Es Wird Für Sie Interessant Sein

Kann die DASH-Diät Ihre Arthritis-Symptome unterstützen?

Wir respektieren Ihre Privatsphäre . Die DASH-Diät kann einigen Menschen helfen, ein gesundes Gewicht zu erreichen, was für das Management von Arthritis günstig ist. Trinette Reed / Stocksy

Schlüsselerscheinungen

Viele Bestandteile der DASH-Diät reduzieren Entzündungen im Körper, die in reduzieren Sie Gelenkschmerzen.

Das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen ist bei Menschen mit RA erhöht, und die DASH-Diät kann dazu beitragen, dieses Risiko zu senken.

Die DASH-Diät ist eine Methode zum Essen, die Früchte, Gemüse und niedrig betont fett- oder fettfreie Milchprodukte Es enthält auch Vollkornprodukte, mageres Fleisch, Fisch, Geflügel, Nüsse und Bohnen. Die Diät begrenzt Natrium, Süßigkeiten, zuckerhaltige Getränke und rotes Fleisch.

Die beliebte Diät wurde ursprünglich entwickelt, um Bluthochdruck ohne Medikamente zu senken. DASH steht für diätetische Ansätze, um Bluthochdruck zu stoppen. Die Forschung zeigt, dass die Einhaltung des Ernährungsplans helfen kann, den Blutdruck und das LDL (schlechtes) Cholesterin im Blut zu senken. Und es gilt allgemein als eine herzgesunde, ausgewogene Ernährung.

Aber kann die Einnahme der DASH-Diät die Symptome von Osteoarthritis oder rheumatoider Arthritis (RA) lindern? Hier ist was zu wissen, um Ihnen zu helfen, zu entscheiden.

DASH Diet's Auswirkungen auf Arthritis Symptome

Nach Liz Weinandy, ein registrierter Ernährungsberater an der Ohio State University Wexner Medical Center in Columbus, die Kombination von Lebensmitteln von der DASH Diät gefördert " ... zusammen mit weniger verarbeiteten Lebensmitteln in der Ernährung nachweislich Entzündungen verringern und ... ... Gelenkschmerzen lindern. "

" Durch Zugabe von mehr Omega-3-Fettsäuren in Form von Fisch, besonders fettem Fisch wie Lachs, Sardinen , und Makrele, können wir natürlich Entzündungen im Körper verringern ", sagt Weinandy.

Kim Larson, RDN, Sprecher der Akademie für Ernährung und Diätetik, stellt fest, dass die Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe in Obst und Gemüse auch Entzündungen im Körper senken , sowie Vollkornprodukte.

"Die DASH-Diät ist eine ballaststoffreiche Diät, die Vollkornprodukte hervorhebt, von denen man annimmt, dass sie die Entzündung senken, indem sie das CRP-Niveau im Blut senken", sagt Larson CRP-Niveaus sind evide Entzündungen im Körper.)

Für Menschen mit RA kann der ursprüngliche Zweck der DASH-Diät, den Blutdruck zu senken, besonders signifikant sein.

"Eine Senkung des Blutdrucks sowie des Cholesterins können besonders bei RA, a Englisch: bio-pro.de/en/region/stern/magazin/...1/index.html Eine Krankheit, bei der das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall und kongestive Herzinsuffizienz signifikant erhöht ist ", sagt Stacy Ardoin, MD, außerordentliche Professorin für Immunologie und Rheumatologie am Wexner Medical Center der Ohio State University.

DASH - Diät - und Arthritismedikamente

Bestimmte Nährstoffe neigen dazu, im Körper mit dem Gebrauch einiger Arthritismedikationen erschöpft zu werden. In vielen Fällen kann die DASH-Diät helfen, sie wieder aufzufüllen.

