Es Wird Für Sie Interessant Sein

Rheumatoide Arthritis kann eine unsichtbare Krankheit sein

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Krankheiten wie RA können schwer zu fassen sein, wenn Sie die Symptome nicht klar sehen können .Getty Images

Eine unsichtbare Krankheit wird allgemein definiert als jeder medizinische Zustand mit Symptomen, Eigenschaften oder Folgen, die für andere Menschen nicht sichtbar sind. Einfach gesagt, du siehst nicht krank aus, also musst du nicht krank sein. Recht? Nein, nicht richtig.

Peinliche Situationen und Missverständnisse über RA

Das unsichtbare Krankheitsdilemma kann für die Person, die an einer chronischen Krankheit leidet, ziemlich frustrierend sein. Diese Frustration kann eskalieren, wenn wegen der unsichtbaren Krankheit unangenehme Situationen auftreten, besonders in der Öffentlichkeit.

Ich kann Ihnen ein Beispiel geben, das auf meinen persönlichen Erfahrungen mit der rheumatoiden Arthritis (RA) beruht. Vor Jahren ging ich mit meinem Mann und zwei Freunden zum Essen. Mein Mann fuhr und unsere Freunde waren auf dem Rücksitz. Er parkte auf einem Behindertenparkplatz, wie er sollte, weil ich einen Behindertenparkausweis hatte. Er hängte das Schild an den Spiegel und die drei gingen schneller als ich aus dem Wagen. Die Insassen eines anderen Autos, das vorbeifuhr, hielten an, um uns wegen "illegaler und unangemessener" Parkplätze am Behindertenplatz zu bestrafen.

Es ist Es ist leicht zu sehen, wie dies zu einem Problem wurde, da sie die drei gesunden Individuen zuerst sahen, und selbst als ich auftauchte, sah ich nicht besonders behindert aus, besonders auf den ersten Blick. Sie waren nicht einmal davon überzeugt, dass ich rheumatoide Arthritis hatte, denn Arthritis ist schließlich ausschließlich eine Krankheit des alten Menschen. Recht? Nein, nicht richtig.

Beurteilung basierend auf Auftritten

Menschen beurteilen andere Menschen - es ist die menschliche Natur. Menschen reagieren auf das, was sie sehen. Basierend auf dem, was sie sehen, formulieren sie einen Gedanken und geben ein Urteil ab. Ein anderes unangenehmes Beispiel: In den US-Postämtern, wo ich in Las Vegas lebe, gibt es keine Linie, die für behinderte oder behinderte Menschen bestimmt ist. Kürzlich fragte ich, ob sie eine solche Leitung hätten und mir wurde gesagt: "Nein, geh einfach zur Vorderseite der regulären Linie und wir werden dir als nächstes helfen." Unglaublich, dachte ich, jemanden mit einer unsichtbaren Krankheit zu bitten, im Wesentlichen zu schneiden in Linie.

Sichtbare vs. unsichtbare Symptome

Wenn Sie noch mehr an unsichtbare Krankheiten denken, ist es ein wenig schmeichelhaft, trotz der Krankheit gut auszusehen. Ich wage zu behaupten, dass es Menschen mit rheumatoider Arthritis gibt, die versuchen, die sichtbaren Effekte zu verbergen. Ich war vor vielen Jahren bei meiner Mutter, als ein Verkäufer in einer Bäckerei mich fragte, ob ich an rheumatoider Arthritis leide. Der Schreiber erkannte es in meinen Händen, weil sie einen Verwandten mit der Krankheit hatten. Ich wurde von der Frage nicht beleidigt und antwortete ehrlich, dass ich RA hatte. Meine Mutter war entsetzt, dass der Schreiber eine so persönliche Frage stellte. Sichtbar oder unsichtbar - vielleicht ist es eine Situation ohne Gewinn. Vielleicht geht es eher um realistische Erwartungen.

Deformität ist nicht das einzige Merkmal entzündlicher Arthritis

Viele Menschen, aber nicht alle Menschen, sind sich bewusst, dass Gelenkdeformität zu den Anzeichen und Symptomen von RA gehört. Handdeformität ist ein häufiges, sichtbares Zeichen der Krankheit. Fußdeformität ist auch mit RA verbunden, aber es kann weniger sichtbar von Socken und Schuhen bedeckt sein. Wenn Sie mit einem Hinken gehen oder andere Ganganomalien haben, kann dies für andere offensichtlich sein, aber sie würden nicht unbedingt an RA im Vergleich zu einer Verletzung denken.

Unsichtbare Zeichen der RA

Zahlreiche Symptome von RA, die unsichtbar sind . Es ist viel zu erwarten, dass eine andere Person täglich weiß, womit Sie umgehen, es sei denn, sie kennen Sie persönlich.

