Es Wird Für Sie Interessant Sein

Ist RA eine behindernde Krankheit?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Meine beste Freundin wurde mit rheumatoider Arthritis diagnostiziert und leidet oft unter starken Schmerzen. Sie war lange Zeit Kellnerin und ihr wurde gesagt, dass sie wegen der Schwere der Krankheit, die jetzt mit Fibromyalgie kompliziert ist, aufhören musste zu arbeiten. Sie hat eine Arbeitsunfähigkeit beantragt und wartet auf eine Entscheidung. Sie wurde von mehreren Ärzten untersucht und es wird ihnen immer das gleiche gesagt - wenn sie sich jetzt nicht darum kümmert, würde sie innerhalb von sechs Monaten im Rollstuhl sitzen. Ihr Vorgesetzter sagte, dass der Staat sagt, dass rheumatoide Arthritis keine behindernde Krankheit ist. Ich habe sie die ganze Zeit über gesehen, seit sie diagnostiziert wurde. Sie gaben ihr gerade die zweite von drei IV Infusionen von Orencia (Abatacept), aber ihre Schmerzlinderung war wenig, wenn überhaupt und dauert vielleicht eine Woche. Ich suche nach Informationen, um ihr zu helfen. Sie ist die meiste Zeit müde und wird durch die Frustration von allem ziemlich deprimiert. Kannst du mir irgendwelche Informationen geben, die ihr helfen könnten? Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Hilfe und schätze alles, was Sie tun können.

Rheumatoide Arthritis kann eine schmerzhafte und behindernde Krankheit sein, wenn sie nicht gut kontrolliert wird. Glücklicherweise haben wir jetzt viele neue Medikamente, die Patienten mit rheumatoider Arthritis helfen, ihre Krankheit zu bewältigen und ein normales, aktives Leben zu führen. Ihre Freundin muss sich mit einem Rheumatologen zusammensetzen und besprechen, welche anderen Medikamente sie versuchen kann, ihre RA unter Kontrolle zu bekommen.

Wenn sie alle ihre Behandlungsmöglichkeiten bis jetzt erschöpft hat, kann sie mit einem Rheumatologen über die Teilnahme an einem klinische Studie. Die Teilnahme an einer klinischen Studie kann es ihr ermöglichen, eine neue RA-Behandlung zu versuchen, bevor sie der Öffentlichkeit zugänglich wird.

Zusätzlich zu den hier verfügbaren Informationen zu HealthTalk finden Sie auch Hilfe und Informationen für sie auf der Arthritis Foundation-Website . Dort kann sie mehr Informationen über ihre Krankheit finden und sich mit anderen verbinden, die an rheumatoider Arthritis und Fibromyalgie leiden. Es gibt auch Informationen, die ihr helfen können, ihre alltäglichen Schmerzen zu bewältigen und Flares zu bewältigen.

Eine weitere gute Ressource ist die Website des American College of Rheumatology. Es enthält einen Abschnitt für Patienten mit Links zu Informationen zu Behinderungen und Programmen zur Unterstützung der Beschäftigung.

Letzte Aktualisierung: 26.05.2008

arrow