Es Wird Für Sie Interessant Sein

Rheumatoider Arthritis-Aktivismus produziert Resilienz und andere Belohnungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Gehen Sie online, um Ihre Stimme auszudrücken und Ideen zu verbreiten befürworten.Jens Magnusson / Getty Images

Sie können sprechen, ohne auch nur ein Wort zu sagen.

Online zu sein, ist ein wichtiger Weg, um Menschen mit jedem Gesundheitszustand, einschließlich rheumatoider Arthritis (RA), zu unterstützen.

"Menschen Englisch: www.mjfriendship.de/en/index.php?op...39&Itemid=32 Sie finden eine Möglichkeit, ihre Stimme auszudrücken, und das kann vom Reden, Schreiben und dem Beitrag zur Aufklärung anderer über den Krankheitsprozess selbst kommen ", sagt Jackson Rainer, PhD, Psychologe am Care and Counselling Centre in Decatur, Georgia.

VERBINDUNG: Disability Activism: 11 Möglichkeiten, etwas zu verändern

Was ist Rheumatoide Arthritis und Disability Advocacy?

"Advocacy ist Posting auf Social Media, bilden Gruppen, die mit Menschen mit entsprechen die Krankheit, und lernen, wie sie leben rheumatoide Arthritis ", sagt er. "Im Laufe der Zeit führt dies zu Veränderungen und einem erhöhten Bewusstsein dessen, was es bedeutet, mit rheumatoider Arthritis zu leben, sie zu schätzen und zu respektieren."

VERBUNDEN: Rekorde bei rheumatoider Arthritis: Tracis Geschichte

Der Advocacy-, Empowerment- und Resilienz-Link: It's Personal

Advocacy kann dazu beitragen, den Einfluss und die Macht einer Person zu erhöhen. "Advocacy hilft den Menschen, sich zu beherrschen, wenn sie außer Kontrolle geraten", sagt Rainer. "Wenn du dich verantwortlich fühlst, gibt dir das mehr Gefühl von Stärke, von Bounce, Meisterschaft und Kapazität." Und mit dieser Kraft können Dinge erledigt werden - wie zum Beispiel die besten Medikamente, die du für deine Gesundheit brauchst Versicherungsschutz für ein Verfahren nach einer initialen Verweigerung, zum Beispiel.

VERBUNDEN: Der Nutzen von fehlgeschlagenen rheumatoiden Arthritisbehandlungen: Stacys Geschichte

Was Sie brauchen: Selbstversorgung mit chronischen Erkrankungen

Selbst- Advocacy hilft Ihnen, ein gesünderes Leben mit RA zu führen, weil es Ihnen beibringt, sich Zeit für die Selbstversorgung zu nehmen. Es ist ähnlich dem Nachrichtenflugzeug, das Reisende im Notfall hören, wenn sie ihre eigenen Sauerstoffmasken anlegen und dann anderen helfen.

"Diese Masken fallen wegen des sich ändernden Kabinendrucks und Sie können innerhalb von vier Sekunden von Bewusstlosigkeit zu Bewusstlosigkeit wechseln ", Sagt Seth Ginsberg, Präsident und Mitbegründer von CrackyJoints, einer Online-Community für Menschen mit allen Formen von Arthritis und dem 50-Staaten-Netzwerk für behinderte Menschen, beide in Upper Nyack, New York. "Sie sind nutzlos, um Ihrem Kind zu helfen, wenn Sie ohnmächtig sind."

VERBUNDEN: Die mächtigsten Rheumatoid Posts von 2017

Verwalten Sie Ihre eigene Gesundheit, Limits kennen

Ebenso verschreibungspflichtige Medikamente nehmen, zu wissen Physische Grenzen, und sich selbst ausreichende Ruhezeit zu ermöglichen, alle effektiv helfen, RA zu verwalten. Dadurch kannst du gesund und motiviert genug sein, "verantwortlich zu sein für das, was du beeinflussen kannst, was du denkst und fühlst, und deine Perspektive", sagt Rainer.

VERWANDT: Dieser Nagel-Blogger hat gewonnen ' t Rheumatoide Arthritis in die Quere kommen

Für andere eintreten Mit chronischer Krankheit leben

Sobald sich Menschen für sich selbst einsetzen können, können sie motiviert werden, sich für andere einzusetzen.

"Ihre Identität verändert sich und Sie gehen von Vielleicht ist es eine Mitleidsparty und man konzentriert sich nur auf seine Krankheit auf jemanden, dessen Identität darauf ausgerichtet ist, positive Veränderungen zu beeinflussen ", sagt Ginsberg, der im Alter von 13 Jahren mit Spondyloarthropathie, einer Form von Gelenkerkrankungen im Wirbelkörper, diagnostiziert wurde. Bei CraakyJoints betonen die Wichtigkeit der Identitätsänderung, wenn wir über Advocacy nachdenken, und wir wollen, dass Advocacy in der Identität der Leute verankert wird. "

VERBUNDEN: Brüder Episches Schwimmen schärft das Bewusstsein für die rheumatoide Arthritis der Mutter

Politische Wirkung lohnt sich

Wenn Ginsburg einen Gesetzesentwurf sieht, der Menschen mit Arthritis hilft, insbesondere, wenn er versucht, auf das Problem dieser Gesetzesvorlage aufmerksam zu machen, "fühlt es sich unglaublich an", sagt er. "Wenn es so etwas wie Sie gibt, hatten Sie eine Barriere für Ihre Fürsorge und befürworteten Zugang zu Pflege. Sie haben eine echte Geschichte, Erfahrung und etwas, was Sie mit Organisationen wie uns teilen können."