Zum Beispiel sagt Larson: "... bei Methotrexat können Folatdefizite auftreten. Dunkelgrünes Blattgemüse in der DASH-Diät hilft dabei. "

Darüber hinaus sagt sie," langfristige Steroid-Verwendung kann Mängel in Vitamin C, B12, B6, Vitamin E, Zink, Kalzium und induzieren Selen, und die DASH-Diät ist reich an diesen Vitaminen und Mineralstoffen. "

VERBINDUNG: Beste Lebensmittel für ein gesundes Immunsystem

Niedrige Selenspiegel sind bei Menschen mit RA häufig, sagt Larson, und eine Reihe von guten Quellen, einschließlich Vollkornprodukte, Schalentiere, Nüsse und Nussbutter, sind in der DASH-Diät enthalten.

Sie stellt auch fest, dass die Verwendung von Steroiden das Risiko von Osteoporose bei RA erhöht. "Die DASH-Diät mit den enthaltenen Milchprodukten liefert [Kalzium, Vitamin D, Phosphor und Magnesium] zusammen mit Kalium, um den Knochen zu stärken und zu schützen", fügt sie hinzu.

Gewichtsverlust und die DASH-Diät

Für Menschen mit Osteoarthritis, insbesondere der Hüfte oder Knie, kann das Verlieren von Übergewicht helfen, Gelenkschmerzen zu reduzieren.

Nach der DASH-Diät kann Gewichtsverlust fördern, sagt Shannon Weston, RD, bei das University of Texas Health Science Center in Houston, weil "... es eine Menge von den Nahrungsmitteln wegnimmt, die Leute sich hingeben," von denen viele in gesättigten Fetten, Zucker und Salz hoch sind.

Zusätzlich sagt Weston "Die DASH-Diät hilft den Menschen, ihre Produktzufuhr zu erhöhen" und die meisten Früchte und Gemüse sind kalorienarm.

Natrium und Arthritis

Eine salzarme Diät kann helfen, Arthritisschmerzen zu lindern, und die DASH-Diät ist niedriger in Natrium als die typische amerikanische Diät.

Eine Version der DASH Diät begrenzt Natrium zu ungefähr 2.300 Milligramm (Mg) Natrium pro Tag und ein anderes zu 1.500 Mg pro Tag.

"Wir wissen nicht sicher wie das passiert oder wenn Salz sogar der Hauptschuldige ist, aber es scheint, dass eine hohe Natriumdiät ein autoimmu auslöst ne Antwort bei manchen Menschen, und für diejenigen mit RA, könnte es ihre Gelenkschmerzen erhöhen ", sagt Weinandy. "Eine natriumarme Diät kann helfen, Arthritis-Symptome zu lindern, indem sie diese Immunantwort verringert."

Larson fügt hinzu, "Salz kann auch den Knochenverlust durch Kalziumverlust und Schwächung der Knochenstruktur erhöhen. Daher kann diese Diät durch die Begrenzung des Salzgehalts [das niedrigste Niveau ist in dieser Situation am besonnensten] helfen, der Osteoporose vorzubeugen. "

Hier ist ein Beispiel-DASH-Diätmenü, das Ihnen hilft, zu entscheiden, ob es eine überschaubare Diät für Sie ist DASH Menü

Frühstück

1 Tasse altmodische Haferflocken

  • 1 Esslöffel gemahlener Leinsamen
  • Banane
  • 1 Tasse fettarme Milch
  • Mittagessen

Vegetarische Bohnen Burrito in Vollkorn-Tortilla

  • 2 Tassen gewürzter Salat
  • 2 Esslöffel Salatdressing
  • Orange
  • ¼ Tasse Rosinen
  • Snack

6-8 Unzen fettarmer Joghurt

  • 1 ½ Unzen Mandeln
  • ½ Tasse Baby Karotten
  • Abendessen

4 Unzen Lachs

  • ½ Tasse gekochtes dunkelgrünes Blattgemüse
  • ½ Tasse Winterkürbis
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Tasse Quinoa
  • Apfel
  • 1 Cookie
  • Zuletzt aktualisiert: 23.04.2015
arrow