Schmerz Auch wenn der Schmerz Sie zum Grimassen bringt, werden andere nicht wissen, was oder was falsch ist tut weh. Sie werden nicht wissen, ob es akut oder chronisch, mild oder schwer ist, oder andere relevante Details darüber, wie es Sie beeinflusst.

Entzündung RA ist eine entzündliche Art von Arthritis. Entzündung ist Teil des zugrunde liegenden Mechanismus, der Gelenkschäden verursacht. Der Entzündungsprozess tritt sozusagen hinter den Kulissen auf und ist nicht sichtbar.

Persistierende Müdigkeit Dies kann ein enormes Problem für Menschen mit RA sein. Während RA-bedingte Müdigkeit nicht gut verstanden wird, ist es wahrscheinlich, dass Schmerzen, Entzündungen und unzureichender Schlaf dazu beitragen.

Gelenksteife Gelenkschmerzen und -entzündungen führen zu Steifheit und begrenzen Ihre Bewegungsfreiheit. Morgensteifigkeit ist ein Hauptmerkmal von RA, aber die meisten Menschen sehen Sie nicht, wenn Sie aufwachen und aufstehen - für sie unsichtbar.

Gelenkschwellungen Gelenkentzündungen können Schwellungen verursachen. Oft werden Anzeichen von Schwellungen durch Kleidung abgedeckt, so dass es für andere Menschen unsichtbar ist.

Anämie Anämie, insbesondere eine Art, die als Anämie bei chronischen Erkrankungen bekannt ist, ist bei RA nicht ungewöhnlich. Auch dies ist eine unsichtbare Konsequenz der Erkrankung.

Nicht nur die oben genannten körperlichen Anzeichen und Symptome der RA sind unsichtbar, auch die Auswirkungen der Krankheit auf die Lebensqualität sind unsichtbar. RA kann viele Bereiche Ihres Lebens beeinflussen, wie Ihre Arbeitsproduktivität, Ihr Familienleben und Ihr soziales Leben, was zu funktionellen Einschränkungen und körperlichen Einschränkungen führt, die Aktivitäten des täglichen Lebens und Ihre Arbeitsfähigkeit beeinflussen und zu Depression, Isolation und mehr beitragen.

Ratschläge eines Beraters zur Bewältigung chronischer Erkrankungen Unsichtbarkeit

Francie Hartsog, eine professionelle Beraterin mit Sitz in Charlotte, North Carolina, lebt mit einer rheumatischen Erkrankung und hat eine einzigartige Perspektive auf unsichtbare Krankheiten.

Ich fragte sie nach der Frustrationen, mit unsichtbarer Krankheit zu leben - sollten wir wirklich erwarten, dass die Menschen verstehen, was sie selbst nicht erlebt haben? Erwarten wir zu viel von anderen oder erwarten wir nur eine übergreifende Freundlichkeit, die alle Situationen abdeckt?

"In den 22 Jahren des Lebens mit unsichtbarer Krankheit habe ich gelernt, dass Schmerz und Leiden subjektiv sind und jeder darunter leidet etwas ", sagt Hartsog. "Ich erwarte oder wünsche kein besonderes Verständnis."

Auf die Frage, was sie Patienten sagt, die die Frustration scheinbar nicht überwinden können, antwortet sie: "Hör auf, der Krankheit so viel Kraft zu geben. Du bist nicht die Finde andere Dinge - positive Dinge - auf die du dich konzentrieren kannst. <

"Akzeptanz ist der Schlüssel und für mich war es auch ein Teil der Akzeptanz, dass meine Krankheit ein 'Segen' war", sagt sie. "Meine Krankheit hat gelehrt mich so sehr über mich selbst, und führte mich zu einer Karriere in der Beratung von anderen mit chronischen Krankheiten ", betont sie." Es ist wichtig, in allem Segen zu suchen. "

Mein Takeaway Rat

Wenn Sie mit rheumatoider Arthritis leben, Es ist wichtig, die Energie darauf zu konzentrieren, gut mit der Krankheit zu leben, indem wir uns an einen Behandlungsplan halten und ihn befolgen, eine positive Einstellung haben und die Veränderungen, die RA in unser Leben bringt, akzeptieren und uns ihnen anpassen können unausweichlicher Teil von RA und es kommt aus vielen Richtungen an uns heran Wir tun unser Bestes, um mit RA gut zu leben, müssen jedoch jede Frustration außer Kraft setzen, vor allem, wenn es von anderen Menschen über uns gebracht wird. Letzte Aktualisierung: 14.07.2017

arrow