Es Wird Für Sie Interessant Sein

Rheumatoide Arthritis und Ihr Liebesleben

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Von schweren Gelenkschmerzen bis zu Müdigkeit kann sich rheumatoide Arthritis auswirken viele Facetten des täglichen Lebens, einschließlich Ihres Liebeslebens. Symptome der rheumatoiden Arthritis oder RA können Intimität schwierig machen. Und wenn Sie eine verminderte Libido durch RA erfahren, scheint die Aufrechterhaltung der Intimität in einer Beziehung praktisch unmöglich.

"Paare mit RA müssen mit Schmerzen und körperlichen Einschränkungen bei einem Partner umgehen, [und] fehlgeleitete Wut und Frustration auf beiden Seiten zusätzliche Belastung für die Beziehung ", sagt Philip L. Cohen, MD, Leiter der Rheumatologie am Temple University Hospital in Philadelphia. RA-Patienten sind auch eher depressiv, zum Teil aufgrund der Auswirkungen des zentralen Nervensystems der Krankheit und zum Teil aufgrund ihrer Situation und chronischen Schmerzen. Es ist nicht überraschend, dass RA-Patienten eine überdurchschnittliche Scheidungs- und Trennungsrate haben. "

Eine Erfolgsgeschichte zur rheumatoiden Arthritis-Beziehung

Stacey Goodman (Bild oben), PR-Spezialist in New York Stadt, kennt aus erster Hand die Auswirkungen, die RA auf alle Facetten des Lebens hat, einschließlich ihres Liebeslebens. Bei ihr wurde als Kind eine rheumatoide Arthritis diagnostiziert, und ihr Gelenkschmerz war signifikant. "Es gibt eine innewohnende Unvollkommenheit und Verletzlichkeit in einem Zustand wie diesem, und das Teilen war zunächst unangenehm", sagt sie. "Es gibt nichts Lustiges oder Attraktives darin, sich mit einer Nadel festzuhalten oder nicht so aktiv zu sein wie andere Leute in deinem Alter."

Goodman gibt zu, dass ihre Herausforderungen mit RA auf ihre Beziehung zu ihrem Freund Jake übergegangen sind. "Meine größte Angst ist, dass es für mich zu viel sein wird, dass meine Bedürfnisse ihn überschatten", sagt sie. "Es ist etwas, das ich immer im Hinterkopf habe . "

Trotz der Herausforderungen von Goodmans RA-Schmerzen und ihrer Notwendigkeit, dass Jake manchmal als Hausmeister fungiert, hat das Paar ihre Probleme durchgespielt im Zusammenhang mit ihrer rheumatoiden Arthritis. Sie sagt, das Geheimnis ihres Erfolges sei Kommunikation gewesen. "Er ist sehr geduldig mit mir und ich bin ehrlich zu ihm, was ich kann und was nicht", sagt sie. "Es gibt bestimmte Date-Aktivitäten, die ich wahrscheinlich nie machen kann - als ob ich nie Ski fahren könnte, weil die Seile, die dir beibringen, mir wahrscheinlich die Schultern aus den Höhlen rissen würden - aber es gibt Möglichkeiten, das wiedergutzumachen . "

Hilfe für Paare, die mit RA fertig werden

Wenn Sie Teil eines Paares sind, das sich mit den Auswirkungen von rheumatoider Arthritis befasst, sagt Goodman, dass Kommunikation sehr wichtig ist. Sie empfiehlt auch, in Ihrem Interesse eine gemeinsame Basis zu finden, um die Beziehung weiter zu fördern. "Es gibt viele Dinge, die man zusammen machen kann, die die Gelenke eines Menschen nicht verschlimmern", sagt sie.

Dr. Leon Popovitz, ein orthopädischer Chirurg und Gründer der New Yorker Knochen- und Gelenkspezialisten, meint: "Geduld und Zuhören sind einfache Anleitungen für beide Partner, "um ein erfüllendes Sexualleben mit RA zu haben." Der unterstützende Partner muss einfach da sein, nah sein und zuhören ", sagt Dr. Popovitz." Schließlich werden beide Partner in der Lage sein, den Schmerz zu lesen und Müdigkeit. Sie werden beide wissen, wann sich eine Gelegenheit ergibt. Der RA-Partner braucht auch Geduld und Zuhören. Er oder sie muss die Hingabe und Liebe erkennen, die geduldig neben ihnen sitzt. "

Manche Paare brauchen mehr professionelle Unterstützung, um ihre Beziehung zu bewahren. Dr. Cohen sagt, dass es wichtig ist, professionelle Hilfe zu suchen, wenn Sie Sex und Intimitätsprobleme nicht alleine lösen können. "Paare, die mit RA zu tun haben, profitieren oft von Selbsthilfegruppen und von der Beratung", sagt er. "Die Behandlung von Depressionen ist oft hilfreich, ebenso wie spezifische Therapien für körperliche Probleme, die die Intimität einschränken könnten." Zuletzt aktualisiert: 12/14/2012

arrow