VERBINDUNG: Menschen mit Rheumatoid repräsentieren Arthritis ist eine Ehre

Der heutige Handlungsbedarf im Gesundheitswesen

Angesichts der aktuellen politischen Landschaft und des Zustands der US-amerikanischen Gesundheitsversorgung sind Befürwortungsbemühungen noch ausgeprägter als zuvor, sagen Rainer und Ginsberg.

"Es ist erschreckend Menschen; Sie haben Angst, dass sie nicht in der Lage sein werden, auf die grundlegende Gesundheitsversorgung zuzugreifen, die sie zur Behandlung ihrer Krankheit benötigen ", sagt Rainer, der mit Patienten mit chronischen und unheilbaren Erkrankungen wie Arthritis, Diabetes und Krebs arbeitet. Das verschriebene Medikament zur Behandlung von RA ist teuer, und selbst Leute mit privater Gesundheitsversorgung machen sich Sorgen, weil Arztbesuche häufig seien, sagt er. "Wenn es keine Möglichkeit gibt, sich eine Behandlung und Pflege zu leisten, verursacht RA starke Schmerzen."

VERBINDUNG: Matt Iseman des Amerikanischen Ninja-Kriegers gegen rheumatoide Arthritis Stigma

Advocacy eignet sich für Bildung. "Die informierte Wählerschaft ist die mächtigste", sagt Ginsberg. Er führte an, wie wichtig es sei, dass jeder - sowohl mit als auch ohne chronische Krankheit - von legitimen, respektierten und wissenschaftsbasierten Ressourcen lernen müsse, da die Desinformation in den letzten Jahren so weit verbreitet war.

Die sich verändernde Gesundheitslandschaft ist weit verbreitet. Im Jahr 1999> , als CrackyJoints auf den Markt kam, "war das Klima zu der Zeit wirklich zweitrangig: Sie haben ein Medikament verschrieben, Sie haben es gefüllt und das Medikament bekommen, und das war es", sagt Ginsberg. "Heute sind Behandlungen komplexer geworden. Biologische Medikamente kamen herum und es war nicht mehr garantiert. Stattdessen ist es das Gegenteil - erhalten Sie die Medikamente, die Ihr Arzt verordnet? "

VERBINDUNG: Rheumatoide Arthritis Klinische Studien: Was zu beachten ist

Überwindung der vielen Hürden für das Gesundheitswesen

Bei CraakyJoints sagt Ginsberg, Unzählige Themen werden besprochen, etwa die vorherige Genehmigung von Krankenkassen, Ärzte zu konsultieren, bestimmte diagnostische Tests wie MRTs zu erhalten oder Behandlungen wie ultraschallgesteuerte Kortisoninjektionen zu erhalten. Änderungen in welchen Medikamenten Versicherer zahlen werden ebenfalls diskutiert. Diese "sind alle effektiv Hürden oder Hindernisse zwischen der Medizin und den Patienten. Sie müssen die Zustimmung ihrer Versicherung verlangen. Das war vorher noch nie der Fall ", sagt er.

Da Krankenversicherer heute als Managed-Care-Unternehmen gelten und die Kosten kontrollieren müssen," schaffen sie dadurch Barrieren, die den Zugang verzögern. Diese Dinge passieren nicht, wenn du gesund bist, aber wenn du krank bist. Die traurige Ironie ist, dass wenn du kämpfen musst, du am wenigsten dazu neigst ", sagt er.

VERBUNDEN: Arthritis im Common: Eine Mutter-Tochter-Bindung

Aber Social-Media-Kanäle machen es einfacher um seine Stimme zu hören, notiert er. In der Tat sind soziale Medien mächtiger als je zuvor.

"Heute können Sie auf Beamte zugreifen, weil sie so online sind, wie sie es vor fünf oder zehn Jahren noch nicht waren", sagt er.

VERBUNDEN: 4 Wege, die Zeit in der Natur zu verbringen Boots Gesundheit

Und teilen Patienten Anekdoten darüber, warum bestimmte Medikamente wirksamer als andere sind und finanziert werden sollten oder warum bestimmte diagnostische Tests für eine wirksame Pflege erforderlich sind, sind was helfen, Veränderung, die das Wesentliche ist Befürwortung.

"Es ist alles Kraftstoff, denn das ist der Motor für die Veränderungen, die auf einer höheren Ebene stattfinden werden", sagt Ginsberg. "Wir hätten keine Politik zu ändern, wenn die Person keine Geschichte hätte." Zuletzt aktualisiert: 3/7/2018

arrow