrage unter 971 Erwachsenen, dass diejenigen, die weniger als sechs Stunden Schlaf pro Nacht hatten, am nächsten Tag häufiger über lästige Schmerzen berichteten. Und die schlechte Schlaf-Tag-Schmerz-Verbindung kann ein Teufelskreis sein - andere Studien haben gezeigt, dass Menschen, die hohe Tagesschmerzen berichten, es schwerer haben, in dieser Nacht zu schlafen.

Wenn Sie rheumatoide Arthritis haben, können Sie damit rechnen chronischer oder periodischer Schmerz, Steifheit und Schmerzhaftigkeit, die Sie nachts aufwecken können, was Schlaf mit guter Qualität stört und zu Schlaflosigkeit führt. Sowohl Ihre schlaflosen Nächte als auch schmerzvolle Tage müssen angesprochen werden, um die Lebensqualität zu verbessern. Glücklicherweise kann die Adressierung auch die anderen verbessern.

Wenn rheumatoide Arthritis Schmerzen den Schlaf unterbricht

Als Debbi Hirshfield aus Springfield, Massachusetts, mit rheumatoider Arthritis diagnostiziert wurde, wurde es zu einem Problem, sich für eine gute Nachtruhe zu entscheiden ein neues Bett kaufen.

Das Geschäft, in das sie ging, stellte eine computergestützte Diagnose der Druckpunkte ihres Körpers auf einer Matratze bereit und empfahl dann ein entsprechendes Produkt. "Ich fühlte mich wohler, als ich ins Bett ging", erinnert sich Hirshfield.

Hier sind ein paar andere Tricks, die hilfreich waren:

  • Aromatherapie. Hirshfield fand, dass der Lavendelduft ihr zur Entspannung verhilft und schließlich Schlaf. Lavendelnebel, der auf Ihre Bettwäsche gesprüht wird, oder ätherisches Öl, das auf Pulspunkte aufgetragen wurde, können helfen.
  • Warme Milch. Wenn Hirshfield wirklich nicht schlafen kann, steht sie auf und wärmt etwas Mandel- oder Sojamilch auf. Das Trinken eines wohlig warmen Getränks scheint zu helfen, sagt sie.
  • Schlafen unter leichten Schichten. Wenn die Nebenwirkungen der rheumatoiden Arthritis dazu führen, dass Sie in der Nacht überhitzen, überlegen Sie sich eine andere von Hirshfields Modifikationen: Machen Sie Ihr Bett und schlafen auf den Abdeckungen unter einer leichten Decke.
  • Positionen sanft verschieben. Kopf-zu-Zehen-Schmerzen sind bei vielen Patienten mit rheumatoider Arthritis die Realität. Für Hirshfield bedeutet das, dass sie sehr sanft und respektvoll mit ihrem Körper umgehen muss, während sie nachts ihre Position wechselt, um eine bequeme Art zu schlafen zu finden.
  • Stress verstehen. Zusätzlich zu den Schmerzen bei rheumatoider Arthritis gibt Hirshfield zu Dieser Stress weckt sie gelegentlich nachts auf. Das ist Teil des Lebens, sagt sie. Du könntest über Stress vor dem Schlaf berichten, um diese Gedanken loszulassen, bevor du schläfst.
  • Auf deine Instinkte hören. Du wirst eine Menge Ratschläge bekommen, um deinen Schlaf zu verbessern, sagt Hirshfield über das, was Sie tatsächlich versuchen. Recherchiere deine Optionen und probiere die Ideen, die dich ansprechen, aber vertraue vor allem deinen Instinkten auf die Lösungen, die für dich funktionieren könnten.
  • Ein morgendliches Ritual schaffen. Eine harte Nacht kann es schwer machen, in der Morgen. Hirshfield schuf ein morgendliches Ritual, das ihr hilft, sich auf ihren Tag vorzubereiten. Sie verwendet ein kühlendes, schmerzlinderndes Gelprodukt, das bei ihren Gelenkschmerzen hilft. An anderen Tagen "schleppt" sie sich in ihre Dusche, wo sie einen Duschsitz hat und kann sanft und langsam ihre schmerzenden Gelenke erwärmen.

Andrew Ruthberg, MD, Rheumatologe und Assistenzprofessor für Medizin an der Rush University Medical Center in Chicago, rät dazu, Hilfe von einem Schlafspezialisten zu suchen, wenn Sie anhaltende Schlafprobleme haben, die nach der Arbeit mit Ihrem Rheumatologen nicht gelindert werden können oder andere Änderungen zur Verbesserung der Schlafqualität.

Schlaflosigkeit und Schlafstörungen können durch rheumatoide Arthritis Schmerzen oder sogar rheumatoide sein Arthritis Medikamente Nebenwirkungen, aber einige Patienten haben andere Bedingungen, wie Schlafapnoe oder Restless-Leg-Syndrom, die separat ausgewertet und behandelt werden müssen.

Ruthberg bietet auch diese Tipps an:

  • Beobachten Sie das Koffein. Es kann verlockend sein, den Mangel an Schlaf mit Koffein während des Tages zu kompensieren, aber dies kann es schwerer machen, in der nächsten Nacht zu schlafen. Achten Sie darauf, dass Sie nach Mittag keine koffeinhaltigen Getränke zu sich nehmen.
  • Vermeiden Sie ein Nickerchen. Ein schlechter Schlaf kann am Nachmittag zu nachlassender Energie und einem fast unvermeidlichen Schlafmangel führen. Geben Sie nicht nach. Wenn Sie am Nachmittag ein Nickerchen machen, kann das später den Schlaf erschweren.
  • Halten Sie das Schlafzimmer zum Schlafen. Werfen Sie den Fernseher aus und verbieten Sie Büroarbeiten aus Ihrem Schlafzimmer. Zumindest psychologisch macht es einen Unterschied, zu wissen, dass die Prioritäten für dein Schlafzimmer Schlaf und Sex sind, und sonst nichts.

Hirshfield sagt, dass eine gute mentale Einstellung auch hilft. Inspiriert von ihrer Tante mütterlicherseits mit rheumatoider Arthritis, die auch in ihren Altersjahren die Geige spielte, versucht Hirshfield, trotz ihrer Schwierigkeiten mit Schlaf und Schmerzen optimistisch zu bleiben.

Erfahren Sie mehr im Gesundheitszentrum für rheumatoide Arthritis : 3/29/2013

arrow