Es Wird Für Sie Interessant Sein

Injektionen für Knie-Arthritis oder Gelenkersatz

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Ich habe Arthritis in den Knien. Es ist jetzt Knochen auf Knochen. Mein Arzt schlug Knieersatz vor. Ich bin erst 52 Jahre alt. Ich fragte nach anderen Möglichkeiten, und sie sagten, ich könnte die Gel-Shots versuchen. Hast du schon davon gehört? Helfen sie?

Die Aufnahmen, auf die Sie sich beziehen, werden Viskosupplementation genannt, bei der die Gelenke mit einer Substanz namens Hyaluronan (einem Protein / Zucker-Präparat, das in den Gelenken von Arthrosepatienten vermindert ist) injiziert werden. Die Substanz soll die Wirkung der natürlichen synovialen (Gelenk-) Flüssigkeit nachahmen. Die Injektionen erhöhen auch die Bildung von mehr dieser Protein / Zucker-Verbindungen und verringern die Entzündung.

Die Therapie besteht aus einer Reihe von drei oder fünf Injektionen einmal pro Woche (die Anzahl der Injektionen hängt davon ab, welche Marke verwendet wird), und sie können bei einigen Patienten wirksam sein. Eine Viskosupplementierung funktioniert jedoch am besten bei mittelschwerer Arthritis. Wenn Ihre Knie bereits "Knochen auf Knochen" sind, sind die Schüsse wahrscheinlich weniger effektiv für Sie.

Erfahren Sie mehr im Rheumatoiden Arthritis-Zentrum für Alltagsgesundheit.

Aktualisiert: 3.10.2008

arrow