Es Wird Für Sie Interessant Sein

Managing Morning Steifheit von rheumatoider Arthritis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Alamy

Begrüßen Sie Ihre RA Symptome zu Beginn jeder neuen Tag? Morgensteifigkeit, ein Zeichen, dass Ihre rheumatoide Arthritis (RA) aktiv ist, macht es schwer, Ihre Gelenke zu bewegen. Gelenksteife kann jedes Gelenk betreffen, aber Sie werden es am ehesten in Ihren Händen, Füßen, Hüften, Knien und der Wirbelsäule spüren. Am problematischsten ist, dass Sie sich in der ersten Stunde Ihres Morgens schmerzhaft fühlen und viele Menschen die Morgendämmerung fürchten.

Tatsächlich hat die Morgensteifigkeit einen solchen Einfluss auf das tägliche Leben, wie eine britische Studie in veröffentlicht Journal of Medical Economics, fand heraus, dass die Linderung dieses einzelnen RA-Symptoms zu einer signifikanten Verbesserung der Lebensqualität führt. Ironischerweise gibt es keine Forschung, die zeigt, wie tiefgreifend das Problem ist. Aber wenn Sie morgendliche Steifheit von RA haben, brauchen Sie wahrscheinlich keine Studie, um Ihnen zu sagen, dass Sie in Not sind und dass die Verbesserung der Beweglichkeit ein RA-Muss ist.

Morning Stiffness: ein RA-Quandary

Ursache der Morgensteifigkeit von RA ist nicht vollständig verstanden, aber es gibt eine Kettenreaktion, die so etwas wie folgt geht: Gelenkentzündung verursacht Schwellungen im Gelenk, die zunimmt, wenn das Gelenk unbeweglich ist; Dies führt zu eingeschränkter Mobilität und Straffung der Muskeln um die Gelenke herum. Es macht Sinn, dass die Steifheit oft schlechter ist, wenn das Gelenk in Ruhe war, wie wenn Sie lange geschlafen oder gesessen haben. Auch wenn Sie sich zu sehr bewegen fühlen, verbessert sich diese Steifigkeit mit Aktivität.

Entlasten der RA-Steifigkeit

Beginnen Sie am Morgen mit diesen Strategien zur Verbesserung der Mobilität mit RA, die Sie beginnen, während Sie noch im Bett sind:

Beginnen Sie mit sanften Bewegungen. Maura Daly Iversen, PT, DPT, SD, MPH, ein Professor, der die Physiotherapie-Abteilung an der Northeastern University in Boston leitet, schlägt vor, langsam die betroffenen Gelenke durch ihre Bewegungsfreiheit im Bett zu bewegen Stehen. Dies bedeutet, ein Gelenk durch seinen vollen Bewegungsbogen zu ziehen, ohne zu ziehen oder zu strecken. Dr. Iverson empfiehlt, Ihre Beweglichkeit mit RA zu verbessern, indem Sie Handgelenk-, Hals- und Schulterkreise machen sowie Finger, Ellenbogen und Knie beugen und ausstrecken.

Gezielte Dehnübungen im Bett können ebenfalls helfen. Sandy B. Ganz, PT, DSc, GCS, ein Physiotherapeut am Palm Beach Institut für Sportmedizin in Boca Raton, Florida, bietet die folgenden Tipps:

  • Um die Steifigkeit zu verringern, beginnen Sie mit der Dehnung des steifen Gelenks. Strecken Sie jedes Gelenk, das steif ist, zwei- bis dreimal und halten Sie die Dehnung 20 bis 30 Sekunden lang.
  • Bewegen Sie sich langsam; Bewegung nicht erzwingen. Schnelle, ruckartige Bewegungen führen zu einem schlechteren, steifen Gelenk.
  • Bewegen Sie das Gelenk gerade, bis Sie eine Dehnung spüren. Dies sollte keine Schmerzen verursachen. Es ist wichtig, nicht zu überdehnen.

