Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kann achtsames Essen helfen rheumatoide Arthritis?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Ausnutzen der Textur, Farbe, Geschmack und andere sensorische Aspekte, ist eine achtsame Essübung.Alberto Bogo / Stocksy

Wenn Sie wie die meisten Menschen sind, können Sie sich nicht daran erinnern, was Sie gestern zum Mittagessen hatten. Aber es ist vielleicht nicht Ihre Erinnerung, die weg ist - Sie haben wahrscheinlich nicht viel Aufmerksamkeit auf das Essen gelegt, als Sie es gegessen haben.

Vielleicht sollten Sie. Eine wachsende Zahl von Forschungsergebnissen unterstützt die Vorstellung, dass achtsameres Essen für die Gesundheit von Menschen mit rheumatoider Arthritis (RA) besonders wertvoll sein kann.

Was ist - und was ist nicht - Achtsames Essen

Achtsam Beim Essen geht es darum, nicht-wertende Aufmerksamkeit auf dein Essen zu richten. Der Prozess beinhaltet, dass Sie sich mit all Ihren Sinnen darauf konzentrieren, wie Sie sich fühlen, bevor Sie essen - selbst wenn Sie im Supermarkt einkaufen - und während Sie essen.

Es gibt keine richtige oder falsche Art, achtsam zu essen, laut dem Zentrum für bewusstes Essen; Sie müssen nicht langsam essen oder Ihr Essen 100 Mal kauen. Und Sie müssen nicht nur bestimmte Nahrungsmittel wie Gemüse essen, obwohl Sie achtsamer Sie essen, desto mehr Kontrolle haben Sie in der Regel über Junk-Food-Bingo.

Achtsamkeit kann helfen, Impulsives Essen zu kontrollieren, verbessern Gesamtdiät

One Der Hauptvorteil des achtsameren Essens ist, dass Sie vielleicht erkennen, dass Sie diese zweite Hilfe oder diesen zuckerhaltigen Snack schließlich gar nicht brauchen.

"Menschen berichten oft, dass sie leichter erkennen, wenn sie mit Achtsamkeit essen Sie sind gesättigt ", sagt Diana Winston, Leiterin der Achtsamkeitsausbildung am UCLA Mindful Awareness Research Center (MARC) in Los Angeles.

Außerdem, bemerkt Winston, kann Achtsamkeit unser Bewusstsein für unsere Impulse erhöhen. Wenn uns bewusst wird, dass wir denken: "Ich muss diesen Keks haben", sagt sie, "können wir den Gedanken bemerken, aber nicht darauf reagieren. Wir müssen unserer Reaktionsfähigkeit nicht ausgeliefert sein. "

Laut einer Studie, die im August 2016 in der Zeitschrift Appetite veröffentlicht wurde, berichteten die Teilnehmer in der Woche danach, weniger salzige Snacks zu essen Empfangen von Achtsamkeitstraining

Reduzieren Sie Trigger Food, verbessern Sie die Ernährung mit diesem Essstil

Diese erhöhte Kontrolle ist besonders vorteilhaft für Menschen mit RA. Fast ein Viertel der Befragten gab an, dass der Verzehr von Desserts und Limonade die RA-Symptome verschlimmert, während gesundere Nahrungsmittel wie Spinat und Blaubeeren ihnen helfen, sich besser zu fühlen. Dies geht aus einem Artikel hervor, der im Februar 2017 in Arthritis veröffentlicht wurde Pflege & Forschung .

Einige Leute mit RA sagen, dass es ihnen besser geht, wenn sie auch die Menge an Milchprodukten, Gluten, Fleisch und Koffein in ihrer normalen Ernährung reduzieren.

Was Sie mit Achtsamem erreichen können Essen

Wenn Sie achtsamer essen, stellen Sie vielleicht fest, dass Sie einige dieser Nahrungsmittel eher aus Gewohnheit konsumieren, als weil Sie sie wirklich essen müssen.

Achtsames Essen kann sogar Ihren Blutzuckerspiegel senken, besonders wichtig seit Menschen mit RA sind anfälliger für Typ-2-Diabetes im Vergleich zu Menschen ohne RA. Als 200 übergewichtige Menschen auf Diät gingen, aß die Hälfte, die auch Achtsamkeitstraining bekam, weniger Süßigkeiten und hatte niedrigere Fastenglukosespiegel als die andere Gruppe, berichteten Forscher in einem Artikel, der im Journal of Behavioral Medicine .

Eine Technik zu lernen, wie man achtsam isst

Wenn man Menschen lehrt, achtsam zu essen, sagt UCLA's MARC, dass es am besten ist, klein anzufangen. Wie mit einer einzelnen Traube.

"Wir laden Leute ein, über die Geschichte der Traube nachzudenken, und wie es dazu kam, hier zu sein: Landwirte, Elemente, Sonne, Regen und so weiter," sagt Winston. "Dann bitten wir sie, die Traube zu essen, als würden sie zum ersten Mal essen."

Betrachten Geschmack, Textur und andere sensorische Aspekte beim Essen

Auf diese Weise bemerken die Menschen die Aromen und Texturen der Traube, die sie in der Regel vermissen, zusammen mit der Beobachtung des Prozesses des Kauen und Schlucken. Was noch deutlicher wird, sind die Gedanken, die uns in den Sinn kommen: Diese Traube ist süßer als andere Trauben, die ich hatte. Ich sollte Trauben zum Nachtisch statt Kekse essen. Ich will noch ein paar mehr, aber das wird reichen.

Essen als Teil des Größeren Achtsamkeitsziels

Achtsamer zu sein, während du isst, ist ein guter Anfang. Aber wenn Sie einmal den Dreh raus haben, möchten Sie vielleicht Achtsamkeit auch in andere Bereiche Ihres Lebens bringen.

Eine Studie, die im Februar 2015 in der Zeitschrift Annalen der Rheumatischen Erkrankungen zeigten, dass die Achtsamkeit im Laufe des Tages den Teilnehmern geholfen hat, weniger Arthritisschmerzen zu empfinden. Die Praxis kann unter anderem Ihr Wohlbefinden fördern.

Der tiefgreifendste Weg, Achtsamkeit zu lernen, ist ein achtwöchiges Programm zur Achtsamkeitsbasierten Stressreduzierung, das in Krankenhäusern und Gemeinden im ganzen Land angeboten wird. Aber Sie können auch durch Bücher, Podcasts und Online-Meditationen einen Eindruck von Achtsamkeit bekommen. Letzte Aktualisierung: 22.09.2017

arrow