Es Wird Für Sie Interessant Sein

Körpermechanik und Hilfsmittel bei Psoriasis-Arthritis

Wir respektieren Ihre Privatsphäre.

Bei Menschen mit Psoriasis-Arthritis das Immunsystem greift die Gelenke selbst an. Aus diesem Grund ist es wichtig, übermäßigen Stress oder Druck auf Ihre Gelenke zu vermeiden. Zu den gebräuchlichen Methoden zum Schutz der Gelenke gehören:

Verwenden Sie die richtige Körpermechanik. Ihr Körper wurde so konstruiert, dass er sich effizient bewegt und jedes Gelenk einen idealen Bewegungsbereich hat. Korrekte Körpermechanik bedeutet einfach, dass Sie sich auf natürliche Weise bewegen und vermeiden, Ihre Gelenke in unnatürliche oder verletzliche Positionen zu bringen. Die Erhaltung einer guten Körperhaltung ist eine der einfachsten Methoden, um Ihre Gelenke zu schützen.

Weitere Tipps für eine gute Körpermechanik:

  • Halten Sie Ihre Knie im Sitzen oder leicht unterhalb der Hüfthöhe.
  • Beim Tippen Positionieren Sie Ihre Tastatur ungefähr zwei Zoll unterhalb Ihrer gebeugten Ellbogen.
  • Vermeiden Sie es, sich im Stehen zu beugen oder zu hocken. Wenn du eine Weile stehen bleibst, kannst du einen Fuß auf eine Stufe oder einen kleinen Kasten stellen und alle paar Minuten die Füße wechseln.
  • Beuge beim Heben deine Knie und Hüften, um deinen Rücken nicht zu belasten
  • Halten Sie Gegenstände während des Tragens nahe an der Brust und halten Sie sie wenn möglich mit den Unterarmen fest.
  • Halten Sie sich nicht für längere Zeit in einer Position. Ob sitzend, stehend oder liegend, es ist hilfreich, die Position häufig zu wechseln, um Steifheit oder Überbeanspruchung zu vermeiden.

Schützen Sie die kleinen Gelenke der Hände und Handgelenke. Die meisten von uns benutzen täglich die Gelenke in unseren Händen und Fingern . Um Schmerzen und Ermüdung zu vermeiden, ist es wichtig, die Belastung dieser Gelenke zu begrenzen. Einige Dinge zu beachten:

  • Vermeiden Sie langes Greifen, Tippen oder Klemmen. Verwenden Sie eine Umhängetasche statt einer Handtasche mit Griffen. Halten Sie Gegenstände in Ihren Handflächen oder in Ihren Unterarmen und nicht mit den Fingern.
  • Vermeiden Sie es, kleine Griffe zu greifen. Denken Sie daran, Küchengeräte mit großen, ergonomischen Griffen zu verwenden, die das Greifen erleichtern und weniger Stress verursachen.
  • Um kleinere Gelenke zu schützen, sollten Sie, wenn möglich, die größten Muskeln und Gelenke für eine bestimmte Aufgabe verwenden. Wenn Sie zum Beispiel eine Tür öffnen, benutzen Sie beide Hände oder lehnen Sie Ihr Körpergewicht in die Tür, anstatt sie mit nur einer Hand aufzuschieben.

Machen Sie Tempo. Um Energie zu sparen und Stress abzubauen, ist es hilfreich, sich zu wechseln Ruhe mit Aktivität. Teilen Sie Aufgaben in mehrere kleinere Aufgaben auf und ruhen Sie sich zwischen ihnen aus. Zum Beispiel, anstatt das ganze Haus abzusaugen, machen Sie einen Raum nach dem anderen und machen Sie eine andere Aktivität zwischen ihnen. Eine weitere Möglichkeit, die Überlastung der Gelenke zu reduzieren, besteht darin, langsam und gleichmäßig zu arbeiten und kurze Pausen zu machen, um sich zu dehnen und auszuruhen.

Mit bestimmten Werkzeugen oder Geräten wie Küchengeräten mit großen, bequemen Griffen können Sie tägliche Aufgaben erledigen einfacher. Stöcke und Griffhilfen sind nützlich für manche Menschen mit Psoriasis-Arthritis, und Schienen können helfen, Ihre Gelenke zu beruhigen. Ihr Arzt oder Physiotherapeut kann Ihnen helfen, geeignete Geräte für Ihre Situation zu finden.

Letzte Aktualisierung: 12.12.2008

arrow