Erwägen Sie, mit einem Physiotherapeuten zu arbeiten, um Ihr eigenes personalisiertes Trainingsprogramm zu erhalten, empfiehlt Patience H. White, MD, Vizepräsident für öffentliche Gesundheit bei der Arthritis Foundation und Professor für Medizin und Pädiatrie in George Washington Universitätsklinik für Medizin und Gesundheitswissenschaften in Washington, DC

Versuchen Sie eine Wärmetherapie. Beruhigen Sie die Gelenke noch im Bett mit einer Heizdecke oder, sobald Sie aus dem Bett aufstehen, nehmen Sie ein warmes Bad oder duschen, Dr White sagt:

Machen Sie ein paar Minuten Sport. "Sie werden sich besser fühlen, wenn Sie sich bewegen, weil die Schwellung abnimmt", erklärt White. Nur fünf Minuten Bewegung können Beschwerden lindern. Kombiniere zwei Tipps, indem du deine Bewegungsübungen unter der Dusche machst, oder fahre vorsichtig mit einem stationären Fahrrad in einem angenehmen Tempo, um die RA-Steifheit in den Knöcheln, Hüften und Knien zu lindern.

Nimm deine Medikamente aus dem Bett Medikamente können helfen, die morgendliche Steifheit durch RA zu kontrollieren, indem sie die Entzündung reduzieren. Einige nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente, oder NSAIDs, sind over-the-counter verkauft, aber stärkere sind nur auf Rezept erhältlich. Diese Medikamente helfen, Arthritis Schmerzen und Entzündungen zu lindern, sagt White. NSAIDs schließen unter anderem Ibuprofen (Advil, Motrin), Ketoprofen (Nexcede) und Naproxen-Natrium (Aleve) ein. Wenn Sie Magengeschwüre hatten oder haben, kann Ihr Arzt Celecoxib (Celebrex) verschreiben, eine Art von NSAID, COX-2-Hemmer genannt, die für den Magen sicherer ist. Bewahren Sie Ihre Medikamente zusammen mit Wasser auf Ihrem Nachttisch auf, damit sie beim Aufwachen in Reichweite sind.

Eine Gelenkscreme einreiben. Produkte wie Diclofenac-Gel (Voltaren Gel) können helfen, RA-Schmerzen und Steifheit zu lindern. Beachten Sie, dass Diclofenac ein NSAID ist und zu viele NSAIDs keine gute Sache sind. Wenn Sie ein orales NSAR einnehmen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie Ihrem RA-Toolkit ein NSAID-Gel hinzufügen.

Achten Sie darauf, genügend Vitamin D und Kalzium zu erhalten. Kortikosteroide (oral oder durch Injektion) ), können die Knochenstärke beeinflussen, und Kalzium und Vitamin D sind wichtige Nährstoffe für die Knochengesundheit. Fragen Sie Ihren Arzt oder Ernährungsberater nach Ihren Nährstoffbedürfnissen, um die Knochen gesund zu halten und Sie in Bewegung zu halten.

Wenden Sie sich an einen Ergotherapeuten. Wenn Sie Morgensteifigkeit von RA in Ihren Händen oder Handgelenken bekommen, kann dieser Arzt geben Sie Ihnen Schienen, die Ihre Hände über Nacht in einer guten Position halten. "Wenn Sie Ihren Tag beginnen, wird Ihre Hand nicht in einer festen Faust sein", sagt White. "Wenn Sie Ihre Hand in einer offenen Ruheposition haben, ist es einfacher, sie morgens in Bewegung zu bringen."

Kaufzeit: Tipps für Ihren Arbeitsplatz

Eine deutsche Studie in der Zeitschrift Rheumatologie fanden heraus, dass die Wahrscheinlichkeit, dass die Menschen über Frühverrentung nachdenken, umso schwerwiegender ist, je stärker ihre Morgensteifigkeit ist - eine Situation, für die Sie finanziell oder emotional nicht bereit wären. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass jede Morgensteifigkeit so früh und effektiv wie möglich behandelt werden sollte, damit Sie Ihre Karriere fortsetzen können.

Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber über kleine, aber hilfreiche Unterkünfte, damit Sie produktiv bleiben. Ein flexibler Arbeitszeitplan könnte Ihnen die zusätzliche Zeit verschaffen, die Sie brauchen, um sich am Morgen in Bewegung zu setzen. Versuchen Sie auch, Ihre Haltung während der Arbeit zu ändern. Zum Beispiel, wenn Sie viel sitzen, versuchen Sie, gelegentlich zu stehen. Verwenden Sie einen Fußschemel, um Ihre untere Rückenposition zu ändern. Nehmen Sie auch häufige Pausen, um sich zu bewegen, da die Gelenksteifigkeit nicht auf den Morgen beschränkt ist. Letzte Aktualisierung: 15.2.2013

arrow