Es Wird Für Sie Interessant Sein

Licht auf ihren Füßen, trotz rheumatoider Arthritis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Line-Tanz geholfen Cheryl Evans fühlen so viel besser, sie musste es unterrichten. Sam Dean für das Roanoke College

Jeden Tag Gesundheit Exklusiv, wie gesagt für Cathy Garrard

Ich begann 2007 Probleme zu haben, direkt nachdem ich angefangen hatte, in einer Übergangseinrichtung für Obdachlose zu arbeiten. Es war Thanksgiving, und ich arbeitete spät, um Mahlzeiten für die Bewohner vorzubereiten - Singles, Familien und Kinder - und ich wollte sicherstellen, dass alles abgedeckt war, damit ich bei meiner eigenen Familie sein konnte. Als ich bei meiner Schwester ankam, waren meine Hände geschwollen und rot.

Meine RA-Diagnose

Im folgenden Frühjahr hatte ich einen Test gemacht und festgestellt, dass ich rheumatoide Arthritis (RA) hatte. In meinem Job muss ich auf Menschen hören und von ihren Problemen hören, und ich versuche, ein Beispiel zu sein. Sie müssen nicht über meine Probleme Bescheid wissen. Ein guter Fallmanager hat sie nicht. Du lässt diese zu Hause und hilfst deinen Klienten.

Tanzlehrer werden

Nach meiner Diagnose erzählte mir einer meiner Mitarbeiter vom Line-Dancing-Kurs im Mountain View von Roanoke Park and Recreation Department Erholungszentrum. Ich sagte dieser Person, ich wollte die Klasse ausprobieren, weil ich nicht wollte, dass die Krankheit mich zum Schweigen bringt.

Nachdem ich die Klasse für ein Jahr genommen hatte, war das Gewicht von mir abgefallen und ich fühlte mich gut. Ich entschied, dass ich Tanzen unterrichten wollte, damit ich den Leuten auf die Dauer zeigen konnte, was es für dich tun kann.

Musik und Live-Aufführungen

Ich unterrichte seit 2010 und einige meiner Schüler waren bei mir jahrelang. Ich habe einen 87-jährigen Schüler, der es liebt. Ich versuche eine Choreographie zu machen, die für jeden funktioniert und ich lege sie für jede Art von Musik fest. Country, Pop, Jazz, Rap, alles.

Unsere Klasse trat sogar mit Flo Rida auf, als er in Roanoke ein Konzert gab. Es war großartig, aber ich glaube nicht, dass ich das für meinen Lebensunterhalt tun möchte. Die Lichter und der Lärm waren für mich surreal, aber ich bin froh, dass die Frauen, die mit mir tanzen, eine Chance haben, es zu erleben.

Tanzen als Physiotherapie

Keiner meiner Schüler hat RA wie ich, aber es gibt Menschen, die andere gesundheitliche Probleme haben, wie Bluthochdruck und Tanzen, helfen ihnen, daran zu arbeiten. Wenn ich ein kleines Aufflackern habe, sage ich der Klasse, dass ich mich nicht so gut bewegen kann, aber ich tanze immer noch und trainiere es.

Die gesundheitlichen Vorteile des Tanzens

Tanzen gibt Endorphine frei und du kannst Lachen und Lächeln. Ich habe festgestellt, dass es eine bestimmte Korrelation zwischen Lachen und Lächeln und dem Schmerz, den du durchmachst, gibt. Es hat wenig Auswirkungen, man muss sich also keine Gedanken über Muskelkater machen und es ist eine großartige Kameradschaft.

Ich knalle keine Peitsche und sage den Leuten, dass sie es nicht richtig machen - ich sage ihnen, dass sie Spaß damit haben sollen .

Lebensmittel, die meine Symptome auslösen

Meine RA konzentriert sich nicht nur auf einen Bereich. Es kann meine rechte Schulter sein, meine rechte Hand, mein linkes Knie oder manchmal sind es meine Knöchel. Ich brauchte eineinhalb Jahre, um herauszufinden, dass bestimmte Nahrungsmittel meine Entzündung verschlimmerten: künstliche Süßstoffe jeglicher Art, verarbeitetes Fleisch, Soda, MSG, Maissirup mit hohem Fructosegehalt, Farbstoffe für Lebensmittel. Es war ein allmählicher Lernprozess, und ich bin ein Etikettenleser. Ich versuche in der Nacht vor dem Unterricht nichts Seltsames zu essen, weil ich weiß, dass ich bereit sein muss zu unterrichten.

Umgang mit Schmerzen mit der Medizin

Ich bin mit der Art von RA gesegnet, die ich nicht zu nehmen brauche Prednison jeden Tag. Mein Arzt und ich gehen darüber hin und her. Er ist der Experte, aber ich kenne meinen Körper. Ich kann jeden Schmerz auf der linken Seite meines Körpers ziemlich gut behandeln, aber es ist eine andere Geschichte, wenn es auf meiner rechten Seite ist. Wenn ich auf der rechten Seite Entzündungen bekomme und der Schmerz sieben und mehr beträgt, kann ich mich nicht anziehen und kann mich kaum auf die Toilette setzen. Ich kann meine Arme nicht heben, um meine Haare zu machen. Gerade in den letzten zwei Jahren habe ich mit Aleve (Naproxen) begonnen, meine Schmerzen zu bewältigen. Aber ich habe seit einiger Zeit kein so starkes Aufflammen mehr gehabt.

Altern und RA

Ich bin 60 Jahre alt. Ich wurde erst diagnostiziert, als ich über 45 war, und ich hatte keine Ahnung. Ich war eine aktive Person. Ich habe jeden Tag Tennis gespielt. Ich hatte einen Onkel, der rheumatoide Arthritis hatte, aber er war stark verkrüppelt. Ich habe einen Cousin, der jünger ist als ich und eine Art Arthritis hat, und er kann nicht mehr arbeiten. So kann es sein, dass es in meiner Familie läuft.

Meine Philosophie über das Leben mit RA

Ich weiß nicht, ob jeder tun kann, was ich kann, aber ich weiß, dass ich gesegnet bin. Ich prahle nicht, ich beschäftige mich nur damit. Ich beschäftige mich mit heute. Ich kann heute umziehen. Sie müssen es sich in den Kopf setzen, dass Sie tun, was Sie heute tun können, denn morgen ist nicht versprochen. Letzte Aktualisierung: 8/24/2017

arrow